Rentenversicherung

  • Lebensversicherung ausverkauft! Schwere Zeiten für Versicherte!

    … In diesem Monat ist es wieder soweit. Die Lebensversicherungen müssen ihren Kunden mitteilen, welchen Zins sie im neuen Jahr noch für deren Lebensversicherungspolicen bezahlen werden. Das Problem für die Lebensversicherungsgesellschaften hierbei besteht in dem weiterhin anhaltenden Zinstief des Leitzinses der Zentralbanken. Lars Heermann…

    WK LEGAL Online Blog- 190 Leser -


  • Bundesweit einheitliches Rentenrecht ab 2025

    … Dieses Blog durchsuchen Bundesweit einheitliches Rentenrecht ab 2025 Nach einem Gesetzentwurf der Bundesregierung soll das bisher unterschiedliche Rentenrecht in Ost und West in sieben Schritten angeglichen werden. Der erste Schritt sieht eine Anhebung des aktuellen Rentenwerts (Ost) zum 01.07.2018 auf 95,8 % des…

    Recht Sozial- 34 Leser -
  • Scheinselbständigkeit vermeiden

    … Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) zum Thema Scheinselbständigkeit hat sehr eindrücklich gezeigt, dass Unternehmen die Gefahr einer Scheinselbständigkeit zumindest minimieren können. Es wird aber auch deutlich, dass die Deutsche Rentenversicherung bei der Prüfung einer Scheinselbständigkeit ihre eigenen Kriterien nicht immer…

    Udo Schwerd- 276 Leser -
  • Mütterrente – und die Kindererziehungszeiten in einem Drittstaat

    …Es besteht kein verfassungsrechtlicher Anspruch auf die rentenrechtliche Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten in einem Drittstaat, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist. Mit dieser Begründung hat jetzt das Bundesverfassungsgericht die Verfassungsbeschwerde einer Frau nicht zur Entscheidung angenommen, der die rentenrechtliche…

    Rechtslupe- 28 Leser -
  • Krankenpfleger und Krankenschwestern immer scheinselbstständig?

    … Deutsche Rentenversicherung will Beiträge in die Kasse spülen. Untersucht wird dabei gerne auch der Bereich der medizinischen Berufe in Krankenhäusern, also Krankenschwestern, Krankenpfleger, OP-Pfleger und vergleichbare Mitarbeiter. Dabei stellt sich die Frage, ob diese überhaupt als Selbstständige beschäftigt werden können oder aber eigentlich immer…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 91 Leser -
  • Sozialversicherungsrechtlicher Status des GmbH-Geschäftsführers

    … Ob die Tätigkeit als GmbH-Geschäftsführer der Sozialversicherungspflicht unterliegt, beschäftigt die deutsche Sozialgerichtsbarkeit seit Jahren. Diese Frage ist für die GmbH nicht zuletzt deswegen von erheblicher Bedeutung, weil im Falle der Feststellung der Sozialversicherungspflicht Beiträge zur gesetzlichen Kranken-, Renten-, Pflege- und…

    KÜMMERLEIN 360°- 131 Leser -
  • Flexi-Rente auf dem Weg

    … Am 25.11.2016 hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für die sogenannten Flexi-Rente und sich zugleich für eine Stärkung des Ehrenamtes eingesetzt. Mit dem sogenannten "Flexi-Renten-Gesetz" wird eine neue Teilrente geschaffen, die auch mit Teilzeitarbeit kombiniert werden kann. Dadurch soll die Flexi-Rente ein Anreiz sein, länger zu arbeiten…

    Recht Sozial- 72 Leser -
  • Gesamtkonzept zur Alterssicherung

    … Am 25.11.2016 hat Bundesministerin Andrea Nahles ihr Gesamtkonzept zur Alterssicherung vorgestellt. Ziel ist eine "zukunftsfeste und verlässliche Alterssicherung bis 2030 und darüber hinaus". Die entsprechende Broschüre finden Sie hier. Rechtsanwalt Störmer berät und vertritt Sie in allen Fragen des Sozialrechts und des Strafrechts als…

    Recht Sozial- 25 Leser -
  • Verschiedene Standbeine für die Altersvorsorge

    …Altersvorsorge heißt heute nicht mehr nur Rente, Lebensversicherung und Immobilien. Zur Sicherung des Lebensstandards wird die eigene Rente beim überwiegenden Teil der Bevölkerung nicht mehr ausreichen. Es muss also privat fürs Alter vorgesorgt werden. Traditionell werden Immobilien zur Kapitalanlage genutzt.... Mehr Lesen…

    RentenBote- 60 Leser -
  • Das Leid des Syndikus

    … Wie der bei einem Unternehmen angestellte Jurist (Syndikus) sozialversicherungsrechtlich zu behandelt ist, war lange umstritten. Nachdem ihn die Rechtsprechung des Bundessozialgerichts in die Rentenversicherung zwang, hat der Gesetzgeber im „Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte“ eine Ausnahme geschaffen. Als Syndikus (Plural…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 214 Leser -
  • Rentenversicherungspflicht für Selbständige

    … Die findet ihre Rechtsgrundlage in § 2 SGB VI sowie im Künstlersozialversicherungsgesetz. Hiernach unterliegen bestimmte Berufsgruppen einer Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung. Das ist für manche Existenzgründer oder selbständige Unternehmer und Freiberufler in den betroffenen Bereichen bisweilen überraschend oder…

    Udo Schwerd- 131 Leser -


  • Der Streit um eine Versicherung – und der Streitwert des Feststellungsantrags

    …Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs richten sich Streitwert und Beschwer von Klagen, mit denen der Versicherte Rentenzahlungen begehrt, die von einer sich nach der Berechnung des Versicherers tatsächlich ergebenden Rente abweichen, nach dem dreieinhalbfachen Jahresbetrag (§§ 3, 9 Satz 1 ZPO) der Differenz1. Ist die Klage eines…

    Rechtslupe- 67 Leser -
  • Schul- und Studienzeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung

    … Vor dem Bundesverfassungsgericht blieben jetzt vier gegen die geänderte Bewertung der Schul-/Hochschulausbildungszeit in der gesetzlichen Rentenversicherung gerichtete Verfassungsbeschwerden ohne Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Verfassungsbeschwerden nicht zur Entscheidung an: Bestimmender Faktor für die Ermittlung des…

    RentenBote- 36 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK