Gas

    • Mit BHKW-Abwärme das Privathaus heizen: Neues zur Entnahme-Bewertung

      (c) BBH Entnahmen von Waren, Nutzungen und Leistungen aus einem Betriebsvermögen zur Verwendung im eigenen Haushalt oder für andere betriebsfremde Zwecke sind mit dem Teilwert zu bewerten. Das ist der Betrag, den ein Erwerber des ganzen Betriebs für das einzelne Wirtschaftsgut ansetzen würde. Die Obergrenze dafür sind die Wiederbeschaffungs- bzw. Wiederherstellungskosten.

      Der Energieblog- 70 Leser -
  • Stadtwerke steigen in das Geschäft der Heizkostenabrechnung ein

    … ist erheblich. Für den grundzuständigen Messstellenbetrieb müssen intelligente Messsysteme und moderne Messeinrichtungen angeschafft und eingebaut, das Vertragsmanagement angepasst, neue Abrechnungsprozesse umgesetzt, das Regulierungsmanagement in Bezug auf den Wechsel zwischen konventionellem und intelligentem Messstellenbetrieb dargestellt und…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • Versorger im Adventsstress: Offene Posten aus 2013 drohen zu verjähren

    … (c) BBH Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Das bedeutet unter anderem, dass Versorger, die noch unbezahlte Abrechnungssaldi aus dem Jahr 2013 haben, aktiv werden müssen. Denn sonst droht die Verjährung. Wenn aus Verbrauchsabrechnungen, die im Jahr 2014 fällig geworden sind, noch Forderungen gegen Strom- und Gaskunden offen sind, dann…

    Der Energieblog- 65 Leser -


  • Die novellierte SoS-Verordnung ist in Kraft

    … Krise abzuwenden. Bevor ein EU-Staat zu diesem Mittel greift, muss er entsprechend seines Notfallplans eigene Maßnahmen ergreifen. „Mit der genannten Verordnung soll dafür gesorgt werden, dass alle notwendigen Maßnahmen getroffen werden, um in der gesamten Union und insbesondere für geschützte Kunden unter schwierigen klimatischen Verhältnissen…

    Der Energieblog- 69 Leser -
  • Marktstammdatenregister startet erst im Sommer 2018

    … Registrierungen vorsieht, enthält wichtige Übergangsbestimmungen, z.B. für die Registrierung von Marktakteuren und Bestandseinheiten. Dadurch sollten registrierungspflichtige Marktakteure sowie Netzbetreiber in der Startphase des Registers mehr Zeit bekommen. Sanktionen sollten erst nach einer Anlaufphase greifen. Dieses Ziel ist durch die eingetretene…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • OLG Düsseldorf: Gasleitung OPAL zur vollständigen Nutzung freigegeben

    … Der 3. Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf die mündliche Verhandlung vom 11.10.2017 die Eilanträge der polnischen Antragstellerinnen PGNG und PGNiG, die weitere Vermarktung der Transportkapazitäten der Gas-Pipeline einstweilen einzustellen, abgelehnt.(Az. VI-3 Kart 1203/16 [V], Kurztext). Damit ist vorerst die Vermarktung…

    Dr. Peter Nagel/ LEXEGESE- 39 Leser -
  • Stromintensive Letztverbraucher: Bundesnetzagentur passt Festlegung an

    … (c) BBH Die Bundesnetzagentur (BNetzA) wird es bestimmten stromintensiven Letztverbrauchern erleichtern, reduzierte Netzentgelte zu vereinbaren. Sie folgt damit einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH), der ihre Festlegung zur Umsetzung individueller Netzentgelte (BK4-13-739) nach § 19 Abs. 2 Satz 2 StromNEV teilweise als…

    Der Energieblog- 34 Leser -
  • I´ve been looking for Gas News…

    …, Europarecht, Gas, Handel, Regulierung Tagged EDIFACT, Gasmarktgebiet, Gasnetzzugangsverordnung, GasNZV, horizontale Kostenwälzung, KoV 10, Lieferantenrahmenvertrag, Liefervertrag, Marktkommunikation, Marktwächter Energie, Messwesen, Netzentgelt, Netzvertrag, Sonderentgelt, SOS-VO Okt·20…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • Trommelwirbel, Vorhang auf: Neues im Strom- und Energiesteuerbereich

    …: Daniel Schiebold/Niko Liebheit/Andreas Große Posted in Energie, Gas, Steuern, Strom Tagged 11 K 2427/13, 4 K 1355/15, 4 K 1995/16 VSt, 4 K 579/16 VE, Außenprüfung, Batteriespeicher, Beihilfe, dezentrale Kleinanlage, e-mobility, EEG-Energieerzeugnis, Elektromobilität, EnergieStG, EnSTransV, Erdgasmobilität, Generalzolldirektion, grünen Strom aus…

    Der Energieblog- 85 Leser -
  • „Stromio-Urteil“ des BGH: Erste Aussagen zu separiertem Preissystem

    … (c) BBH In welchen Fällen das gesetzlich für Energielieferverträge vorgesehene Kündigungsrecht der Kunden nach § 41 Abs. 3 Satz 2 EnWG für „einseitige Änderungen“ durch den Lieferanten erforderlich ist, ist aktuell umstritten. Der BGH hat sich hierzu aktuell im sog. „Stromio-Urteil“ geäußert. Dabei hat der BGH die im Streit stehende Klausel…

    Der Energieblog- 141 Leser -
  • Energiepolitik in Serie: Die 10 wichtigsten Cliffhanger

    …, Emissionshandelsrichtlinie, Energiehandel, Energiemarktdesign, Energiesteuer, Erneuerbare Energien, Erneuerbare Energien Gesetz, Gasmarktgebiet, Gasnetzzugangsverordnung, IT-Sicherheit, Kernenergieausstieg, Klimaschutz, NeMoG, Netzausbau, Netzengpassgebiete, Netzentgelt, Netzentgeltmodernisierungsgesetz, Sektorenkopplung, Strompreiszone, Stromsteuer, Versorgungssicherheit, Verteilnetz, Verteilnetzbetreiber, Winterpaket Jul·24…

    Der Energieblog- 39 Leser -


  • Auslegungsgrundsätze der Regulierungsbehörden zur Entflechtung nach dem MsbG

    … Messstellenbetriebs – insbesondere des Betriebs moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme (mME, iMS) – zum Netzbetrieb. Rechtliche Entflechtung durch die Hintertür Kernaussage der Auslegungsgrundsätze ist, dass auch der grundzuständige Messstellenbetrieb mit modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen zum Netzbetrieb…

    Der Energieblog- 93 Leser -
  • Novelle der GasNZV: Bundestag beschließt Zusammenlegung der Marktgebiete

    … Neugestaltung des deutschen Gasmarkts gibt also genügend Anlass, das Thema Marktgebietsfusion bei allen zukünftigen Entscheidungen bereits mit zu bedenken. Die bisherige Unterscheidung nach Gasqualitäten (H- und L-Gas) entfällt ebenso wie jede Form einer Kosten- und Nutzenanalyse vor der Fusion. Hier dürfte sich sich zeigen, wie sehr der Bundesregierung daran…

    Der Energieblog- 68 Leser -
  • Was lange währt, wird endlich gut? – Die 9. GWB-Novelle tritt morgen in Kraft.

    … Heymann/Anna Lesinska Posted in Energie, Gas, Gesellschaftsrecht, Strom, Wettbewerbs- und Kartellrecht Tagged "Wurstlücke", 9. GWB-Novelle, Auskunftsanspruch widerlegliche Vermutung, Bußgeld, EU-Kartellschadensersatzrichtlinie, Follow-on actions, Grundversorgung, Herausgabeanspruch, Kartellschadensersatz, Kartellverstoß, Kostenersattung, Preismissbrauchsaufsicht, private enforcement, private Kartellrechtsdurchsetzung, Rechtsnachfolger, RL 2014/104/EU, Verjährung Jun·08…

    Der Energieblog- 94 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK