Amtsgericht

  • Goldener Boden

    …Handwerk hat goldenen Boden. Und Sachverständige. Gerichtssachverständige in Verkehrssachen. Beweisbeschluß im September 2016. Besichtigungstermin im Dezember 2016. Schreiben des Sachverständigen vom 11.1.17: Mit der Fertigstellung des Gutachtens ist in etwas 4 Wochen zu rechnen. Schreiben des Sachverständigen vom 20.4.17: Das Gutachten befindet sich derzeit in der Bearbeitung. Die Fertigstellung deds Gutachtens erfolgt voraussichtlich in etwas … Goldener Boden weiterlesen…



  • Crowdfunding: Strafbarer Betrug?

    …Kann eine Crowdfunding-Kampagne einen Betrug darstellen? Natürlich kann sie das! Werden die gesammelten Gelder beispielsweise einfach für ein neues Auto oder den Urlaub auf den Bahamas verbraucht, ist der Fall wohl ziemlich eindeutig. Doch was ist, wenn sich die Ziele der Crowdfunding-Kampagne nicht mehr oder nur noch unter erheblichen…

    Rechtsanwalt Kujus/ Rechtsanwalt Kujus- 81 Leser -
  • Wat wells de maache?

    …Verhandlungstermin beim Amtsgerichtin einer Unfallsache. Ich weise auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes hin. Antwort der Richterin: Das Amtsgericht macht es anders. Wat wells de maache? (Art. 7 RGG) 😉 Einsortiert unter:mit Augenzwinkern, Recht Tagged: Amtsgericht, mit Augenzwinkern, Recht, Verkehrsrecht, Verkehrsunfall…

  • Bist Du Jupiter?

    …Wenn es nach der Versicherung geht, kann der Geschädigte sich nicht sparsam genug verhalten. Er geht am besten in eine Billigwerkstatt, verzichtet auf ein Gutachten, auf einen Mietwagen und auf einen Anwalt. Oder er nimmt die von der Versicherung „vermittelte“ Billigwerkstatt, den von der Versicherung „vermittelten“ Mietwagen und läßt den Gutachter…

  • Wohnungseigentumsrecht: Beschlussanfechtung – Fachanwalt Schliepe zu Gast

    … einverstanden ist und dagegen vorgehen will. Dafür bleibt ihm in der Praxis nur der Weg zum Amtsgericht, um dort Anfechtungsklage zu erheben. Wie läuft ein solches Verfahren ab? Wer hat dabei welche Kosten zu tragen? Über diese und weitere Fragen habe ich mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, ebenfalls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, im…

    Fernsehanwalt- 90 Leser -
  • Wenn Faulheit und Geldgier aufeinandertreffen

    …Pflichtverteidiger und Betreuer – geht das zusammen? Das Gericht ist faul und froh, niemanden suchen zu müssen. Eine leicht abgedrehte Angeklagte braucht einen Pflichtverteidiger. Was sie schon hat: einen Betreuer, der auch Rechtsanwalt ist. Fein, sagt sich das Gericht, dann … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 155 Leser -
  • Mit blankem Hintern

    …Erst läuft es wie so oft. Trennung der Eltern, Streit beim Umgang mit dem Kind, Gericht eingeschaltet. Anschließend bei Gericht per Vergleich eine vernünftigen Regelung vereinbart, mit der alle gut leben können. Das Gericht bestellt dann noch einen Ergänzungspfleger, der die Umgangskontakte begleitet. Damit ist das Gerichtsvefahren beendet. So weit…

  • Durchsuchungsbeschlüsse durch Scharlatane

    …Auf Zuruf gibt es alles Es gibt Richter, die unterschreiben offenbar blind alles, was ihnen von ermittlungsblinden Polizeibeamten oder Staatsanwälten vorgelegt wird. Selbst wenn es um Grundrechtseingriffe geht, wird durchgewunken, was es auch immer sein mag. Hier ein feines Beispiel … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 132 Leser -


  • Das kann man so machen

    …Kommissar Pappnase An der Wahllichtbildvorlage fiel auf, dass unter den 8 vorgelegten Bildern zwei verschiedene Beschuldigte „verborgen“ waren, die sich nun auch ganz und gar nicht ähnlich sehen. Ich frage den Hauptsachbearbeiter der Polizei, einen ausgewachsenen Kommissar bei der Kriminalpolizei … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 200 Leser -
  • Dickfellige Staatskasse

    …Die lassen mich verhungern Ich stelle bei einem Amtsgericht, dessen Strafrichterstellen ausschließlich noch mit reisenden Proberichtern besetzt sind, einen Pflichtverteidigervergütungsantrag. Nach einem Monat erinnere ich höflich. Nach einem weiteren Monat erhebe ich die Verzögerungsrüge (§ 198 GVG) und Dienstaufsichtsbeschwerde. Noch … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 166 Leser -
  • Wir brauchen noch was

    …Wenns der Polizei nicht reicht Die Frau Kriminalkommissarin Donnerkeil dokumentiert in einem Vermerk haarklein, dass eine Beschuldigte belehrt wurde, dass sie sich entschieden hat, nichts zu sagen, dass sie Stunden später ihren Anwalt angerufen hat und dass es dabei bleib, … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 222 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK