Oberlandesgericht Hamm

  • Immobilienkauf: kein Schadenersatz bei Abbruch von Verhandlungen

    … Der Bundesgerichtshof hat in einer Entscheidung vom Oktober 2017 festgestellt, dass der potentielle Verkäufer in aller Regel nicht dafür haftet, wenn er die Verkaufsverhandlungen abbricht (BGH 13.10.2017, V ZR 11/17). Ein Kaufinteressent hatte Kontakt zu einem potentiellen Verkäufer, um eine Wohnung für Euro 377.000 zu kaufen. Die Verhandlungen…

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 51 Leser -


  • OLG Hamm: Maklerbetreuer bekommen Ausgleichsanspruch

    … OLG Hamm 25.10.2012 Az. I-18 U 193/11 Provisionsrente für selbständige Maklerbetreuer im Versicherungsaußendienst? OBERLANDESGERICHT HAMM IM NAMEN DES VOLKES URTEIL I-18 U 193/11 Verkündet am 25.10.2012 In dem Rechtsstreit [...] hat der 18. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm auf die mündliche Verhandlung vom 12.07.2012 durch…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 52 Leser -
  • Was ist der Verlust beider Nieren wert?

    … Diese Frage beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm im Fall einer jugendlichen Patientin. Diese hatte nach einem groben Befunderhebungsfehler ihrer Hausärztin beide Nieren verloren, war dialysepflichtig und musste sich in der Folgezeit 53 Folgeoperationen unterziehen. Zu diesen gehörten auch zwei erfolglose Nierentransplantationen. Die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 316 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK