Privatsphäre



  • Journalistenpreis: „Wir haben sehr wohl etwas zu verbergen“

    … Einrichtung ist die Förderung des Schutzes der Privatsphäre. Die Stiftung bietet eine Plattform zur Diskussion und sieht sich als neutrale Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Forschung. Die Grundidee zur Schaffung einer solchen Einrichtung, war Bestandteil des schwarz-gelben Koalitionsvertrages von 2009, vermutlich auf Initiative…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 79 Leser -
  • Stille SMS – der Spion in der Hosentasche

    … initiiert, was wiederum zu einem Datenaustausch mit dem Netzbetreiber führt, sodass an diesen unweigerlich auch Informationen darüber weitergegeben werden, in welcher Funkzelle sich das Mobilfunktelefon sich im Zeitpunkt dieses Kommunikationsvorgangs befand. Ermittler verletzen Privatsphäre Im Rahmen entsprechender Personenermittlungen werden dann…

    JUDID- 89 Leser -
  • Was ist ein VPN und wozu wird es benötigt?

    … VPN bedeutet Virtuelles Privates Netzwerk (aus dem Englischen „Virtual Private Network“). Eine VPN-Verbindung bietet die Möglichkeit, von außen auf ein bestehendes Netzwerk zuzugreifen. Dabei kann es sich um ein Unternehmens- aber auch um ein privates Netzwerk handeln. Wozu braucht es VPN-Verbindungen? Ein VPN hat vielfältige…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 65 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW34 2017)

    …;>> Indiens oberstes Gericht: Privatsphäre ist Grundrecht >>> Britische Regierung: Zusammenarbeit bei Datenschutz). Montag, 21. August 2017 Mehrere Apps erkennen angeblich, wenn Smartphones mit gefälschten Mobilfunkmasten – sogenannten IMSI-Catchern – überwacht werden. Doch auch sie lassen sich täuschen. Andreas Kraft, zeit.de…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 73 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW32 2017)

    … [IITR – 13.8.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Privatsphäre nicht mehr in eigener Hand >>> Datenschutzfolgenabschätzung >>> EU-Ministerrat erwägt Möglichkeiten Telekommunikationsdaten zu nutzen >>> Städte- und Gemeindebund…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 75 Leser -


  • Zur Zulässigkeit der Berichterstattung über eine geheim gehaltene Liebesbeziehung

    … Urteil des BGH vom 02.05.2017, Az.: VI ZR 262/16 1. Eine Berichterstattung, in der eine bisher vor der Öffentlichkeit geheim gehaltene Liebesbeziehung preisgegeben wird, berührt die Privatsphäre. Auch wenn es sich dabei um wahre Tatsachenbehauptungen handelt, ist bei der Abwägung des Interesses des Betroffenen am Schutz seiner Persönlichkeit mit…

    kanzlei.biz- 71 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK