Detlef Burhoff

  • Der erregte Zeuge, oder: Der Staatsanwalt hat hier gar nichts zu sagen

    © canstockphoto5259235 Ich eröffne die Woche dann mit dem OLG Oldenburg, Beschl. v. 30.05.2017 – 1 Ws 245/17. Das ist die Sache mit dem „erregten Zeugen“. Über den Beschluss haben auf der Grundlage der PM des OLG ja auch schon einige andere Blogs berichtet, ich habe mir dann erst mal den Volltext besorgt. Ist mir immer lieber als (nur) die Pressemitteilungen der Gerichte .

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 372 Leser -
  • Sonntagswitz: Zum Start der Fußballbundesligasaison 2017/2018…..

    © Teamarbeit – Fotolia.com An diesem Wocheende ist der Startschuß zur Fußballbundesligasaison 2017/2018 gefallen, zumindest für die 1. Liga, die anderen spielen ja schon länger (leider). Damit ist dann auch der Startschuß für noch mehr Sport/Fußball im Fernsehen gefallen. Freut mich gar nicht, aber andere schon. Man muss (leider) mit dieser „Überfütterung“ leben. Nun ja, ich werde es überleben.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Humor- 158 Leser -
  • Übernachtungskosten, oder: Wann muss der Rechtsanwalt morgens aufstehen?

    entnommen wikimedia.org Author User: Mattes Der VG Würzburg, Beschl. v. 11.07.2017 – W 8 M 17.30937 – rückt noch einmal eine Frage in den Fokus, die mit der Erstattungsfähigkeit von Übernachtungskosten eines auswärtigen Rechtsanwaltes zusammenhängt. Die Entscheidung ist zwar in einem verwaltungsrechtlichen Verfahren ergangen, die Problematik stellt sich aber auch in anderen Verfahrenszweigen.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 202 Leser -
  • Drogen III: Amphetamin im Überraschungsei, oder: Schöne Überraschung

    © M. Schuppich – Fotolia.com Und zum Abschluss des Tages dann noch eine Drogenentscheidung, die von einem OLG stammt. Es handelt sich um den OLG Köln, Beschl. v. 21.02.2017 – 1 RBs 361/16 – mit einer verfahrensrechtlichen Problematik, die in BtM-Verfahren, die ihren Ausgang im Straßneverkehr genommen haben, immer wieder eine Rolle spielt. Nämlich die Frage des Strafklageverbrauchs.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 38 Leser -
  • Drogen I: Bewaffnetes Handeltreiben, oder: Griffbereite Waffen?

    entnommen wikimedia.org Author Apostoloff Heute dann drei Entscheidungen, die mit Betäunbungsmitteln/Drogen zu tun haben. Zunächst in der Reihe das schon etwas ältere BGH, Urt. v. 12.1.2017 – 1 StR 394/16. Das LG hat den Angeklagten wegen Handeltreibens mit BtM verurteilt. Festgestellt worden sind in in einem Tresor im Schlafzimmer des Wohnung des Angeklagten 113 g Marihuana ...

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Strafrecht- 115 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK