Eeg-Umlage

    • Die Besondere Ausgleichsregelung: Was hat sich 2017 getan? Und was tut sich in 2018?

      (c) BBH An der Entscheidung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) über die Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) hängen weitere wichtige Kostenentlastungen: Wer einen Begrenzungsbescheid erhalten hat, zahlt neben der reduzierten EEG-Umlage meist eine ebenfalls reduzierte KWK-Umlage (die gleiche Systematik gilt ab 2019 für die Offshore-Umlage).

      Der Energieblog- 82 Leser -
    • Neu geschaffene Schwimmbäder-Querverbünde schon wieder in Gefahr?

      (c) BBH Die Europäische Kommission hat die reduzierte EEG-Umlage für KWK-Neuanlagen (§ 61b Nr. 2 EEG) beihilferechtlich nicht genehmigt (wir berichteten). Damit besteht ab dem 1.1.2018 die volle EEG-Umlagepflicht insbesondere für KWK-Anlagen, die seit dem 1.8.2014 entweder als Neu- oder als „Alt“-Anlage erstmals für die Eigenversorgung eingesetzt wurden.

      Der Energieblog- 73 Leser -
  • KWK-Umlage für 2018 bekanntgegeben – Leichte Entlastung für Letztverbraucher

    … (c) BBH Die Übertragungsnetzbetreiber haben gestern auf ihrer gemeinsamen Informationsplattform bekannt gegeben, wie hoch die KWK-Umlage für das Jahr 2018 ausfällt: Sie beträgt 0,345 ct/kWh für nicht-privilegierte Letztverbraucher und sinkt damit um rund 21 Prozent im Verhältnis zum Jahr 2017 (derzeit: 0,438 ct/kWh). Die sog. Kernumlage bleibt…

    Der Energieblog- 108 Leser -
  • Was die Monopolkommission zu Strom und Gas fordert

    … einheitlichen CO2-Preis. Die EEG-Umlage verzerre den Strompreis und bremse die Sektorkopplung aus. Gleiches gelte für die Stromsteuer. Im Bereich der Ausschreibung von Erneuerbaren Energien fordert die Monopolkommission die Umstellung auf ein technologieneutrales Ausschreibungssystem. Nur so lasse sich das kosteneffizienteste Verhältnis…

    Der Energieblog- 83 Leser -


  • EEG-Umlage sinkt auf 6,792 Ct/kWh

    … wir am 15.10.2018. Ansprechpartner: Dr. Martin Altrock/Jens Vollprecht Posted in Energie, Erneuerbare Energien Tagged Börsenpreis, EEG, EEG-Ausgleichsmechanismus, EEG-Umlage, Finanzierung, Forderung, Übertragungsnetzbetreiber Okt·18…

    Der Energieblog- 73 Leser -
  • Die BVG und die EEG-Umlage (II)

    … Wie bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, führte die BVG einen langjährigen Rechtsstreit über die Begrenzung der EEG-Umlage für das Jahr 2012. Das Bundesamt für Wirtschaft und Wirtschaftskontrolle hatte einen entsprechenden Antrag der BVG auf Gewährung einer Ausgleichszahlung nach den §§ 40 ff. EEG 2009 (inzwischen: §§ 63 ff. EEG 2017…

    Dr. Sebastian Conradin Verwaltungsrecht- 3 Leser -
  • Jenseits des Mieterstroms: Weitere wichtige Änderungen im EEG 2017 beschlossen

    … (c) BBH Am 29.6.2017 hat der Bundestag das „Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes“ verabschiedet, und am 7.7.2017 hat das Gesetz nunmehr auch den Bundesrat passiert (wir berichteten). Im Windschatten des Mieterstromthemas sind eine Reihe weiterer wichtiger Änderungen im…

    Der Energieblog- 94 Leser -
  • Kraft-Wärme-Kopplung, Contracting und Energieeffizienz: Das ist alles passiert

    … (KWKAusV) (wir berichteten), das Netzentgeltmodernisierungsgesetz (NEMoG) und die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStRV) (wir berichteten). Der Bereich Contracting ist besonders durch das neue Mieterstromgesetz (wir berichteten) und Änderungen in der Eigenversorgung betroffen. Und die Energieeffizienz wird durch die Förderstrategie Wärmenetz 4.0…

    Der Energieblog- 86 Leser -
  • EU gibt grünes Licht für die KWK-Umlage

    …: Ulf Jacobshagen/Dr. Markus Kachel/Dr. Heiner Faßbender PS: Sie interessieren sich für dieses Thema, dann schauen Sie gern hier. Posted in Beihilfenrecht, Energie, Erneuerbare Energien, Europarecht, Kraftwerke, Strom Tagged EEG-Umlage, energieintensive Unternehmen, Genehmigungsvorbehalt, Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 2017, KWK-Umlage, KWKG, Verdopplungsgrenze Jun·01…

    Der Energieblog- 92 Leser -
  • Die qualifizierte Eingangsbestätigung: und es gibt sie doch!

    … (c) BBH Erst im letzten Jahr hatte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die sogenannte qualifizierte Eingangsbestätigung aufgegeben. Jetzt hat dasBAFA sie wieder zum Leben erweckt. Das ist eine gute Nachricht für stromkostenintensive Unternehmen, die eine Begrenzung der EEG-Umlage beantragen. Nach einer Pressemitteilung…

    Der Energieblog- 133 Leser -
  • Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Das 1. Änderungsgesetz zum EEG 2017

    … (c) BBH Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2017), beschlossen im Juli 2016, ist noch kein halbes Jahr in trockenen Tüchern, da wird schon die erste Änderung fällig (wir berichteten). Kurz vor Weihnachten – und damit noch vor dem Inkrafttreten des Gesetzes zum 1.1.2017 – wurde ein 1. Änderungsgesetz beschlossen, das ebenfalls ab Neujahr zu…

    Der Energieblog- 104 Leser -
  • Neuregelungen im Energierecht 2017

    … für Strom aus EE ab dem 01.01.2017 durch Preiswettbewerbe ermittelt und nicht mehr staatlich festgelegt. Bürgerenergiegesellschaften sollen unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen können, für kleine Anlagen gelten Ausnahmeregelungen zum Ausschreibungserfordernis. Gleichzeitig wird die EEG-Umlage angehoben, die von den…

    Christian Below/ EnergienetzRecht.de- 62 Leser -
  • EEG-Umlage steigt auf 6,88 Ct/kWh

    … vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Dies liegt nicht nur an der EEG-Umlage, sondern auch an weiteren Kosten, die auf die Allgemeinheit umgelegt werden, wie z. B. für Netzausbau oder Entschädigungen bei Netzengpässen. Um die dadurch verursachten Kostensteigerungen abzuflachen, soll u. a. der Zubau von Windenergieanlagen in sog…

    Der Energieblog- 58 Leser -


  • Kommentar: Erhöhung der EEG-Umlage - Folge falscher Politik

    …, beginnen, sachlich über die Hintergründe zu berichten und sich eben nicht in den fast schon hysterischen Chor der Ökostromkritiker einreihen, wie zum Beispiel BDI Präsident Grillo. Wirtschaftsminister Gabriel hatte groß angekündigt, die Kosten für die Verbraucher gering zu halten. Nun zeigt sich, dass seine Politik versagt hat, die Kostenbremse wirkt…

    Dr. Peter Nagel/ LEXEGESE- 41 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK