Streit



  • Beziehungsdreieck verlangt nach Polizei

    …. Die Beschuldigte C. und die Beschuldigte B. wissen nicht voneinander und glauben, sie seien jeweils die einzige Frau im Leben des Beschuldigten A. Bis dieser Tage. Aufgrund fehlerhaften Zeitmanagements kam es zu jenem Aufeinandertreffen beider Familienteile. Dabei hatte A. nur einen kurzen Moment seine Wohnung verlassen in der sich Familienteil…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 163 Leser -
  • Aufgepasst: Ab 1. Februar 2017 gelten die VSGB-Informationspflichten

    … Bereits im April des vergangenen Jahres trat das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSGB) in Kraft und setzte damit die Vorgaben aus einer entsprechenden EU-Richtlinie um. Unter Anderem sieht das VSGB neue Informationspflichten für Unternehmen in Rahmen von B2C-Geschäften vor. Diese treten nun zum 1. Februar 2017…

    Felix Hilgert/ Onlinespielerecht- 99 Leser -
  • Polizei rufen bei Schreien aus der Nachbarwohnung?

    … Beschreibung der Vorkommnisse neutral erfolgt. Verdächtigungen wie “mein Nachbar verprügelt seine Frau”, obwohl man eigentlich nicht weiß, von wem die Schreie stammen und warum, sind da fehl am Platz. Im folgenden Video erkläre ich, wie man vorgehen sollte: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Strafrecht, Video-Blog abgelegt und mit Berlin, Bredereck…

    Fernsehanwaltin Strafrecht Mietrecht- 215 Leser -
  • Polizisten schlichten Streit der besonderen Art

    …, nachdem sie sich über die Eigentumsverhältnisse einer kleineren Menge Marihuana nicht einig werden konnten. Da ließen sich die Beamten nicht zweimal bitten. Ergebnis des Einsatzes: Streit geschlichtet, Eigentumsverhältnisse geklärt und eine Anzeige gegen die 42-Jährige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg Schlagworte: Betäubungsmittelgesetz, Böblingen, Eigentum, Kiffer, Marihuana, Polizei, Strafrecht, Streit Kommentieren - Auch als Gast (Anleitung)…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 231 Leser -


  • Wenn sich Nachbarn streiten, freut sich meist niemand!

    … vollkommen unproblematischer Moment. Ab und an sogar der Beginn einer wundervollen Freundschaft. Schlecht nur, wenn von Beginn an keine Sympathie aufkommt. Auch das ist noch zu verkraften, schlimm wird es aber, wenn man einen Nachbarn erwischt, der gerne streitet. Ruhe bewahren Dann kommt es bei jeder Kleinigkeit zum Streit. Die Hecke, die ein wenig…

    Paragrafenpuzzlein Mietrecht- 131 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK