Ni X Für U Ngut

  • Über mehr oder minder geschmackvolle Nachfolgelösungen

    …, wem was hier nicht recht in der Menüplanung gelingen will. On va voir. Elegante Lösungen liegen en passant von juristischen Differenzen nicht immer, oft genug am wenigsten im Mittel, Medien als Druckmittel zur Durchsetzung eigener Rechte oder Bedürfnisse durchzusetzen oder zu befriedigen, wo Justiz streitig oder gütlich noch ein Mittel der (Wieder…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 74 Leser -
  • „Ich stech‘ Dich ab!“…SAGT man nicht, TUT man nicht!

    … Sollte man meinen. Das Eine wie das Andere ist strafbar. Dass beides tagtäglich (scheint es bisweilen) gesagt und getan wird, dazu belehrt das Leben und die Medien mit Fällen, die das Gegenteil belegen, keines Besseren, aber anderer Erkenntnisse. Was banal und lakonisch klingend anmutet, ist es nicht. So schlicht wie die grundlegende Regel…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 111 Leser -


  • Und dann guggte er sich die Radieserl schon eine Weile von unten an….

    … ……..und nicht etwa Rumänien zusammen mit seiner Freundin. Wie seine Eltern fünf Jahre lang glaubten. Wir denken nun darüber nach, wie es kommt, dass mancher von seinen Eltern oder Angehörigen nicht als vermisst gemeldet wird, der sich schon ein wenig länger so gar nicht bei ihnen meldet. Und wie lange man und warum man glaubt, dass jemand sich…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 134 Leser -
  • Winzigkonten …… und die Woche sonst so – Blattlt {2/52}

    …, sondern an viele vermutlich bereits toten Kunden Briefe von der Sparkasse versandt worden sein dürften, verwundert manchen auch dann, wenn er weiss, dass es “nur” um ein Sparbuch ging, also nicht etwa um ein Girokonto, das regelmässige Kontoauszüge verursacht – und sei es auch nur mit Saldenbestätigungen und Gebührenrechnungen für die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 101 Leser -
  • Präsidiale Immobilienangebote {Es krünt so Krün, wenn …..}

    … Sie haben jetzt hoffentlich den passenden Ohrwurm in den Gehörgängelchen und schon eine erste Assoziation, wo das von mir soeben entdeckte Immobilienangebot zu lokalisieren wäre? Ja? Dann darf ich Sie über den Link zum Angebot des Objektes und zur Serie der Fotos der Immobilie lotsen (bitte dort durchklicken), das mit den Worten “Krün…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 126 Leser -
  • “Uops – die war noch immer schwanger, als ich ihr kündigte? Ach…”

    … Arbeitsgericht in einem vorangegangenen Kündigungsschutzverfahren nach § 9 MuSchG für unwirksam erklärt, weil die Klägerin ihrem Arbeitgeber gleich nach der Kündigung unter Vorlage des Mutterpasses mitgeteilt hatte, dass sie schwanger sei und der Arbeitgeber keine Zustimmung der Arbeitsschutzbehörde zur Kündigung eingeholt hatte. Einige Monate später…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 443 Leser -
  • A Very Special Jubilee – Congratulations Her Majesty!

    … auf bestimmte Tage fallen würde. Und im Falle von Queen Elizabeth II. verrechnete man sich – wann hat man es auch schon mal mit so langen Zeiträumen zu tun, dass auch noch das eine oder andere Schaltjahr darin einen Rolle spielen kann? – auch noch an eben diesen einzurechnenden Tagen. Kurzum: Am heutigen 9.9.2015 um 17:30 britischer Zeit wird sie…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 152 Leser -
  • Abflug………….gecancelt {Ab morgen wieder Lufthansa-Piloten-Streik}

    … Urlaub erst am Ferienende nehmen konnten. Oder unabhängig von Schulferien eben zu dieser Jahreszeit nehmen. Denen der Streik Urlaub und vielleicht auch Schnäppchen- oder andere Urlaubsreise oder sonstigen Abflug sabotiert. Irgendwen trifft’s immer, hört und liest man dann. Beim 13. Pilotenstreik binnen anderthalb Jahren immer öfter irgendwen…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 185 Leser -
  • Mörderisch komplizierte Arbeitsgerichtsfragen

    … abgelaufen sein mag, dessen Verlauf den Kläger so sicher scheinen lässt, er werde dort als unzurechnungsfähig angesehen werden. Vielleicht würde der beklagte Arbeitgeber ihm im Arbeitsgericht sogar zustimmen, dass er ihn für nicht recht bei Verstand ansieht, seit er ihn mit einer Morddrohung “erfreut” haben soll und gleichwohl an dem Arbeitsverhältnis…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 219 Leser -


  • Live? {NICHT kichern!}

    … Screenshot SZ Online 13.8.2015 Mit Live-Blog des Journalisten aus dem Gerichtssaal? Man wird doch mal fragen dürfen…. In Münchner Gerichtssälen sollen ja manche Journalisten schon verhungert sein. Also…beinahe verhungert. Aber schrecklicher Hungerfolter unterzogen worden, sollen sie sein. Vielleicht, weil sie schon vor Prozessauftakt ganz…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 229 Leser -
  • Anklage gegen Hebamme wegen versuchten Mordes

    … In dem vor rund einem Jahr hier im Blog {u.a. in Eine Hebamme, ein paar Mordversuche, frühere Arbeitgeber und ein Arbeitsgerichtsprozess – Lektionen für Patientensicherheit ? | Jus@Publicum} berichteten Fall der Hebamme, die im Kreißsaal des Münchner Klinikums Grosshadern wegen Mordversuchs verhaftet worden war, liegt nun die Anklageerhebung…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 223 Leser -
  • Womit man Pfarrer offenkundig erpressen kann

    … Entscheidungen? Sie können die “Anleitung” dafür regelrecht nachlesen: “Am 12.06.2015, fand ein Treffen von den Seelsorgern, Pfr. Rudolf Scherer, Pastoralreferent Andreas Häring, den Ministranten und dem PGR-Vorsitzenden Christian Staltmeir statt, um das Thema Aufnahme von Ministrantinnen in Altenau zu diskutieren, nachdem im Oktober letzten Jahres bereits…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 532 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK