Zivilrecht

  • Linoleumrollen-Fall

    …A. Sachverhalt Nach der Feststellung des Berufungsgerichts hat sich die Klägerin, nachdem sie in dem Warenhause der Beklagten bereits verschiedene Einkäufe gemacht hatte, in das Linoleumlager begeben, um einen Linoleumteppich zu kaufen. Sie erklärte dies dem Handlungsgehilfen W., der dort bediente, und suchte aus den von diesem vorgelegten Mustern…

    Jura Online - 8 Leser -


  • Verlängerte Verjährungsfristen für Vermieteransprüche

    … Kann der ein Vermieter die in § 548 Abs. 1 BGB geregelte sechsmonatige Verjährung seiner gegen den Mieter gerichteten Ersatzansprüche nach Rückgabe der Mietsache durch formularvertragliche Regelungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) verlängern kann? Diese Frage zur Wirksamkeit derartiger in Formularverträgen im Wohnraummietrecht weit…

    Rechtslupe- 24 Leser -
  • Der Knallkörper auf der Fußballtribüne

    … Mit welchem Anteil hat der Zuschauer eines Fußballspiels dem veranstaltenden Verein die diesem wegen des Zündens eines Knallkörpers durch den Zuschauer auferlegte Verbandsstrafe als Schadensersatz zu erstatten hat, wenn die Strafe zugleich für andere Vorfälle verhängt worden ist? Mit dieser Frage hatte sich jetzt der Bundesgerichtshof in einem…

    Rechtslupe- 22 Leser -
  • Rezension: Familienrecht

    … Rezension: Familienrecht Schwab, Familienrecht, 24. Auflage, C.H. Beck 2016 Von stud. iur. Sebastian Wobst, Leipzig Das Buch “Familienrecht“ von Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Schwab aus der Reihe „Grundrisse des Rechts“ ist bereits seit längerer Zeit ein Bestandteil der empfohlenen universitären Literatur für das Familienrecht…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 24 Leser -
  • Examensreport aus dem Januar 2017 NRW

    … A. §§ 437 Nr. 3, 280 I, III, 281 BGB I. Anspruch entstanden 1. Wirksamer Kaufvertrag – Abgrenzung: § 651 BGB – Hier: zumindest typengemischter Vertrag mit kaufrechtlichem Schwerpunkt 2. Mangel Hier: § 434 I 2 Nr. 2 BGB 3. Maßgeblicher Zeitpunkt (Bei Gefahrübergang) – Umstritten -> Beweisprüfung – Grundsatz: Käufer trägt Beweislast…

    Jura Online - 32 Leser -
  • Wenn der Schnee zum Nachbarn geschaufelt wird

    … Das absichtliche Verbringen von lediglich ein bis zwei Schaufeln Schnee auf das Grundstück des Nachbarn lässt keine hinreichende Beeinträchtigung des Grundstückseigentums erkennen. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Grundstückseigentümers auf Unterlassung abgewiesen. Der Kläger ist…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Belege für die Erstattung durch die Auslandsreisekrankenversicherung

    … Eine Reiseversicherung hat die während einer Reise angefallenen Behandlungskosten dann nicht zu ersetzen, wenn die Belege unvollständig sind und der Reisende den Versicherungsfall nicht nachweisen kann. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Vaters abgewiesen, der für sich und seine Kinder…

    Rechtslupe- 30 Leser -
  • Milchzähne beschliffen – Behandlungsfehler

    … Wird beim Beschleifen von Milchzähnen zu viel Material abgetragen und es entsteht eine ungleichmäßige Oberfläche, kann ein grober zahnärztlicher Behandlungsfehler vorliegen. So hat das Oberlandesgericht Hamm in dem hier vorliegenden Fall entschieden und damit gleichzeitig das erstinstanzliche Urteil1 des Landgerichts Detmold bestätigt. Bei der…

    Rechtslupe- 26 Leser -
  • Rezension: Unfallversicherung AUB 2014

    … Rezension: Unfallversicherung AUB 2014 Jakob, Unfallversicherung AUB 2014, Handkommentar, 2. Auflage, Nomos 2017 Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Sebastian Leppla, Kaiserslautern Handliche Kommentarliteratur zu einem begrenzten Thema hat den Vorteil, dass die benötigten Grundinformationen in der…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 81 Leser -
  • Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen im Oktober 2017

    … uns) Nun durfte jeder abschließend seine Meinung äußern (BGH differenziert: Bei reiner Zahlungstitel gibt es einen Vollstreckungsschutz, sofern aber der Grabsteinmetz diesen Grabstein pfänden möcht gibt es keinen Vollstreckungsschutz. Der Beitrag Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen im Oktober 2017 erschien zuerst auf Examensrelevant.de. …

    examensrelevantin Zivilrecht- 74 Leser -


  • Rezension: Handbuch der Vermögensverwaltung

    Rezension: Handbuch der Vermögensverwaltung Schäfer / Sethe / Lang (Hrsg.), Handbuch der Vermögensverwaltung, 2. Auflage, HLV/C.H. Beck/Linde 2016 Von David Eckner, LL.M. (KCL) Nach langen vier Jahren der Regulierung des Finanzmarktrechts auf europäischer und nationaler Ebene erscheint die ersehnte, zweite Auflage des „Handbuchs der Vermögensverwaltung“ ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 80 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK