Festnahme

    • Falsche Namensangabe lohnt sich nicht

      Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Chemnitz nahm am 10.01.2018 gegen 23:00 Uhr in der im Hauptbahnhof Chemnitz bereitgestellten RB 23783, einen leichten Geruch wahr, welcher typisch für Marihuana ist. Die Person, von der dieser Geruch ausging, wurde daraufhin kontrolliert und nach Ausweispapieren befragt. Die konnte der 31-jährige Deutsche nicht vorweisen.

      Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 203 Leser -


  • Festnahme statt Bewerbung bei der Polizei

    … Foto: Symbolbild Dumm gelaufen. Aus Interesse an einer Bewerbung bei der Polizei, suchte ein Mann die Polizeidienststelle in Schwabach (Mittelfranken) auf. Statt einem Bewerbungsgespräch kam es jedoch zu einer Festnahme des potentiellen Bewerbers. Das erlebt auch die Polizei nicht alle Tage. Am Dienstag kam ein Herr zur Polizeidienststelle…

    Stefan Maier/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 503 Leser -
  • Donald Trump auf Ecstasy-Tabletten

    … Die Autobahnpolizei Osnabrück hatte am Samstag mal wieder den richtigen Riecher! Sie kontrollierte am Samstag gegen 21 Uhr auf der A30 in Höhe Hasbergen/Gaste einen Pkw mit österreichischer Zulassung, der in Richtung Hannover unterwegs war. In dem Peugeot 307 saßen Vater und Sohn (51 J. und 17 J.), die angaben, wegen eines Fahrzeugkaufs in den…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 91 Leser -
  • Regungslos gefährlich

    …SEK nimmt „ungewöhnlich regungslos“ stehenden Mann fest Das fällt auf: wenn Du regungslos herumstehst und nichts tust. NTV berichtet dazu: Auch so kann man die Polizei inklusive Spezialkräften stundenlang von wichtigen Dingen abhalten: Indem man nichts tut, gar nichts. Ein … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 170 Leser -
  • Dieb zeigt Diebstahl an – Bundespolizei nimmt ihn fest

    … Bundespolizei beschäftigte. Weil er den geforderten Geldbetrag nicht zahlen wollte oder konnte, wurde er später zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen in die Essener JVA eingeliefert. Fundstelle: Pressemitteilung der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin vom 17.03.2017 Der Beitrag Dieb zeigt Diebstahl an – Bundespolizei nimmt ihn fest erschien zuerst auf Justillon. …

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 108 Leser -
  • Im Schneehaufen vor der Polizei versteckt

    … Die aktuelle Wettersituation scheint auch für mutmaßliche Einbrecher neue Versteckmöglichkeiten zu eröffnen: So hat sich im nordrhein-westfälischen Meinerzhagen ein Mann in einem Schneehaufen vor der Polizei versteckt. Die Beamten einer Streife entdeckten den Verdächtigen erst nach genauerem Hinsehen, wie die Polizei mitteilte. Polizeibeamte…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 166 Leser -
  • Festnahme nach „Pokémon Go“-Spiel

    … Wer mit Haftbefehl gesucht wird, hält sich gewöhnlich versteckt und meidet unnötige Aufenthalte in der Öffentlichkeit, um der Polizei nicht ins Netz zu gehen. Ein mit Haftbefehl gesuchter 18-Jähriger nahm jedoch das Risiko in Kauf, sich am gestrigen Vormittag offen durch das Stadtgebiet Trier zu bewegen, da er das neue Smartphone-Spiel „Pokémon…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 224 Leser -


  • Familie Langfinger bei der Polizei

    … Ein kurioser Fall ereignete sich vor zwei Wochen am Essener Hauptbahnhof: Eine 27-jährige Mutter sollte ihre 12-jährige Tochter von der Polizeiwache abholen, weil die Tochter zuvor bei einem versuchten Diebstahl erwischt worden war. Dort stellte sich heraus, dass die Mutter bereits selbst wegen Diebstahls zur Festnahme ausgeschrieben war. Auch…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 357 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK