Haftung

    • Die Debatte um das NetzDG ist unsachlich

      Die aktuelle Debatte um das Für und Wider des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) ist hysterisch, eine ruhige und sachliche Auseinandersetzung ist selten erkennbar, auch nicht bei den zahlreich diskutierenden Juristen. Dies passt zum Zeitgeist und ist Ausdruck einer Debattenkultur, die nahezu zwanghaft auf Polarisierung setzt, nur noch schwarz und weiß kennt und in der die ...

      Internet-Law- 85 Leser -
  • Juristischer Klärungsbedarf bei Roboterautos

    … der technischen Entwicklung von juristischen und technischen Experten diskutiert. Besonders die haftungsrechtlichen Folgen des automatisierten Fahrens müssen geklärt werden. Spannend wird aber auch die Frage sein, welche Aufgabe dem Fahrer angesichts der technischen Entwicklung zukünftig noch zukommt. Was ist, wenn die komplexe Technik versagt…

    JUDID- 36 Leser -


  • Steuerberater muss Wirksamkeit eines Rangrücktritts nicht prüfen

    … Einen schönen Teilerfolg konnte eine Steuerberatungsgesellschaft vor dem LG Münster für sich verbuchen. Diese war mit der Prüfung der Insolvenzreife eines Mandanten beauftragt worden, hat dabei aber wohl übersehen – oder nicht hinreichend geprüft –, dass eine Rangrücktrittserklärung nicht wirksam war. Dadurch ist die Insolvenzreife offenbar zu…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 46 Leser -
  • Künstliche Intelligenz

    … Intelligente Maschinen werden kommen und unsere Welt verändern. Dieser Tatsache ist sich nun auch die EU bewusst. Daher gibt es Überlegungen zu definieren, was „Intelligente Roboter“ sind. Zudem soll ein Rahmen geschaffen werden, um das Zusammenleben von KIs, Robotern und Menschen zu gestalten. Werden Roboter zu elektronischen Personen im Sinne…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 46 Leser -
  • Video zur GbR II

    … In einem zweiten Video zur GbR habe ich mich mit den Themen Gesellschaftsvermögen, Haftung der Gesellschaft und der Gesellschafter sowie der Beendigung der Gesellschaft beschäftigt. Die im Video erwähnten Unterlagen finden Sie wie folgt: Mindmap auf Mindmeister sowie als PDF Kartensatz Gesellschaftsrecht 2017 auf Repetico BGH, Urteil vom 29. Januar 2001– II ZR 331/00 – , BGHZ 146, 341-361 – ARGE Weißes Ross: Rechtsfähigkeit der GbR, Haftung der GbR Gesellschafter …

    Olaf Müller Michaels/ Verschmelzungsbericht- 82 Leser -
  • Haftungsfalle beA

    … Ab dem 01.01.2018 muss jeder Anwalt über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) erreichbar sein. Dazu benötigt er eine beA-Basiskarte und ein geeignetes Lesegerät. Wo man das alles bekommt und wie man das einrichtet, habe ich an anderer Stelle bereits erläutert. Wer das bis zum Jahreswechsel nicht hinbekommt, sollte seine Konditionen…

    Rheinrecht- 562 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK