Zuchtfalken

  • Rechtstreit zwischen Falken- und Pilzzüchter

    … Ein Falkenzüchter hatte seine Tierfarm ganz in der Nähe einer Pilzzuchtfarm. Einige seiner Tiere starben und er glaubte die Ursache dafür in den Pilzsporen der Nachbarfarm zu finden. Er nahm an, dass die Sporen herübergeweht seien, seine Falken dadurch erkrankt und gestorben seien. Deswegen wollte er vom Inhaber der Pilzzuchtfarm für seinen ihm…

    rechtsanwalt.com- 25 Leser -
  • Tote Falken – 3.000.000 € Schadensersatz?

    … Wir schauen mal über den Tellerrand: Der Kläger ist Falkenzüchter und betreibt im Landkreis Rotenburg einen Falkenzuchtbetrieb. In dem sind in den letzten Jahren 48 Zuchtfalken verendet. Dafür wollte der Kläger von dem Betreiber einer benachbarten Pilzzuchtfarm Schadensersatz in Höhe von 3 Mio €., weil in den vergangenen Jahren die von der…

    Burhoff online Blog- 214 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK