Hund

  • Scheidung oder Trennung – Wem gehört der Hund?

    … In immer mehr Familien lebt ein Hund als Haustier. Wenn die Ehe scheitert gibt es neben dem Scheidungskind auch den Scheidungshund. Welche Rechte hat der Hund? Bei Trennung und Scheidung gilt es sämtliche finanziellen Dinge wie Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich und Vermögensauseinandersetzung zu regeln. Für alle diese Punkte…

    JUDID- 207 Leser -
  • Zu krank? Dann gibt es keinen Blindenführhund!

    … Blindenführhunde können blinden Personen nicht nur das Leben erleichtern, sondern ihnen überhaupt ein lebenwertes Leben ermöglichen. Aus diesem Grunde muss die Krankenkasse dann für die Kosten aufkommen, da es sich bei Blindenführhunde um Hilfsmittel im Sinne des § 33 Abs 1 Satz 1 SGB V handelt. Leider verweigern die Krankenkassen dieses…

    Schlosser Aktuell- 89 Leser -


  • Ausführen eines Hundes – als haushaltsnahe Dienstleistung

    … Das Ausführen eines in den Haushalt des Steuerpflichtigen aufgenommenen Hundes kann eine in einem Haushalt erbrachte haushaltsnahe Dienstleistung darstellen1. Es ist in der Rechtsprechung des BFH hinreichend geklärt, unter welchen Voraussetzungen haushaltsnahe Dienstleistungen i.S. von § 35a Abs. 2 Satz 1 EStG “in einem … Haushalt des…

    Rechtslupe- 35 Leser -
  • Hund ist Hund

    … Der allgemeine Gleichbehandlungsgrundsatz, der verlangt, dass Arbeitnehmer, die sich in gleicher oder vergleichbarer Lage befinden, gleich zu behandeln sind, gilt nach einer aktuellen Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn landesweit in der Weise, dass auch die Arbeitnehmer unterschiedlicher Dienststellen gleich behandelt werden müssen – auch…

    Schlosser Aktuell- 99 Leser -
  • Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters?

    … des Vermieters erforderlich? Darf der Vermieter generell die Haustierhaltung in der Wohnung verbieten? Darum geht es im aktuellen Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anspruch, Berlin, Bredereck, Erlaubnis, Fachanwalt, Haustier, Haustierhaltung, Hund, Mieter, mietrecht, mietvertrag, Mietwohnung, Rechtsanwalt, Verbot, Vermieter, Wohnung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 77 Leser -
  • Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz?

    … Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Die Zahl an Arbeitgebern, die es ihren Arbeitnehmern erlauben, Hunde mit zur Arbeit zu bringen, nimmt zu. Man liest vermehrt von positiven Effekten auf das Arbeitsklima und die Mitarbeiter. Wie ist das Thema arbeitsrechtlich zu beurteilen? Was sollten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 110 Leser -
  • Rechtliches rund um den Hund

    … Des Deutschen liebstes Haustier, beschäftigt schon einmal die Gerichte. Lesen Sie hier eine Übersicht zu vier interessanten Urteilen deutscher Gerichte. Herrchen und Frauchen haften auch für schlafende Hunde So entschied es das OLG Hamm in seinem Urteil vom. 15.02.2013, Az. 19 U 96/12. Ein Schäferhund hat es sich im Eingang eines…

    News von Rechtsanwaeltin Renz- 94 Leser -
  • Der Mops bleibt da – über Hunde im Mietrecht

    … Die Tierhaltung ist im Mietrecht ein häufiger Zankapfel zwischen Vermieter und Mieter. Doch nicht jede Regelung im Mietvertrag, die eine Tierhaltung untersagt, ist auch wirksam. So beleuchtet das Landgericht Nürnberg in einer aktuellen Entscheidung (Hinweis d. LG v. 16.03.2017, Az. 7 S 8871/16) zwei interessante Aspekte aus juristischer Sicht…

    rofast.dein Mietrecht- 64 Leser -
  • Wer bekommt die gemeinsamen Hunde im Scheidungsfall?

    … Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? Wer den gemeinsamen Hund im Scheidungsfall letztendlich zugewiesen bekommt, beschäftigt die Gerichte immer wieder. Zuletzt wurde ein Beschluss vom OLG Nürnberg bekannt, welcher sich um dieses Thema dreht (Beschluss v. 07.12.2016, Az. 10 UF 1429/16). Der Ausgangsfall Die beiden Ehegatten lebten…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 135 Leser -


  • Nacherfüllung und Ersatzlieferung bei Tierkauf

    …Voraussetzungen für einen Rücktritt vom Kaufvertrag sind neben der Mangelhaftigkeit der Kaufsache und der Erheblichkeit des Mangels, dass dem Verkäufer durch den Käufer eine erfolglose Frist zur Nacherfüllung gesetzt worden ist gem. § 323 Abs. 1 BGB. Die Frage, ob eine Nacherfüllung durch Ersatzlieferung beim Tierkauf in der Regel…

    Rechtslupe- 102 Leser -
  • Um Steuern zu sparen: Hund als Schaf ausgegeben

    … Den wohl skurrilsten Einsatz dieser Woche hatten Beamte aus dem Rostocker Hauptrevier. Am Donnerstag trafen sie auf einen Hundebesitzer, der keiner sein wollte. Beharrlich pochte er darauf, dass es sich bei seinem zotteligen Vierbeiner um ein Schaf und nicht um einen Hund handelt: Foto: Polizei Rostock Bereits am Mittwoch fiel dem Rostocker…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 206 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK