Unser Jahr 2017

von Stefan Maier

Mit dem Jahr 2017 enden weitere zwölf Monate der Berichterstattung über kuriose Sachverhalte aus der Welt des Rechts. Dies soll auch dieses Jahr wieder Anlass sein, in einem Jahresrückblick die Geschehnisse des Jahres 2017 zusammenzufassen.

Im März konnten wir ein kleines Jubiläum feiern. Stolze 1.000 Artikel hat unser Autoren-Team gemeinsam mit unseren Gastautoren veröffentlicht. An dieser Stelle sei daher auch der ausdrückliche Dank an unsere Gastautoren und unsere fleißige Redakteurin Jannina Schäffer ausgesprochen. Zum Jahresende sind es insgesamt 354 Beiträge auf Justillon.de. Mit weit über 100.000 Lesern war der Artikel „Warum man besser ohne Führerschein fährt“ der beliebteste Beitrag des Jahres.

Zum ersten April erlaubten wir uns einen Aprilscherz und veröffentlichten einen Artikel in der „vong-Sprache“. Dieses Sprachphänomen war im Jahr 2017 omnipräsent und so freuten wir uns über die vielen positiven Reaktionen auf unseren „Scherz-Artikel“.

Auch in 2017 veranstalten wir wieder mehrere Facebook Gewinnspiele. Die Teilnahme begeisterte nicht nur uns, sondern auch die Verlage. Diesen möchten wir herzlich für die Bereitstellung der Gewinne danken. In vier Gewinnspielen durften sich die glücklichen Gewinner über insgesamt mehr als 25 Bücher freuen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK