Verwandte



  • Eine Reise, zwei Fluggesellschaften, drei Ärgernisse

    …I. Ein privater Anlass führte meine Familie, mich, Freunde, Bekannte und Verwandte jüngst nach England. II. Dabei flogen wir mit Ryan Air von Hahn nach London-Stansted und zurück. Andere flogen mit Lufthansa von Frankfurt/Main nach London-Heathrow und zurück. IIIa. Bei der Fluglinie RA sind die Ticketpreise günstig, dafür kostet so gut wie alles…

    Panorama- 188 Leser -
  • Englische Law Society verweist auf deutschen Blog

    … Respekt, die ehrwürdige “The Law Society of England and Wales” veröffentlich einen Beitrag (hier) des Münchner Kollegen Schmeilzl zum Thema Unternehmensgründung in Deutschland und verlinkt sogar auf den Spezialblog CrossChannelLawyers, der zahlreiche deutsch-britische Rechtsfragen behandelt. Verwandte Artikel zum Thema Unternehmensgründung sowie Starting a Business für ausländische Unternehmer in Deutschland finden sich hier. …

    Rechthaber- 31 Leser -
  • “Wir Steuern das schon” – Thema Steuerhinterziehung im Wahlkampf

    … Die Jusos in der SPD machen derzeit mit einer Anzeigenkampagne der besonderen Art auf sich aufmerksam und wollen damit um Wählerstimmen bei der kommenden Bundestagswahl werben (s.u.). Die von Klaus Staeck entworfene Postkarte zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel, die dem Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach dem Gewinn der UEFA Champions League…

    criminologia- 30 Leser -
  • Wie US-amerikanische Regierung Terroristen enttarnt …

    … 2012 United States Government Terrorist Identification Chart [via orgtheory.wordpress.com] Der Beitrag Wie US-amerikanische Regierung Terroristen enttarnt … ist erschienen unter: Criminologia. Verwandte Artikel: 1:10.408.947 Blacklisted – Bericht über Terrorlisten, Menschenrechte und staatliche Kontrollregime “guilty until proven innocent” – zum…

    criminologia- 84 Leser -
  • Vortrag: Jugendkriminalität – Mythen und Fakten (Prof. Dr. Wolfgang Heinz)

    … Fassung des Beitrags in Neue Kriminalpolitik 2/2008, S. 50-59. Der Beitrag Vortrag: Jugendkriminalität – Mythen und Fakten (Prof. Dr. Wolfgang Heinz) ist erschienen unter: Criminologia. Verwandte Artikel: Heinz Buschkowsky: “Wenn jemand Böses tut, dann erlebt er böse Sachen!” von statistischen Taschenspielertricks und kriminalpolitischem Kaffeesatzlesen KFN legt zweiten Forschungsbericht zur Jugengewalt, Integration und Religiosität vor…

    criminologia- 110 Leser -
  • “Ich darf sogar am OLG als Anwalt auftreten!”

    … Manche Anwaltskollegen scheinen selbst so von ihrer Kompetenzfülle beeindruckt zu sein, dass sie die Tatsache der OLG-Postulationsfähigkeit stolz auf den Briefbogen drucken oder ihre Website damit schmücken. Dumm nur: Das darf in Deutschland jeder Anwalt. Zur Information für die ganz jungen Kollegen: Früher war das mal anders; bis Mitte 2007…

    Rechthaber- 462 Leser -
  • Neue Pfändungsfreigrenzen 2013

    … Ab 1. Juli 2013 gelten höhere Pfändungsfreigrenzen (§ 850 c ZPO), weil sich der steuerliche Grundfreibetrag um 1,57% erhöht hat. Details in der Broschüre des Bundesjustizministeriums hier. Zu den bisherigen Pfändungsfreibeträgen (bis 30.6.2013) in dieser Broschüre. Auf der Website des Ministeriums findet sich auch eine Broschüre zu…

    Rechthaber- 29 Leser -
  • Nicht fair zu Bär

    … Verlobten – so hier überhaupt ein Verlöbnis vorlag – nicht erstattungsfähig seien, ist auch nicht selbstverständlich, denn § 12 Abs. 3 AbgG bezieht sich allein auf (früher oder gegenwärtig) verwandte oder verschwägerte Personen sowie (frühere oder gegenwärtige) Lebenspartner eines MdB; Lebensgefährten oder etwaige Verlobte bleiben unerwähnt. Auf…

    Wir haben unsere Vorschriften ...- 64 Leser -
  • Sonntagswitz: Heute bietet sich Fußball an….

    … die ist vor drei Tagen plötzlich gestorben.” – “Hätten Sie die Karte denn nicht an Freunde oder Verwandte verkaufen oder verschenken können?” – “Das ging leider nicht, die sind doch alle heute auf der Beerdigung.” —————————————————————————- Dazu passt: Zwei Fans der Bayern treffen sich. “Du, meine Frau will sich scheiden lassen, wenn ich…

    Burhoff online Blogin Humor- 154 Leser -


  • Wenn sich Inkassounternehmen daneben benehmen

    … Inkassounternehmen die Schuldner telefonisch spät abends bedrohen und ankündigen man würde Arbeitgeber, Nachbarn oder Verwandte über die Schulden informieren oder (bei Ausländern) die Ausländerbehörde einschalten sind zum Glück selten. Auch unangekündigte Hausbesuche von Inkassomitarbeitern, die den Anschein eines “offiziellen” Auftrages erwecken…

    ent-schuldigung.de- 463 Leser -
  • Abmahnkosten bald begrenzt?

    … will die aktuelle Bundesregierung einen zweiten Versuch unternehmen. Das „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken im Internet“, auf das sich das Kabinett am 13.3 geeinigt hat, muss allerdings noch vom Bundestag beschlossen werden. Ziel des Gesetzes ist es unter anderem, die Verbraucher vor überhöhten Abmahnkosten bei Urheberrechtsverletzungen zu…

    Fuchs & Siegemund Rechtsanwältein Medienrecht Abmahnung- 102 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK