Zwickauer Zelle



  • Doktorspiele im NSU-Prozess

    … 08.12.2015, von Holger Schmidt Es schreibt: RiOLG Dr. Kuchenbauer Während in diesen Stunden viele Beteiligte und Beobachter des „NSU“-Prozesses die Frage diskutieren, was Beate Zschäpe wohl morgen erklären lassen will, gibt es einige erfreuliche Neuigkeiten aus der akademischen Welt: Am 30. November 2015 hat Zschäpes neuer Anwalt Mathias…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 566 Leser -
  • Betrug am Staat und den Opfern: Geschäftsmodell Nebenklage

    … Nebenklägeranwälte im „NSU Prozess“ (Foto: Archiv Hauzenberger) Täglich kommen neue, unappetitliche Einzelheiten des Nebenklage-Betruges im „NSU-Prozess“ heraus: Für das angebliche Opfer Meral Keskin, das offenbar gar nicht existiert, wurden 5.000 € Entschädigung aus dem Hilfsfond der Bundesregierung gezahlt, sagte mir ein Sprecher des…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 238 Leser -
  • Strafanzeige gegen Anwälte: Zschäpes kalkulierter Amok-Lauf

    … Nachrichtenagentur erwarte das Platzen des Prozesses schon vor Jahresfrist. Doch noch immer geht der „NSU-Prozess“ weiter – und viel spricht dafür, dass er das auch nach dem heutigen Verhandlungstag tun wird, dem ersten seit Bekanntwerden einer Strafanzeige von Beate Zschäpe gegen ihre „alten“ Anwälte. Trotzdem stellen sich zwei Fragen: Wie ernst ist die…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 517 Leser -
  • Beate Zschäpe überlegt „etwas“ auszusagen

    … Beate Zschäpe (09.06.2015) Es klingt nach großer Neuigkeit, aber ist es eine wirkliche Wende im „NSU-Prozess“? Oder ist es ein taktischer Trick? Im eskalierenden Streit zwischen Beate Zschäpe und ihrer Pflichtverteidigerin Anja Sturm deutet Zschäpe in einem Brief an das Gericht an, sie überlege „etwas auszusagen“. Das dürfte zu großen…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 196 Leser -
  • Konflikt um Zschäpe-Verteidigerin spitzt sich zu

    … Beate Zschäpe erneut zu Wort gemeldet: Sie erbittet vom Vorsitzenden Richter Manfred Götzl mit einem handschriftlichen Brief Fristverlängerung, um die Stellungnahme ihrer Anwältin zu prüfen. Denn: Sie kann sie nicht nachvollziehen und möchte „Rücksprache“ mit einem Anwalt nehmen. Bis Mittwoch scheint ihr selbst das möglich zu sein – und der…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 221 Leser -
  • Warum so kompliziert? ZDF-Doku beendet den NSU-Prozess

    … einfach mal das Bild, das wir schon immer vom “Mördertrio” hatten. Das Urteil wird zur Nebensache. Da passt es gut, wenn man sich zum Beleg des eigenen Bauchgefühls diverser Fachleute bedienen kann. So berichtet ein in solchen Dokumentationen standardmäßig auftauchende Streetworker aus Jena, der Beate Zschäpe als Jugendliche kurz und flüchtig…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 118 Leser -


  • NSU-Morde: Malen nach Zahlen?

    … (weiterer) grotesker Zufall? Tatsächlich zeigt das Bekennervideo ein sehr ähnliches Logo und stellt die Taten tatsächlich als “Deutschlandtour” da. Stamp hat seine Erkenntnis nach eigenen Angaben gestern dem Generalbundesanwalt und dem Oberlandesgericht München mitgeteilt. Und heute einigen Journalisten. Die Sache soll ja ihre Wirkung nicht verfehlen. Doch ich halte sie immerhin für so beachtlich, sie hier darzustellen. abgelegt unter Allgemein, NSU, OLG München, Zwickauer Zelle Trackback-URI …

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 169 Leser -
  • NSU: Die ersten Zeugenladungen zum Anschlag Keupstraße sind da

    … 10.12.2014, von Holger Schmidt Anschlag in der Kölner Keupstraße Teilweise sind es Termine im 10-Minuten-Takt: Ab dem 12. Januar 2015 sind die ersten Opfer und ihre behandelnden Ärzte als Zeugen im NSU-Prozess geladen. Endlich, dürften viele Opfer und ihre Angehörigen sagen. 37 neue Zeugenladungen hat der Vorsitzende verfügt, sie sind hier nachzulesen. Auch dabei: Die nächsten Termine für den Ex-V-Mann “Piatto. abgelegt unter NSU, OLG München, Zwickauer Zelle Trackback-URI …

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 32 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK