Marihuana

Cannabis ist ein Sammelbegriff für Rauschmittel, die aus Hanfsorten der Gattung Cannabis gewonnen werden. Die getrockneten, meist zerkleinerten harzhaltigen Blütentrauben und blütennahen, kleinen Blätter der weiblichen Pflanze werden Marihuana oder umgangssprachlich Gras genannt und nach dem Trocknen konsumiert. Das extrahierte Harz wird auch zu Haschisch oder Haschischöl weiterverarbeitet. In Deutschland ist Cannabis die am häufigsten konsumierte illegale Droge. Hauptsächlich psychoaktiv ist das Cannabinoid Tetrahydrocannabinol (THC). THC beeinflusst unter anderem das Zentralnervensystem des Menschen. Es ist vorrangig für relaxierende, sedierende und antiemetische Wirkungen verantwortlich.
Artikel zum Thema Marihuana


  • Cannabis als Medikament: Hanf-Laden soll Therapiezentrum finanzieren

    … Seit Kurzem ist Cannabis offiziell als Medikament in Deutschland zugelassen. Nachdem es zuvor nur einige recht beschränkte Ausnahmeregelungen im Betäubungsmittelgesetz gab, ist der Marihuana-Wirkstoff nun weitgehend anderen Arzneimitteln gleichgestellt. Cannabis kann vom Arzt bei entsprechender Diagnose und Therapieentscheidung verschrieben und…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 105 Leser -
  • Untaugliche Rache

    …Untauglicher Staatsanwalt Hardliner wollte er spielen, wichtig und unnachgiebig, der Herr Staatsanwalt. Vor fast 2 Jahren war bei meinem nicht vorbestraften Mandanten richtig schlechtes Zeug Marihuana gefunden worden, so dass bei deutlich mehr als 150 Gramm mal gerade 4,1 Gramm … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 202 Leser -
  • Waschbär führt Polizei zu Marihuana-Plantage

    … Beim Eindringen durch das Kellerfenster eines Mehrfamilienhauses wurde der Täter eingeklemmt und die Feuerwehr musste alarmiert werden. Das ungewöhnliche an diesem Fall: Der „Täter“ ist vierbeinig und der Star in dieser Geschichte – ein Waschbär als Drogenermittler. Die Feuerwehr Leipzig-West rückte am Nachmittag zum Einsatz aus: Ein Waschbär…

    Stefan Maier/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 205 Leser -
  • Polizisten schlichten Streit der besonderen Art

    …, nachdem sie sich über die Eigentumsverhältnisse einer kleineren Menge Marihuana nicht einig werden konnten. Da ließen sich die Beamten nicht zweimal bitten. Ergebnis des Einsatzes: Streit geschlichtet, Eigentumsverhältnisse geklärt und eine Anzeige gegen die 42-Jährige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg Schlagworte: Betäubungsmittelgesetz, Böblingen, Eigentum, Kiffer, Marihuana, Polizei, Strafrecht, Streit Kommentieren - Auch als Gast (Anleitung)…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 231 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK