Aktuelles

    • BGH: Hinweispflicht auf unverhältnismäßigen Reparaturaufwand bei altem Pkw

      Bringt der Besteller eines Kfz-Reparaturauftrags für den Unternehmer erkennbar zum Ausdruck, dass Voraussetzung für den Abschluss dieses Vertrags möglichst verlässliche Informationen über die zur Behebung des Schadens notwendigen Kosten sind, müssen ihm vom Unternehmer die für die Entscheidung maßgeblichen Umstände mitgeteilt werden. BGH, Urteil vom 14.09.

      examensrelevantin Zivilrecht- 136 Leser -
    • Eigenmächtige Räumung einer Mietwohnung durch Vermieter zulässig?

      Das AG München hat entschieden, ob ein Mieter, dem seine Wohnung durch verbotene Eigenmacht des Vermieters entzogen worden ist, sich nach der Entziehung wieder den Besitz an der Wohnung verschaffen darf (Urteil vom 13.06.2017 – 461 C 9942/17). Sachverhalt: Der Kläger ist Mieter einer möblierten Einzimmerwohnung in München. Die Parteien schlossen am 05.12.2016 einen bis zum 01.03.

      iurratio Online- 135 Leser -
  • Jurastudium – Ein Leben am Schreibtisch?

    …Des Jurastudenten liebste Beschäftigung – Der Vergleich Wenn es eine Sache gibt, bei der sich (fast) alle Jurastudenten wohlwollend und zustimmend zunicken würden, dann der Umstand, dass wir alle ja ach so viel lernen. Eine Kommilitonin verkündet mit geschwellter Brust, dass sie den gestrigen Tag mit einer 6-stündigen Lernrunde in der Bibliothek…

    iurratio Online- 73 Leser -


  • BGH: Opferverhalten und Rücktrittshorizont

    … Nach ständiger Rechtsprechung kommt es für die Abgrenzung zwischen unbeendetem und beendetem Versuch auf das Vorstellungsbild des Täters nach Abschluss der (letzten) von ihm vorgenommenen Ausführungshandlung, dem sogenannten Rücktrittshorizont, an. Bei der Beweiswürdigung hinsichtlich der Frage, ob der Täter schon davon ausgegangen war, sein…

    examensrelevantin Strafrecht- 59 Leser -
  • Freshfields ernennt die Wiener Juristen Dr. Dreher und Dr. Hartenau zu Counsel

    Ludwig Hartenau und Maria Dreher Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer ernennt zum 01. Mai 2018 20 u.a. auch zwei Juristen aus dem Wiener Büro zu Counsel: Dr. Maria Dreher, Rechtsanwältin aus der Wiener Kartellrechtspraxis und Dr. Ludwig Hartenau, der auf grenzüberschreitende M&A-Transaktionen und Gesellschaftsrecht spezialisiert ist. Dr.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 65 Leser -
  • Darlegung eines Sachmangels bei maßgefertigten Schuhen

    … Das AG Nürnberg hatte sich mit der Frage zu befassen, welcher Sachvortrag erforderlich ist, wenn ein Sachmangel im Hinblick auf maßgefertigte orthopädische Schuhe geltend gemacht werden soll (Urteil vom 14.11.2017 – 239 C 3934/17). Sachverhalt: Der Kläger ließ sich im Juni 2016 Maßschuhe anfertigen. Hintergrund war, dass er aus orthopädischen…

    iurratio Online- 86 Leser -
  • NHP-Experten klärten zum Thema Baustellenabwicklung und UVP-Verfahren auf.

    … Die vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) sowie Niederhuber & Partner Rechtsanwälte ausgerichtete Fachveranstaltung „Die Baustelle – Rechtliche Rahmenbedingungen für Auftragnehmer, Auftraggeber und Behörde“ beschäftigte sich mit den rechtlichen Implikationen der Abwicklung von Bauvorhaben. „Baustellen sind…

    Wirtschaftsanwaelte.at- 49 Leser -
  • DLA PIPER verstärkt das Litigation & Regulatory Team

    Samuel Lukas und Jasmina Kremmel Die international tätige Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach verstärkt ihr Litigation & Regulatory Team mit Senior Associate Mag. Jasmina Kremmel (36) und Consultant Samuel Lucas, LL.M. (31). Mag. Jasmina Kremmel ist in der Schweiz aufgewachsen und absolvierte ihr Rechtsstudium in Österreich.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 60 Leser -
  • NIKI-Insolvenz zeigt Grenzen des Internationalen Insolvenzrechts auf

    Dr. Clemens Jaufer, Partner und Rechtsanwalt der ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH mit Kanzleistandorten in Wien und Graz. In den letzten Jahren war die Anzahl der Insolvenzverfahren zwar generell rückläufig, jedoch gab es mit einigen Großinsolvenzverfahren, wie etwa Alpine-Bau sehr spektakuläre Pleiten, die gezeigt haben, dass es auch im Insolvenzrecht eine International ...

    Wirtschaftsanwaelte.at- 35 Leser -
  • OLG Hamm: Silberfische als Sachmangel bei Wohnungskauf

    … Der Umstand, dass Insekten der Art Lepisma saccharina (Silberfischchen) im geringen Umfang in einer veräußerten gebrauchten Eigentumswohnung vorzufinden sind, begründet nicht einen kaufvertraglichen Sachmangel im Sinne des § 434 Abs. 1 S. 2 BGB. OLG Hamm, Urteil vom 12.06.2017 – I-22 U 64/16 – NJW-RR 2017, 1400 Relevante Rechtsnormen: §§ 323…

    examensrelevantin Zivilrecht- 64 Leser -


  • LG Karlsruhe: polizeiliche Ingewahrsamnahme Betrunkener

    … Für einen Antrag auf richterliche Anordnung einer Ingewahrsamnahme genügt auch fernmündliche Antragstellung den Anforderungen des § 417 FamFG. Die Ausführungen zur Begründung des Haftantrags dürfen knapp gehalten sein, sie müssen aber die für die richterliche Prüfung des Falls wesentlichen Punkte ansprechen. Grundsätzlich schreibt § 419 Abs…

    examensrelevant- 99 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK