Schauspieler

    • Befristeter Arbeitsvertrag – für Schauspieler in einer Krimiserie

      Der Sachgrund der Eigenart der Arbeitsleistung nach § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 TzBfG soll vor allem verfassungsrechtlichen, sich unter anderem aus der Freiheit der Kunst (Art. 5 Abs. 3 GG) ergebenden Besonderheiten Rechnung tragen. Allein die Kunstfreiheit des Arbeitgebers rechtfertigt die Befristung des Arbeitsvertrags mit einem an der Erstellung eines Kunstwerks mitwirkenden k ...

      Rechtslupe- 36 Leser -


  • Persönlichkeitsrechtsverletzung im Spielfilm?

    … umfassenden Güter- und Interessenabwägung ging das Gericht jedoch zugunsten des Filmproduzenten vom Überwiegen der Kunstfreiheit aus. Die Beeinträchtigung des Klägers stufte das Gericht nicht als derart schwerwiegend ein, dass die Kunstfreiheit zurückzutreten hat. Eine Rolle spielte hierbei auch, dass sich der Kläger selbst mit dem Thema in die…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 75 Leser -
  • Die Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg mag auch schlechte Filme

    … Titelhelden, den Polizeipsychologen Dr. Alex Cross spielt, ist immerhin in der Kategorie Schlechtester Schauspieler für Goldene Himbeere 2013 nominiert worden. Dem abgemahnten Anschlussinhaber wird vorgeworfen den Film „Alex Cross“ des US-amerikanischen Regisseurs und Filmproduzenten Rob Cohen der Öffentlichkeit durch die Teilnahme an Filesharing…

    Tönsbergrechtin Abmahnung- 24 Leser -
  • LG Köln: Auch Schauspieler haben Persönlichkeitsrechte

    … Hintergründe Alexandra Neldel ist die Hauptdarstellerin in dem Film „Rache der Wanderhure“. In einem Werbekatalog eines Metro-Group Unternehmens wurde ihr Konterfei aus dem Film auf drei TV-Bildschirmen abgebildet. Das Unternehmen wur Read more…

    Recht am Bild- 44 Leser -
  • Pöbeln im Namen der Telekom

    … Berichte über den „Service“ der Telekom sind mittlerweile überflüssig. Die unzähligen Varianten des Versagens in Magenta sind hinreichend bekannt. Der Stern meint aber, etwas Neues ausgegraben zu haben: Einen Bericht über Anna D.. Früher sagte man Telefonistin ihr zu ihresgleichen. Ich weiß nicht, wie man das Volk heute nennt. Das ist aber auch…

    kanzlei-hoenig.de- 327 Leser -
  • Freispruch für ZDF-Schauspieler nach Schlägerei

    … Am Rand der Berlinale 2011 soll es zu einer Schlägerei zwischen einem 25-jährigen ZDF-Schauspieler, der aus dem ZDF-Weltkriegsdrama „Unsere Mütter, unsere Väter“ bekannt ist, und einem 28-jährigen Filmemacher gekommen sein. Bei der Prügelei kam es zu einem doppelten Kieferbruch des 28-Jährigen. Aus diesem Grund wurde vor dem Berliner Amtsgericht…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 136 Leser -


  • Die Elenden in Hamburg, und dann von Thüringen nach Garmisch und zurück

    … die hohen Töne nicht besonders, denke ich, aber er hat´s mit einem besonders strengen und oft unbeweglichen Gesichtsausdruck und unnachgiebiger Härte, die mich an manch fürchterliche Juristen aus dem eigenen Erfahrungskreis erinnert hat, kompensiert. Um 4:49 Uhr bin ich gestern vom Hamburger Hauptbahnhof aus nach Thüringen gestartet, wo der 3…

    strafblog- 121 Leser -
  • Der treue Leser und Denkfehler Nr. 4 der Strukturvertriebe

    … in einen dort abgestellten Teller Münzen hinein. Man macht das ebenso -obwohl die Garderobe im Kartenpreis z.B. inbegriffen war-. Social Proof wird gelegentlich auch als Herdentrieb bezeichnet. Social Proof steht hinter Blasen und Panik an den Börsen und kommt bei Diäten vor und kann bis zum kollektiven Selbstmord -wie bei Sekten- führen. Das Beispiel…

    Handelsvertreter Blog- 46 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK