Arbeitsunfähigkeit

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für Minijobber

    … Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für Minijobber ist erforderlich. Denn Minijobber sind in diesem Zusammenhang wie Ihre übrigen Arbeitnehmer auch zu behandeln. Das heißt neben den Arbeitnehmerrechten, wie der Anspruch auf Lohnfortzahlung, hat der Minijobber natürlich auch Pflichten, wenn er arbeitsunfähig erkrankt. Es gilt also: Bei…

    Minijobs aktuell- 78 Leser -
  • Fette Schlampe als Kündigungsgrund

    …Ein Hausmeister erhielt eine Kündigung wegen Beleidigung und auch noch wegen vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit. Beim Arbeitsgericht Bonn (3 Ca 681/17) erhob er Kündigungsschutzklage. Siehe hierzu die Pressemitteilung vom 27. Juli 2017: Der Rechtsstreit beim Arbeitsgericht Bonn über eine Kündigung nach der Bezeichnung einer Arbeitskollegin als…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 154 Leser -


  • Piloten von Air Berlin – Konsequenzen bei vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit?

    … vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit abgesprochen, Air Berlin, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitszeitbetrug, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Krankmeldung, Mitarbeiter, Piloten, Rechtsanwalt, Streik, Verdachtskündigung, vorgetäuscht verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 149 Leser -
  • Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren?

    … vor diesem Hintergrund zu raten ist: Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Auskunft, BEM, Berlin, Bredereck, Erkrankung, Fachanwalt, krankheitsbedingte Kündigung, Nachfrage, Rechtsanwalt, Ursache verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 188 Leser -
  • Mobbingopfer: was können Arbeitnehmer bei Mobbing oder Bossing tun?

    … Mobbingopfer: was können Arbeitnehmer bei Mobbing oder Bossing tun? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Mich erreichen immer wieder Anfragen von Arbeitnehmern, die mir sagen, dass sie von ihrem Chef und/oder den Kollegen gemobbt werden. Die Situation ist für die Betroffenen meistens sehr belastend. Ich empfehle immer, möglichst schon bei den…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 120 Leser -
  • Urlaub während der Krankheit – Geht das?

    … Urlaub antreten. Grundsätzlich ist das zunächst einmal nicht zulässig. Es kann aber mitunter sogar medizinisch geboten sein, dass der Arbeitnehmer einen Erholungsurlaub nimmt. Das kommt z.B. häufig bei psychischen Erkrankungen, speziell im Winter vor. Dann rät der Psychologe ausdrücklich dazu, etwas Sonne zu tanken. Doch auch in diesem Fall gehen…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 105 Leser -
  • Arbeitsunfähigkeit – DAS sollten Sie wissen

    … Unter dem Begriff „Fehlzeitenmanagement“ versuchen Arbeitgeber häufig Arbeitsunfähigkeitszeiten möglichst gering zu halten bzw. zu reduzieren. Nicht alle Maßnahmen sind erlaubt. Doch wo sind die Grenzen? Wann besteht „Arbeitsunfähigkeit“? Die „Arbeitsunfähigkeit“ („AU“) wird in der Regel vom behandelnden Arzt festgestellt. Sie liegt vor, wenn…

    K&K Bildungsmanufaktur / K&K Bildungsmanufaktur- 131 Leser -
  • Mythen im Arbeitsrecht: Nach dem Krankenschein direkt in den Urlaub?

    Mythen im Arbeitsrecht: Nach dem Krankenschein direkt in den Urlaub? 9. Mai 2017 von: Guido C. Bischof „Zwischen krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit und dem Urlaub muss mindestens ein Tag Arbeit liegen“, sowohl von Arbeitnehmer als auch von Arbeitgeber begegnet mir diese Aussage regelmäßig. Richtig ist allerdings: Hierfür gibt es keine gesetzliche oder andere rechtliche Grundlage.

    Guido C. Bischof/ RA Guido C. Bischof- 194 Leser -
  • BAG: Personalgespräch während der Arbeitsunfähigkeit

    … Während der Dauer einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nur dann anweisen, zu einem Personalgespräch in den Betrieb zu kommen, wenn hierfür ein dringender betrieblicher Anlass besteht, der einen Aufschub der Weisung auf einen Zeitpunkt nach Beendigung der Arbeitsunfähigkeit nicht gestattet und die…

    examensrelevantin Zivilrecht Abmahnung- 35 Leser -


  • Personalgespräch während der Arbeitsunfähigkeit

    … Die Situation ist fast immer gleich. Der Arbeitnehmer ist arbeitsunfähig krank geschrieben. Plötzlich klingelt das Telefon und der Vorgesetzte bittet dringend zu einem Personalgespräch in die Firma. Sowohl Betriebsräten als auch Führungskräften und Mitarbeitern stellt sich häufig die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen es erlaubt ist…

    Betriebsrat 2014- 88 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK