Strafrecht Und Owirecht

  • „Ich stech‘ Dich ab!“…SAGT man nicht, TUT man nicht!

    … Sollte man meinen. Das Eine wie das Andere ist strafbar. Dass beides tagtäglich (scheint es bisweilen) gesagt und getan wird, dazu belehrt das Leben und die Medien mit Fällen, die das Gegenteil belegen, keines Besseren, aber anderer Erkenntnisse. Was banal und lakonisch klingend anmutet, ist es nicht. So schlicht wie die grundlegende Regel…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 111 Leser -


  • Heute ………..auf dem Terminplan

    … 3 Tote und mehrere hundert Erkrankte hatte es im Zuge des Salmonellenskandals 2014 gegeben. Heute ist der Skandal um die Bayern-Ei, die inzwischen wieder verkaufen darf, Thema einer Sondersitzung im Landtag. Die Sondersitzung findet nur zwei Tage nach der Entscheidung des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs statt. Am Dienstag hatten die Richter…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 86 Leser -
  • “Der eine Arzt untersuche so, der andere eben auf seine Art…”

    … Man könnte den folgenden Beitrag auch mit der Frage titeln: “Auf Armlänge und im Schulterschluss mit dem Gynäkologen?” Auf Armlänge entfernt kann nur keine Patientin den Gynäkologen halten. Zumal diese auch heimliches Filmen kaum technisch verhindern würde. Umso befremdlicher daher prozessual wie verteidigungstaktisch mitnichten gebotener…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 261 Leser -
  • BALListische Fragen ? Da fragen wir doch einen Sportwissenschaftler!

    … Zwei Polizisten sind hinter einem Mann her, den sie wegen des Verdachts auf Marihuana-Handel festnehmen wollen. Der war ein paar Monate zuvor vorher aus der Haft entlassen worden, wo er wegen eines Drogendelikts inhaftiert gewesen war. Verdacht. Möglicher Wiedholungstäter. Von Schuss- oder anderen Waffen keine Rede. Nur mal so als Fakten…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 309 Leser -
  • Tragisch: Britzel- statt Brutzel-Beef {Ein Fall für …..das LKA}

    … Drehbuchkritzler mit Sinn für heitere Ironie und schwarzen Humor würden Matula einen neuen Fall ins Drehbuch schreiben aus dieser Geschichte. Ob sie ihn nun nach dem Abschied seines kongenialen anwaltlichen “Bello” Dr. Markus Lessing aka Paul Frielinghaus auf einer eigenen Urlaubsreise auf’s bayerische oder auf eine Tour durch’s hessische Land…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 165 Leser -
  • Mörderisch komplizierte Arbeitsgerichtsfragen

    … abgelaufen sein mag, dessen Verlauf den Kläger so sicher scheinen lässt, er werde dort als unzurechnungsfähig angesehen werden. Vielleicht würde der beklagte Arbeitgeber ihm im Arbeitsgericht sogar zustimmen, dass er ihn für nicht recht bei Verstand ansieht, seit er ihn mit einer Morddrohung “erfreut” haben soll und gleichwohl an dem Arbeitsverhältnis…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 219 Leser -
  • Anklage gegen Hebamme wegen versuchten Mordes

    … In dem vor rund einem Jahr hier im Blog {u.a. in Eine Hebamme, ein paar Mordversuche, frühere Arbeitgeber und ein Arbeitsgerichtsprozess – Lektionen für Patientensicherheit ? | Jus@Publicum} berichteten Fall der Hebamme, die im Kreißsaal des Münchner Klinikums Grosshadern wegen Mordversuchs verhaftet worden war, liegt nun die Anklageerhebung…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 223 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK