Zschäpe



  • Doktorspiele im NSU-Prozess

    … 08.12.2015, von Holger Schmidt Es schreibt: RiOLG Dr. Kuchenbauer Während in diesen Stunden viele Beteiligte und Beobachter des „NSU“-Prozesses die Frage diskutieren, was Beate Zschäpe wohl morgen erklären lassen will, gibt es einige erfreuliche Neuigkeiten aus der akademischen Welt: Am 30. November 2015 hat Zschäpes neuer Anwalt Mathias…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 566 Leser -
  • Strafanzeige gegen Anwälte: Zschäpes kalkulierter Amok-Lauf

    … Nachrichtenagentur erwarte das Platzen des Prozesses schon vor Jahresfrist. Doch noch immer geht der „NSU-Prozess“ weiter – und viel spricht dafür, dass er das auch nach dem heutigen Verhandlungstag tun wird, dem ersten seit Bekanntwerden einer Strafanzeige von Beate Zschäpe gegen ihre „alten“ Anwälte. Trotzdem stellen sich zwei Fragen: Wie ernst ist die…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 517 Leser -
  • Zschäpe Antrag: Die Möchtegern-Juristin

    … Freundliche Grüße von Zschäpe: Sturm soll gehen Diese Woche gab es mal wieder viel Ärger im NSU-Prozess und einen neuen Entpflichtungsantrag von Beate Zschäpe gegen eine ihrer Verteidiger. Die Aktion hat den Prozess mal wieder aufgehalten., aber es gibt auch eine kleine gute Nachricht: Immerhin scheint Beate Zschäpe ihren Anwälten minimal…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 489 Leser -
  • Hört Beate Zschäpe U2?

    … 10.11.2014, von Holger Schmidt Es ist ein kalkulierter Tabubruch – mit viel Liebe zum Detail: In ihrem neuen Video zum Song “Beate Zschäpe hört U2″ inszenieren die Düsseldorfer Hip-Hopper “Antilopen Gang” Beate Zschäpe und ihr (vermeintliches) Leben in einer WG mit Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos. Im Text geht es um das Erstarken von…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 90 Leser -
  • Rosaroter Panther zu Besuch in Beate Zschäpes Zelle

    … Zellenbesucherin von Beate Zschäpe Die Geschichte klingt grotesk und ist doch wahr: Beate Zschäpe bittet in der Haft darum, mit einer anderen Gefangenen sprechen zu dürfen. Sie darf. Offenbar merkt keiner, dass diese Frau wird im Freundes- und Bekanntenkreis Pinky genannt wird und als Markenzeichen den Rosaroten Panther hat. Ist das…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 499 Leser -
  • Die Unabsehbarkeit des NSU-Prozesses…

    … Ich hatte auf Twitter darüber berichtet (Folgen Sie mir schon?): Der Vorsitzende Richter im “NSU-Prozess”, Manfred Götzl, hat weitere Termine mitgeteilt, an denen die Fortsetzung des Verfahrens “erwogen” wird. Termine im Zeitraum Januar 2015 bis Ende Juni 2015. Es ist eine Formalie, die in diesen Wochen zu erwarten war – weil Termine solcher…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 85 Leser -
  • “NSU Senat” in neuer Besetzung

    … Richter im NSU-Prozess (vl Berichterstatter Dr. Lang, Vorsitzender Götzl, Kuchenbauer, Dr. Fischer, Ergänzungsrichter Kramer) Seit Monaten stand es im Raum, zum 01. August wurde es Realität: Dr. Renate Fischer, bisher Richterin am Oberlandesgericht München unter anderem im “NSU-Senat” wurde von Bundespräsident Gauck zur Richterin am…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 557 Leser -


  • BKA-Finanzermittlungen: Die Bank an Ihrer Seite?

    … Für die Ermittler Schwarzbrot, für die Commerzbank Geschäftsmodell: Die so genannten Finanzermittlungen des Bundeskriminalamts im NSU-Umfeld dauern seit Monaten an und füllen viele hundert Aktenseiten. Soweit möglich versucht das BKA, alle relevanten Geldströme zu rekonstruieren, die die Angeklagten, bzw. das Leben im Untergrund betreffen könnten…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 130 Leser -
  • NSU: Senat und Ergänzungsrichter nicht befangen

    … Zum Befangenheitsantrag von Beate Zschäpe teilt die Pressestelle des OLG München mit: “Die Befangenheitsanträge der Angeklagten Beate Z. und Ralf W. gegen die Richter und Ergänzungsrichter des 6. Strafsenats wurden durch die drei geschäftsplanmäßig vorgesehenen Vertreter mit Beschluss vom heutigen Tag als unbegründet verworfen. Die zuständigen…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 107 Leser -
  • NSU: GSG9 war zur „Wolfsjagd“ in Brandenburg

    … bei seinem Bruder Maik unterzutauchen. Das BKA hörte die entsprechenden Telefonate mit – und kannte Maik auch schon als einschlägigen brandenburgischen Neonazi. Es folgte einer der größten GSG9-Einsätz im Zusammenhang mit dem „NSU“: Die Wolfsjagd. Schon bei der üblichen „Vorerkundung“ durch die GSG9 wurde deutlich: Die Gegend, in der Familie E…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 136 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK