Zivilrecht

  • Examensreport aus dem Januar 2017 NRW

    …Sachverhalt (beruht auf einem Gedächtnisprotokoll) Die V-GmbH betreibt einen Gebrauchtwagenhandel und eine angegliederte Werkstatt in Düsseldorf. Im Oktober 2016 kauft der Student K bei der V-GmbH einen gebrauchten Pkw im Wert von 1.000 Euro. Die V-GmbH soll an diesem Fahrzeug vor der Übereignung noch Tuning-Arbeiten im Wert von 2.500 Euro zzgl…

    Jura Online - 20 Leser -
  • Wenn der Schnee zum Nachbarn geschaufelt wird

    … Das absichtliche Verbringen von lediglich ein bis zwei Schaufeln Schnee auf das Grundstück des Nachbarn lässt keine hinreichende Beeinträchtigung des Grundstückseigentums erkennen. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Grundstückseigentümers auf Unterlassung abgewiesen. Der Kläger ist…

    Rechtslupe- 23 Leser -


  • Belege für die Erstattung durch die Auslandsreisekrankenversicherung

    … Eine Reiseversicherung hat die während einer Reise angefallenen Behandlungskosten dann nicht zu ersetzen, wenn die Belege unvollständig sind und der Reisende den Versicherungsfall nicht nachweisen kann. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Vaters abgewiesen, der für sich und seine Kinder…

    Rechtslupe- 24 Leser -
  • Milchzähne beschliffen – Behandlungsfehler

    … Wird beim Beschleifen von Milchzähnen zu viel Material abgetragen und es entsteht eine ungleichmäßige Oberfläche, kann ein grober zahnärztlicher Behandlungsfehler vorliegen. So hat das Oberlandesgericht Hamm in dem hier vorliegenden Fall entschieden und damit gleichzeitig das erstinstanzliche Urteil1 des Landgerichts Detmold bestätigt. Bei der…

    Rechtslupe- 20 Leser -
  • Rezension: Unfallversicherung AUB 2014

    Rezension: Unfallversicherung AUB 2014 Jakob, Unfallversicherung AUB 2014, Handkommentar, 2. Auflage, Nomos 2017 Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Sebastian Leppla, Kaiserslautern Handliche Kommentarliteratur zu einem begrenzten Thema hat den Vorteil, dass die benötigten Grundinformationen in der täglichen Praxis schnell und i ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 76 Leser -
  • Rezension: Handbuch der Vermögensverwaltung

    Rezension: Handbuch der Vermögensverwaltung Schäfer / Sethe / Lang (Hrsg.), Handbuch der Vermögensverwaltung, 2. Auflage, HLV/C.H. Beck/Linde 2016 Von David Eckner, LL.M. (KCL) Nach langen vier Jahren der Regulierung des Finanzmarktrechts auf europäischer und nationaler Ebene erscheint die ersehnte, zweite Auflage des „Handbuchs der Vermögensverwaltung“ ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 80 Leser -
  • Wiederholung eines PKH-Antrags

    … Zwar kann PKH trotz eines bereits abgelehnten PKH-Antrages wiederholt beantragt werden, da der Beschluss über die Ablehnung der PKH im Falle seiner Unanfechtbarkeit nicht in materielle Rechtskraft erwächst1. Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs ist dieser Antrag aber nur dann zulässig, wenn neue Tatsachen, Beweismittel oder…

    Rechtslupe- 37 Leser -


  • Rezension: Das Arbeitnehmermandat

    Rezension: Das Arbeitnehmermandat Weinmann / Götz Das Arbeitnehmermandat, 2.Auflage Nomos 2017 Von RAin Marion Andrae, Saarbrücken Neun Jahre nach der Erstauflage des Arbeitnehmermandats war die Neuauflage im Hinblick auf die zwischenzeitlichen Entwicklungen und gesetzlichen Neuregelungen im Arbeitsrecht längst überfällig. Die Konzeption des Werkes wurde beibehalten.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 35 Leser -
  • Schema: Schuldnerverzug, § 286 BGB

    … Schema: Schuldnerverzug, § 286 BGB I. Schuldverhältnis Die Regeln des Schuldnerverzugs finden grds. auf vertragliche und gesetzliche Schuldverhältnisse Anwendung. II…

    Juraexamen.info- 39 Leser -
  • Prozesskostenhilfe – und die nicht beantworteten Fragen zum Vermögen

    … Nach § 142 Abs. 1 FGO i.V.m. § 114 ZPO erhält eine Partei, die nach ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die Kosten der Prozessführung nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann, auf Antrag PKH, wenn die beabsichtigte Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet und nicht mutwillig…

    Rechtslupe- 33 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK