Seite 5

  • Versehentlich eingestellt

    Das hatte ich auch noch nicht. Das Verfahren wird gegen den Mandanten vorläufig eingestellt, verbunden mit der Auflage, Zahlungen an den Geschädigten zu erbringen. Ein paar Monate später kommt dann der Beschluss, dass das Verfahren nach Erfüllung der Auflagen, nun endg ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 214 Leser -
  • Zur Vermeidung eines Freispruchs

    Mein Mandant sollte zwei Straftaten begangen haben. Einmal in Saarbrücken und einmal in einer anderen Stadt, die rund 100 km entfernt liegt. Am gleichen Tag, zur gleichen Uhrzeit. Beides wurde jeweils am zuständigen Amtsgericht angeklagt. In der auswärtigen Sache gab es sogar einen Haftbefehl, der dann aber aufgehoben wurde. In Saarbrücken ging es los.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 422 Leser -
  • Post aus Kolumbien

    Ich vertrete momentan einen Mandanten aus Kolumbien. Die Konversation läuft einigermaßen lustig, da wir unsere Mails mit Google Translate übersetzen. Aber man kann sich verstehen. Und ja, es geht genau darum, woran man klischeehaft bei Kolumbie ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 135 Leser -
  • Mit dem E-Bike gegen die Radarfalle gefahren und geflüchtet

    In Saarbrücken-Gersweiler ist am Dienstag ein mann mit seinem E-Bike gegen eine Radarfalle gefahren. Dann ist er geflüchtet und hat dann bei der Polizei angegeben, er sei an dieser Stelle von zwei maskierten Männern überfallen worden. Die Männer hätten ihn vom Rad gezerrt. Er hätte sich dann in den Wald r ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 115 Leser -
  • Mal eben den Antrag der Staatsanwaltschaft verdoppelt

    Diese Woche habe ich an einem kleinen, nördlich gelegenen Amtsgericht nahe der niederländischen Grenze verteidigt. Dem Mandanten wurde die Einfuhr von 1,5 Kilo Marihuana und Handeltreiben vorgeworfen. Leider ist er nicht ganz unerheblich vorbestraft und wurde außerdem kürzlich, auch wegen Einfuhr und Handeltreibens in mehreren Fällen, zu 2,5 Jahren verurteilt, allerdings noc ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 291 Leser -
  • Die Wege sind unergründlich

    Während ich gerade am Schreibtisch sitze, bekomme ich einen Anruf auf dem Handy. Irgend ein Mann, den ich namentlich nicht kenne, erzählt mir, dass er gleich einen Termin bei mir hätte. Zu diesem Termin könne er nicht pünktlich kommen, da er länger habe arbeiten müssen. Ich erklärte ihm, dass er bei mir keinen Termin habe, vielleicht bei einem der beiden Kollegen.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 504 Leser -
  • Dämlicher Einbrecher

    Ein dämlicher Einbrecher aus dem saarländischen Dudweiler hat es nicht nur bis in die Saarbrücker Zeitung geschafft, sondern auch in den lawblog des Kollegen Vetter. Der junge Mann ging an einen Infostand der St. Johanner Kontaktpolizei anlässlich der Saarbrücker Seniorentage um sich dort ein Flugblatt mit Tipps für den einbruchssicheren Haushalt mitnehmen.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 412 Leser -
  • Der Jurastudent als Zeuge

    In einer Strafsache, die ich in den letzten Tagen verhandelt habe, war der Geschädigte Student. Und zwar der Super-GAU, ein Jurastudent. Das was ihm passiert war, war wirklich eine ganz üble Sache. Als Zeuge hat er es uns aber nicht wirklich einfach gemacht, aufgrund seiner vermeintli ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 558 Leser -
  • Das haben wir nie bekommen

    Ein Mandant hat mich in zwei Verfahren beauftragt. Beide laufen an einem kleinen Amtsgericht in der Pfalz. Ein Verfahren ist eine Gewaltschutzsache, das andere eine Umgangssache. Der Mandant ist jeweils Antragsgegner. Ich bestelle mich in beiden Verfahren, die bei mir im Büro natürlich auch als zwei gesonderte Akten mit unterschiedlichen Aktenzeichen angelegt wurden, z.B.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 597 Leser -
  • Copy and Paste bei Shiny-Flakes

    Der „Kinderzimmer-Dealer“ Maximilian S., hat aus seinem Kinderzimmer heraus 914 Kilo Drogen über die Plattform Shiny-Flakes unter die Leute gebracht und wurde dafür vom Landgericht Leipzig zu einer Jugendstrafe von 7 Jahren verurteilt. Z.B. Spiegel-Online berichtete hier. Aufgrund der umfangreich vorhandenen Geschäftsdaten wurden quer durch Deutschland ca.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 149 Leser -
  • Spaß mit Vorlagen

    Natürlich wird – fast – überall mit Vorlagen gearbeitet. In der Regel erleichtert das die Arbeit. Wenn man sie richtig verwendet. Andernfalls machen sie dem Adressaten mehr Arbeit. So wie mir heute. Ich wollte einen inhaftierten Neumandanten besuchen, von dessen Ehefrau ich beauftragt worden war.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 225 Leser -
  • Zeugenbestechung

    Heute hat mir ein Mandant eine für mich absolut neue, aber durchaus auch einleuchtende Erklärung genannt, weshalb er den vom Gericht angeforderten Vorschuss auf das Zeugengeld noch nicht gezahlt hat. Denn, so seine Erklärung, wenn er den Zeugen dafür bezahlt, dass dieser vor Gericht erscheint und aussagt, dann würde e ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 458 Leser -
  • Gehalt ohne Arbeit bei der Polizei

    Wie die Saarbrücker Zeitung berichtet, sind derzeit im Saarland sechs Polizeibeamte vom Dienst suspendiert und beziehen weiterhin Gehalt. Vier beziehen das volle Gehalt, in einem Fall bereits seit ganzen 10 Jahren. Ein Polizeibeamter wurde im Jahr 2006 wegen Drogenhandels festgenommen, später zu einer Freiheitsstrafe von 9 Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 515 Leser -
  • Pfälzischer Polizist wegen Banküberfalls verurteilt

    Ein Polizeibeamter aus Rheinland-Pfalz wurde vom Landgericht Kaiserslautern zu einer Haftstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt. Der 30-jährige Polizeibeamte soll im februar 2015 eine Sparkasse überfallen haben. Die Beute betrug rund 50.000 Euro. Der Leiter der Sparkassenfiliale wurde mit einer Waffe bedroht, damit er den Tresor öffnete. Der ...

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 222 Leser -
  • Hin und Her und dann doch eingestellt

    Anfang letzten Jahres wurde ich von einem Amtsgericht in der Pfalz einem in der Nähe von Saarbrücken aber in Frankreich lebenden Mandanten beigeordnet. Ich kannte weder den Mandanten noch den Richter. In einem Telefonat mit dem Richter stellte sich heraus, dass dort ein Strafbefehl erlassen worden war.

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 268 Leser -

STRAFSACHEN

...UND WAS SONST NOCH SO ANFÄLLT

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #11 im JuraBlogs Ranking
  3. 678 Artikel, gelesen von 159.787 Lesern
  4. 236 Leser pro Artikel
  5. 8 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-20 17:08:13 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK