Mietvertrag

    • Mietrechtliche Schweinereien

      Ein Beitrag aus der Reihe Rechtsgeschichte(n) von Prof. Dr. Arnd Diringer Können Vermieter verlangen, dass Mieter Hausschweine aus der Wohnung entfernen? Die berühmte juristische Antwort: Das kommt darauf an. Während z.B. das Hausschwein „Schnitzel“ bleiben durfte, musste ein gefährliches Mini-Schwein die Wohnung verlassen. In einem vom Amtsgericht Köpenick (Urteil vom 13. 7.

    • Wann besteht ein Anspruch des Mieters auf Untervermietung?

      Wann besteht ein Anspruch des Mieters auf Untervermietung? Fachanwalt Bredereck In letzter Zeit erreichen mich vermehrt Anfragen zum Thema Untervermietung. Mieter möchten wissen, ob sie ihre Wohnung oder nur einen Teil untervermieten dürfen. Gibt es einen Anspruch auf Untervermietung? Muss die Zustimmung des Vermieters vorher eingeholt werden? Wann ist die Untervermietung ...

      Fernsehanwaltin Mietrecht- 30 Leser -
  • Verlängerte Verjährungsfristen für Vermieteransprüche

    … Kann der ein Vermieter die in § 548 Abs. 1 BGB geregelte sechsmonatige Verjährung seiner gegen den Mieter gerichteten Ersatzansprüche nach Rückgabe der Mietsache durch formularvertragliche Regelungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) verlängern kann? Diese Frage zur Wirksamkeit derartiger in Formularverträgen im Wohnraummietrecht weit verbreiteten…

    Rechtslupe- 31 Leser -
  • Schriftformheilungsklauseln sind generell unzulässig!

    … Wenn ein Mietvertrag wirksam mit einer festen Laufzeit von mehr als einem Jahr abgeschlossen werden soll, dann muss er dem in § 550 BGB enthaltenen Schriftformerfordernis genügen. Dieser Grundsatz gilt sowohl für Wohnraummietverträge als auch für Gewerberaummietverträge (§§ 550, 578 Abs. 2 BGB). Um die Schriftform zu wahren, müssen alle…

    Kai Riefenstahl / karief.comin Mietrecht- 201 Leser -


  • Asylanten als Kündigungsgrund

    … Heute morgen sprach mich eine Mandantin beim Einkaufen an. Ob ich mal eben 5 Minuten Zeit hätte. Die hatte ich. Sie habe einen Mietvertrag unterschrieben, der nun zum 01.11. beginnen würde. Der Vermieter habe ihr auch gesagt, dass die Erdgeschoss-Wohnung unter ihr ebenfalls noch leer stünde, aber darin eine Familie einziehen würde. Nun habe sich…

    Rheinrecht- 199 Leser -
  • Verwertungskündigung – und der erforderliche erhebliche Nachteil

    … Unter welchen Voraussetzungen ist die Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses wegen beabsichtigter wirtschaftlicher Verwertung des Grundstücks nach § 573 Abs. 2 Nr. 3 BGB (hier: zur Erweiterung eines benachbarten Modehauses) wirksam? Mit dieser Frage hatte sich aktuell der Bundesgerichtshof zu befassen: Anlass hierfür bot ihm ein Fall aus dem…

    Rechtslupe- 29 Leser -
  • Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters?

    … des Vermieters erforderlich? Darf der Vermieter generell die Haustierhaltung in der Wohnung verbieten? Darum geht es im aktuellen Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anspruch, Berlin, Bredereck, Erlaubnis, Fachanwalt, Haustier, Haustierhaltung, Hund, Mieter, mietrecht, mietvertrag, Mietwohnung, Rechtsanwalt, Verbot, Vermieter, Wohnung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 77 Leser -
  • Wenn der Vermieter die Wohnung nicht zurück will…

    … Die Mietsache wird dem Vermieter dann im Sinne des § 546a Abs. 1 BGB nach Beendigung des Mietverhältnisses vorenthalten, wenn der Mieter die Mietsache nicht zurückgibt und das Unterlassen der Herausgabe dem Willen des Vermieters widerspricht1. An einem Rückerlangungswillen des Vermieters fehlt es etwa, wenn er – trotz Kündigung des Mieters – von…

    Rechtslupe- 116 Leser -
  • Mietaufhebungsvereinbarung – Wer trägt die Kosten?

    … Vereinbarung zu treffen. Alle weiteren Hinweise im folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Aufhebung, außergerichtlich, Beratung, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Kosten, Mietaufhebungsvereinbarung, Mieter, mietrecht, mietvertrag, Rechtsanwalt, Vermieter verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 84 Leser -
  • BGH: Schönheitsreparaturen aufs Neue – als Zuschlag zulässig!

    … Ein hochinteressanter Beschluss des BGH zur Zulässigkeit eines „Zuschlags Schönheitsreparaturen“ ist nunmehr veröffentlicht worden (BGH, Beschluss vom 30.05.2017 – VIII ZR 31/17). Dass Schönheitsreparaturen und deren formularmäßige Abwälzung auf Mieter ein juristischer Dauerbrenner ist, muss nicht nochmals betont werden. Der vorliegende Fall…

    Juraexamen.infoin Mietrecht Zivilrecht- 195 Leser -
  • Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21

    Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21 Fachanwalt Bredereck bei Frontal 21 Ich habe vor Kurzem einen Kommentar bei Frontal 21 (Sendung vom 18.07.2017) zum Thema dubiose Wohnungsmakler abgegeben. Es ging dabei insbesondere um angebliche Makler, die Flüchtlingen gegen Kaution versprechen, Wohnungen zu vermitteln, dies aber letztlich gar nicht tun.

    Fernsehanwalt- 79 Leser -


  • Mieterschutz vom BGH weiter gestärkt!

    … Verstärkung des Mieterkündigungsschutzes! Bundesgerichtshof - Mitteilung der Pressestelle -Nr. 069/2017 vom 10.05.2017 Bundesgerichtshof führt seine Rechtsprechung zur Anwendung der Generalklausel bei Wohnraumkündigungen fort (§ 573 Abs. 1 Satz 1 BGB*) Urteil vom 10. Mai 2017 - VIII ZR 292/15 Der Bundesgerichtshof hat sich…

    RAin Hildebrand-Blume- 86 Leser -
  • Der Mops in der Mietwohnung und die AGBs – Pech für den Vermieter

    … Das Amtsgericht Nürnberg hat entschieden, dass eine in einem Mietvertrag enthaltene Klausel, wonach "Tierhaltung nicht gestattet ist", eine Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vermieters darstellt, wenn Parteien diese nicht individuell ausgehandelt haben, ist nach § 307 Abs. 2 Nr. 1 BGB unwirksam ist((AG Nürnberg, Urteil vom 18.11.2016 – 30 C 5357…

    Schlosser Aktuell- 120 Leser -
  • Gewerberaummietvertrag: Warum ist die Schriftform so wichtig?

    …. Dazu ausführliche Hinweise im folgenden Video: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Gewerberaummietrecht, Gewerberaummietvertrag, Investittionen, Kündigung, mietrecht, mietvertrag, Potsdam, Schriftform, Willkomm verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK