Steuern

    • Willkommen im Zeitalter der Belegvorhaltepflicht

      Die Digitalisierung hält auch mit großen Schritten im Steuerrecht Einzug. Dies auch der Grund, warum seit Anfang des Jahres statt der bisherigen Belegvorlagepflicht nun nur noch eine Belegvorhaltepflicht existiert. Aufgrund des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens müssen ab dem 1.1.

      Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 158 Leser -
    • Aufreger des Monats Dezember

      Bislang war ich der Auffassung, dass für Verfügungen und Erlasse der Finanzverwaltung die Oberfinanzdirektionen, die Landesfinanzministerien und das Bundesfinanzministerium zuständig sind. Hin und wieder sind auch die Verlautbarungen des Bundeszentralamts für Steuern wichtig. Heimlich aber leise schiebt sich eine weitere Institution in der Vordergrund, die offenbar bundesweit g ...

      Christian Herold/ NWB Experten Blog- 145 Leser -
  • EC-Kartenumsätze in der Kasse: Formeller Mangel droht!

    … Es ist nicht neu, dass typische Bargeld-Betriebe besonders im Fokus der Betriebsprüfung stehen. Nach wie vor hat man dabei das Gefühl, dass der Fiskus es auch häufig in seiner Genauigkeit übertreibt. Dies scheint aktuell ebenso der Fall bei sogenannten EC-Kartenumsätzen zu sein. Gerade die sogenannten Bargeld-Betriebe haben neben der…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 85 Leser -
  • Mit BHKW-Abwärme das Privathaus heizen: Neues zur Entnahme-Bewertung

    … (c) BBH Entnahmen von Waren, Nutzungen und Leistungen aus einem Betriebsvermögen zur Verwendung im eigenen Haushalt oder für andere betriebsfremde Zwecke sind mit dem Teilwert zu bewerten. Das ist der Betrag, den ein Erwerber des ganzen Betriebs für das einzelne Wirtschaftsgut ansetzen würde. Die Obergrenze dafür sind die Wiederbeschaffungs…

    Der Energieblog- 70 Leser -


  • Steuerpolitische Analyse des Sondierungspapiers einer GroKo

    … Spitzen- bzw. Reichensteuersatzes. So bliebe es bei Steuersätzen von 42 Prozent ab einem zu versteuernden Einkommen von 54.950 Euro und 45 Prozent ab 260.533 (Tarif 2018). Abschaffung der Abgeltungsteuer auf Zinserträge Wenn der automatische Informationsaustausch etabliert ist, soll für Zinseinkünfte das Ende der Abgeltungsteuer eingeläutet werden…

    NWB Experten Blog- 39 Leser -
  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im Januar 2018

    … Neues Jahr, neue Steuerverfahren. Wie gewohnt an dieser Stelle wieder ausgewählte Verfahren vor dem Bundesfinanzhof bzw. steuerliche Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht. Mit Beschluss vom 12.10.2017 (Az: 10 K 977/17) hat das FG Köln ein Normenkontrollverfahren in Gang gebracht, in dem eine Entscheidung des Bundesverfassungsgericht darüber…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 80 Leser -
  • Selbst genutzte Zweit- oder Ferienwohnungen kann man steuerfrei verkaufen

    … (c) BBH Wer eine im Privatvermögen gehaltene Wohnung mit Gewinn verkauft, muss dafür Steuern zahlen, wenn zwischen ihrer Anschaffung und ihrer späteren Veräußerung nicht mehr als zehn Jahre verstrichen sind (§ 22 Nr. 2 EStG i. V. m. § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG). Die Veräußerungsgewinnbesteuerung entfällt jedoch, wenn im Jahr der…

    Der Energieblog- 68 Leser -
  • BFH: Keine Trennung mehr von Vermögens- und Ertragsebene!

    …. 1 Nummer 7 EStG in der privaten Vermögenssphäre nach Einführung der Abgeltungssteuer zu einem steuerlich anzuerkennenden Verlust führt. Damit kassierte der BFH ein Urteil des FG Düsseldorf vom 11.3.2015 (Az: 7 K 3661/14 E) nachdem der Ausfall einer Darlehensforderung nicht als Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen zu berücksichtigen sein…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 81 Leser -
  • Neues zu Transferkurzarbeitergeldern

    … Die vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist für die betroffenen Mitarbeiter meist sehr schmerzlich. Oftmals kommen die entlassenen Arbeitnehmer in einer Auffanggesellschaft – einer sog. “Transfergesellschaft” – zum Zwecke der Fortbildung unter und erhalten – ggf. neben der Abfindung – Transferkurzarbeitergeld von der Arbeitsagentur…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 34 Leser -
  • BVerfG: Verwaltung beachtet Anforderung aus § 363 Abs. 2 AO nicht!

    … Verfassungsbeschwerde zu der Entscheidung des BFH (VI R 36/13). Diese wurde bereits am 18.01.2017 wie eben beschrieben durch Beschluss “erledigt” (2 BvR 1062/16). Es ging um die Arztkosten für Burnout, denen ein beruflicher Zusammenhang abgesprochen wurde. Das hat das BVerfG ohne nähere Angaben gebilligt .Ein Beschluss dieser Art hat keine weitere Bindungswirkung…

    Hans-Peter Schneider/ NWB Experten Blog- 91 Leser -
  • Sollen Roboter Steuern zahlen?

    … Vermehrt liest man in der letzten Zeit diese Frage. Grund dafür ist nicht zuletzt, dass es auch international prominente Befürworter einer solchen Robotersteuer gibt, wie beispielsweise Microsoft Gründer Bill Gates. Dennoch stellt sich die Frage, ob eine Steuer für Roboter nicht Augenwischerei ist. Der Grundgedanke hinter einer solchen…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 90 Leser -


  • Welche Unterlagen Sie im Jahr 2018 vernichten können

    … erfolgt ist, Jahresabschlüsse, Lageberichte und Eröffnungsbilanzen, die 2007 oder früher aufgestellt worden sind (Hinweis: Für Jahresabschlüsse, Bilanzen, Lageberichte und Inventare ist auf das Kalenderjahr der Erstellung abzustellen. Beispiel: Der Jahresabschluss für 2006 wurde 2008 erstellt. Da er ab dem Jahr der Erstellung 10 Jahre aufzubewahren…

    Der Energieblog- 102 Leser -
  • Anhebung der GWG-Grenze: Inflationsbereinigung auch für andere Aufwandspauschalen?

    … Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde der gesetzliche Höchstbetrag der Anschaffungskosten für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG), welche im Jahr der Anschaffung im Wege des Sofortabzugs berücksichtigt werden können, von 410 EUR auf 800 EUR erhöht. Begründet wurde die Anpassung insbesondere mit der Inflation seit der Einführung des Sofortabzugs…

    NWB Experten Blog- 124 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK