Wirtschaftsstrafrecht

    • Es gibt keine dummen Fragen

      Ein Amtsgericht außerhalb Moabits hat dem Antrag der Staatsanwaltschaft aus demselben Örtchen stattgegeben und einen Strafbefehl gegen meinen Mandanten erlassen. Er hatte mich bereits im Ermittlungsverfahren mit seiner Verteidigung beauftragt. Das Ziel, nämlich die Einstellung des Verfahrens, haben wir also erst einmal nicht erreicht.

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 402 Leser -
    • 65 Zeugen

      Es geht um den Vorwurf gewerbsmäßigen Betrugs in 65 Fällen, der noch übrig geblieben ist. Die mit dem Verkauf der vermeindlich gestohlenen Hardware verbundene Hehlerei-Vorwurf war der Staatsanwaltschaft – auf dringendes Anraten der Verteidigung – zu komplifiziert. Deswegen hat man das Verfahren auf den Betrug beschränkt und die Hehlerei nach § 154 StPO eingestellt.

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 318 Leser -
    • Die Commerzbank und das Beschwerdeverfahren

      Banken und ihre Dienstleistungen sind in unserer Welt unverzichtbar. Man nimmt ihre Dienste u.a. in Anspruch, wenn es um die Bewegung und das Verwahren von Geld geht. Die Alternativen – zum Beispiel Bargeschäfte und Geldstrümpfe – helfen nur sehr bedingt dabei, den Kontakt mit Banken zu vermeiden. Die Commerzbank Hannover hat für meine Mandantin über einen längeren Zeitraum ei ...

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 290 Leser -


  • DLA PIPER verstärkt das Litigation & Regulatory Team

    … Samuel Lukas und Jasmina Kremmel Die international tätige Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach verstärkt ihr Litigation & Regulatory Team mit Senior Associate Mag. Jasmina Kremmel (36) und Consultant Samuel Lucas, LL.M. (31). Mag. Jasmina Kremmel ist in der Schweiz aufgewachsen und absolvierte ihr Rechtsstudium in Österreich. Sie…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 57 Leser -
  • NIKI-Insolvenz zeigt Grenzen des Internationalen Insolvenzrechts auf

    Dr. Clemens Jaufer, Partner und Rechtsanwalt der ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH mit Kanzleistandorten in Wien und Graz. In den letzten Jahren war die Anzahl der Insolvenzverfahren zwar generell rückläufig, jedoch gab es mit einigen Großinsolvenzverfahren, wie etwa Alpine-Bau sehr spektakuläre Pleiten, die gezeigt haben, dass es auch im Insolvenzrecht eine International ...

    Wirtschaftsanwaelte.at- 34 Leser -
  • Strafbare Verletzung einer Gemeinschaftsmarke – und das Anhalten der Ware durch den Zoll

    … Eine Einfuhr liegt vor, wenn die gekennzeichnete Ware aus dem Ausland tatsächlich in den Schutzbereich des Markengesetzes überführt worden ist1. Täter dieser Verletzungshandlung ist nicht nur, wer im Zeitpunkt des Grenzübertritts bzw. bei Nichtunionswaren im Zeitpunkt ihres Statuswechsels zu Unionswaren die tatsächliche Verfügungsgewalt über die…

    Rechtslupe- 35 Leser -
  • Strafbare Verletzung einer Gemeinschaftsmarke – und die fehlende Zustimmung zur Nutzung

    … Rn. 1; Ekey in: Ekey/Bender/Fuchs-Wissemann, Markenrecht, Bd. 1, 3. Aufl., § 143a MarkenG Rn. 7; Thiering in: Ströbele/Hacker/Thiering, MarkenG, 12. Aufl., § 143a Rn. 6 BeckOK MarkenR/Klingelhöfer, MarkenG, § 143a Rn. 4 Verordnung [EG] Nr. 40/94 des Rates vom 20.12 1993, ABl. EG 1994 Nr. L 11, S. 1 vgl. hierzu BGH, Beschluss vom 10.01.2017 – 5 StR 532/16, BGHSt 62, 13 BGBl. I 3656 BT-Drs. 14/6203 S. 71 Büscher aaO § 143a MarkenG Rn. 2; Thiering aaO § 143a MarkenG Rn. 2 …

    Rechtslupe- 25 Leser -
  • Das ILO zeichnet CHSH Partner Mark Krenn erneut aus

    Mark Krenn Die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati darf sich über eine weitere internationale Auszeichnung freuen. Bei den diesjährigen Client Choice Awards wurde Mag. Mark Krenn erneut als Gewinner im Bereich Real Estate in Österreich für seine herausragenden Leistungen prämiert.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 34 Leser -
  • Publikation: Datenschutzrecht auf Basis der DS-GVO

    … Dr. Angelika Pallwein-Prettner ist Rechtsanwältin und Partnerin bei Binder Grösswang und Expertin für Arbeitsrecht und Datenschutz Die Datenschutz-Grundverordnung ist in aller Munde und kein Stein bleibt auf dem anderen. In ihrer neuen, im facultas Verlag erschienen, Publikation beleuchtet Angelika Pallwein-Prettner zusammen mit dem Juristen und…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 67 Leser -
  • Anwälte die bewegen: Dr. Gerold Oberhumer

    …Dr. Gerold M. Oberhumer ist Neo-Partner bei SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte und wird im neuen Wiener Bürostandort der aus Graz stammenden Wirtschaftskanzlei als Büroleiter in erster Linie das Private Clients Business vorantreiben. Er ist in seiner Familie der erste Jurist überhaupt und verbrachte seine ersten Lebensjahre auf dem Bauernhof seiner…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 64 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK