Fristlose Kündigung

    • Zahlungsrückstand des Mieters – und die hilfsweise erklärte fristgerechte Kündigung

      Nach Ansicht des Landgerichts Berlin kann ein Vermieter zwar seinem Mieter, der sich mit einer bestimmten Miethöhe in Rückstand befinde, fristlos kündigen. Wenn der Vermieter jedoch gleichzeitig vorsorglich fristgemäß kündige, soll diese hilfsweise erfolgte Kündigung unwirksam sein, da mit Zugang der fristlosen Kündigung der Mietvertrag sofort beendet werde.

      Rechtslupe- 68 Leser -
    • Fristlose Kündigung – und die vorweggenommene Abmahnung

      Eine vorweggenommene Abmahnung kann nur dann eine konkrete Abmahnung nach vorheriger Tatbegehung entbehrlich machen, wenn der Arbeitgeber diese bereits in Ansehung einer möglicherweise bevorstehenden Pflichtverletzung ausspricht, sodass die dann tatsächlich zeitnah folgende Pflichtverletzung des Arbeitnehmers aus Sicht eines besonnenen Arbeitgebers als beharrliche Arbeitsverweigerung angesehen w.

      Rechtslupe- 39 Leser -
    • Außerordentliche fristlose Kündigung – wegen Drohung mit einem Selbstmord

      Die ernstliche und im Zustand freier Willensbetätigung abgegebene Drohung mit Selbstmord kann einen wichtigen Grund zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses bilden, wenn es dem Arbeitnehmer darum geht, mit der Drohung Druck auf den Arbeitgeber auszuüben, um bestimmte eigene Interessen oder Forderungen durchzusetzen.

      Rechtslupe- 29 Leser -
  • „Fette Schlampe“ als Kündigungsgrund

    … Der Rechtsstreit beim Arbeitsgericht Bonn über eine Kündigung nach der Bezeichnung einer Arbeitskollegin als „fette Schlampe“ endete mit einem Vergleich: Das Arbeitsverhältnis endet fristgemäß und der Kläger erhält eine Abfindung. Eine Bonner Privatklinik hatte ihren Hausmeister fristlos gekündigt. Zur Begründung berief sie sich auf eine…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Arbeitsrecht- 83 Leser -


  • Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung?

    … aktuellen Video-Blog: Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Freistellung, fristlose Kündigung, Kündigung, Kündigungsschutzklage, Prozess, Rechtsanwalt, weiter arbeiten verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 124 Leser -
  • Außerordentliche Kündigung wegen sexueller Belästigung

    … wichtigen Grund iSd. § 626 Abs. 1 BGB zur fristlosen Kündigung zu bilden2. Die Beklagte hat ein eigenes schutzwürdiges Interesse daran, dass die Zusammenarbeit auch mit in ihrem Betrieb eingesetzten Fremdarbeitnehmern nicht durch tätliche Übergriffe beeinträchtigt wird. Das Verhalten des Arbeitnehmers erfüllt ferner in zweifacher Hinsicht den…

    Rechtslupe- 30 Leser -
  • Außerordentliche Kündigung – aufgrund der Überwachung durch einen Detektiv

    … gekündigt werden, wenn Tatsachen vorliegen, aufgrund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der Interessen beider Vertragsteile die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses selbst bis zum Ablauf der Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann. Dabei ist zunächst zu prüfen, ob der Sachverhalt ohne…

    Rechtslupe- 82 Leser -
  • Mieter ist Messie: Kündigung des Vermieters zulässig?

    … eines Mieters an, der Probleme mit dem Messie-Syndrom hat? Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit AG Neustadt, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, fristlose Kündigung, Kündigung, Messie, Messie-Syndrom, Mieter, mietrecht, Müll, Rechtsanwalt, Urteil, Vermieter, Verwahrlosung, Wohung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 118 Leser -
  • Fragen und Antworten zur Mietkaution (III)

    … nicht einklagen würde, durchsetzen. Wenn sich mehrere solche Kleinbeträge sammeln, kann sich irgendwann doch eine Klage auch Wiederauffüllung der Kaution rentieren. Wird die Kaution mit der Wohnung mitverkauft? Prinzipiell schon, da der neue Vermieter in alle Rechte und Pflichten des alten Vermieters eintritt (§ 566a BGB). Allerdings ist bei einem…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 80 Leser -
  • Fragen und Antworten zur Mietkaution (II)

    … Muss die Kaution vor Beginn des Mietverhältnisses gezahlt werden? Nein, gemäß § 551 Abs. 2 BGB ist am Beginn des Mietverhältnisses nur ein Drittel der Kaution fällig, die beiden anderen Drittelraten werden mit den unmittelbar folgenden Mietzahlungen fällig. Dabei handelt es sich um einen völlige Fehlleistung des Gesetzgebers. Ein Mieter, der…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 127 Leser -
  • Fragen und Antworten zur Mietkaution (I)

    … Wo ist die Mietkaution geregelt? Die Vorschriften über die Mietkaution stehen in § 551 BGB („Mietsicherheit“). Da es sich um eine normale Sicherheitsleistung handelt, die bei jedem anderen Vertrag auch vereinbart werden kann, gelten im Übrigen die §§ 232 bis 240 BGB. Wozu dient die Kaution? Die Kaution sichert die Ansprüche des Vermieters…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 128 Leser -


  • Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung

    … Mitarbeiter ohnehin gerne loswerden würde. Im folgenden Video-Blog daher eine Warnung an Arbeitnehmer in diesem Zusammenhang: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Abmahnung, Abrechnung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Betrug, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Fahrtkosten, fristlose Kündigung, Kündigung, Rechtsanwalt, Straftat, Vermögen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Abmahnung- 110 Leser -
  • Urlaub antreten trotz Krankschreibung? Tipps für Arbeitnehmer

    … gesehen kommt es auf die Art der Erkrankung und die Art des geplanten Urlaubs an. Arbeitnehmer dürfen jedenfalls nichts tun, wodurch die Genesung sich verzögert. Skifahren ist also eine blöde Idee, wenn man wegen eines Knochenbruchs arbeitsunfähig gemeldet ist. Findet der Arbeitgeber das raus, droht die fristlose Kündigung. In sozialer Hinsicht sollte…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 132 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK