Aktuelle Fälle

  • Amtsgericht Achern: „Grundbucheintrag dauert 6 bis 8 Monate“

    Eine Mandantin hatte eine Eigentumswohnung geerbt. Das Vermächtnis steht in einem öffentlichen Testament. Die Vermächtniserfüllung wurde im Juni 2016 notariell beurkundet und der Notar hat die Eigentumsumschreibung beim Amtsgericht beantragt. Rechtliche Probleme: keine. Komplexitätgrad des Sachverhalts: basisch.

    Michael Gleiten/ Rechthaber- 213 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK