Spiegel

  • SCHÜLERZEITUNG

    … Dass die juristische Berichterstattung des SPIEGEL mit Vorsicht zu genießen ist, habe ich schon mehrfach festgestellt. Heute hat die Laienspielschar des SPIEGEL allerdings den Bundesadler abgeschossen, als auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Januar 2017, Az.: 2 BvB 1/13, die Eilmeldung "Bundesverfassungsgericht verbietet NPD…

    Fachanwalt für IT-Recht- 148 Leser -


  • Garantiezins bei Lebensversicherungen in Gefahr

    … in Schwierigkeiten kommen. Ein abgedroschenes Argument, das auch schon beim Einstreichen der Bewertunsgreserven herhalten musste. Die Lösung hierzu ist jedoch recht einfach: Der Bürger kann den “armen Versicherern” Hilfestellung leisten, indem er keine kapitalvernichtende Lebensversicherung mehr abschließt. Quelle: Spiegel Online – Stefan Kaiser – vom…

    Hans Dampf/ Captain HUK- 140 Leser -
  • Arbeitgeber: “Ich biete Dir mal Urlaub zum Nachdenken an….”

    … “……….und gern auch die Auflösung Deines Arbeitsvertrages.” Klingt das niiiicht nett? Wohl nicht. Nicht so wirklich. Verständlicherweise. Die Geschichte hinter dem kopfcineastischen Drehbuch-Dialog hier, bei dem Header und Dialogidee sich fies und fix im Hinterkopf einnisteten. (Aber mal ehrlich, so unter uns: Die Formulierung im Header…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 127 Leser -
  • Bayreuth – nächster Akt {Dramen auf — oder unter dem grünen Hügel?}

    … finanziellen Einschränkungen im Behandlungsstandard gängeln lassen würden. “Am Klinikum Bayreuth wird gute Medizin gemacht.” So die Chefärzte des Bayreuther Klinikums in ihrer Stellungnahme. Rischtisch. Was auch sonst, denn: Bayreuth nämlich ist eine Insel der Seligen. Nicht auf dem grünen Hügel. Sondern im Ozean eines bundesweiten Gesundheitswesens…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 120 Leser -
  • Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Klinikum Bayreuth?

    … Eigentlich schreibe das Klinikum Bayreuth schwarze Zahlen, liest man. Aber : Eine Meldung des BR , der auf Meldungen des Spiegel Bezug nimmt, berichten über solche und Mißstände, in deren Folge das Personal dem Ansturm der Patienten zum Teil nicht mehr gewachsen sei. Davor habe die Leitung der Notaufnahme ihre Vorgesetzten nach einem…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 588 Leser -


  • “Google ist eine Art Taliban”

    … Axel Springer Chef Döpfner hat aktuell ausgesprochen was viele denken: “Wir haben Angst vor Google”. Und das nicht erst seit gestern. Bereits im Jahr 2012 befand Christoph Keese, Konzerngeschäftsführer beim Axel-Springer-Verlag “Google ist eine Art Taliban und wehrt sich gegen jede Art von Fortschritt”. Diese Angst ist nicht unberechtigt, wie…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 170 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK