Russland

    • CAS – Urteil- lebenslange Sperren aufgehoben

      Die von einigen Athleten – Klägern – ersehnte Entscheidung des CAS ist da: Die lebenslangen Sperren, die das IOC in beispielloser Manier verhängte hatte, wurden aufgehoben – teilweise mit sofortiger Wirkung für 28 Sportler, darunter Olympiasieger wie z.B. Alexander Legkow (Ski-Langlauf) und Dimitri Trunenkow (Bob); für andere russische Athleten ist die Sperre – lebenslang – e ...

      Branchenblog zum Sportrecht- 59 Leser -
    • VPN in China und Russland vor dem Aus?

      Den Regierenden in China und Russland ist VPN ein Dorn im Überwachungs-Auge. In der Wirtschaft herrscht daher zunehmend Unsicherheit in Sachen sicherer Datenübertragung in und aus den beiden Ländern. Eine Bestandsaufnahme. VPN – eine wichtige Technik… VPN („Virtual Private Network“) ist der Standard wenn es um sichere Datenübertragungen zwischen verschiedenen Unternehmensstandorten geht.

      Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 56 Leser -
  • Russischer Vizepräsident Mutko klagt vor dem CAS

    … (09.01.2018) Witalij Mutko, der frühere Sportminister Russlands, will sich gegen seine Sperre, die ihn von den Olympischen Winterspielen in PyeongChang ausschließt, vor dem Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne wehren. Der heutige Vizepräsident Russlands ist wegen des sog. Staatsdopings in Russland vor allen Dingen um die Olympischen…

    Branchenblog zum Sportrecht- 37 Leser -
  • Drohende Sperre für Facebook in Russland

    … Facebook könnte ab nächstem Jahr in Russland verboten werden und somit für Internetnutzer in Russland nicht mehr erreichbar sein. Hintergrund ist das seit November 2015 geltende Datenschutzrecht, wonach personenbezogene Daten russischer Staatsbürger nur innerhalb der Russischen Föderation und somit auf Servern in Russland gespeichert werden…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 73 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW39 2017)

    … [IITR – 1.10.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Künstliche Intelligenz: Auferstehen des Kommunismus >>> Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz >>> Russische Aufsichtsbehörde droht Facebook mit Sperre >>> Datenkrake Auto >>>…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 71 Leser -
  • Smart Mobility in Russland – Die rechtlichen Grundlagen

    … 6. April 2017 International M&A Ein Blick zur Digitalisierung der Automobilbranche: Wie gehen russische Firmen das Thema Smart Mobility an und welche rechtlichen Grundlagen gibt es? „Smart Mobility″, „Mobilität der Zukunft″ oder „Digital Disruption″ sind die Stichworte, unter denen die derzeitigen und künftigen Entwicklungen in der…

    Artur Baron/ CMS Hasche Sigle- 96 Leser -


  • Kaspersky: „Big User Data“ sollen dem Staat gehören

    … Gedanken, Ortsänderungen, politische Anschauungen der Russen erhalten. Es ist nicht das erste Interview von Natalya Kaspersky, welches für Aufregung sorgt. Im September 2016 wurde bekannt, dass die Regierung Russlands alle verschlüsselte Daten im Internet entschlüsseln möchte. Frau Kaspersky bewertete dies in einem Interview mit der Zeitung „Kommersant…

    Dr. Evgeniia Volokitina/ datenschutz-notizen.de- 119 Leser -
  • RosKomNadzor macht Ernst: LinkedIn in Russland blockiert

    … 1. Dezember 2016 Datenschutzrecht International Im November 2016 hat die russische Aufsichtsbehörde über Kommunikation, Informationstechnologie und Massenmedien die Website von LinkedIn gesperrt. Die russische Aufsichtsbehörde über Kommunikation, Informationstechnologie und Massenmedien RosKomNadzor begründet die Sperre von LinkedIn mit der…

    Thomas Heidemann/ CMS Hasche Sigle- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK