Zeugnisberichtigung



  • Nicht alle Formulierungen in Zeugnissen sind böse gemeint

    … hochmotivierten Mitarbeiter kennengelernt habe“. Hiergegen wendet sich der ehemalige Arbeitnehmer mit seiner Klage. Denn die Formulierung „kennengelernt“ sei in der Berufswelt negativ behaftet, da hiermit oft das Gegenteil gemeint sei. Die Klage wurde – wie in den Vorinstanzen auch – vom BAG abgewiesen. Es bestehe kein Anspruch auf Zeugnisberichtigung…

    Recht gesprochenin Arbeitsrecht- 70 Leser -
  • Arbeitszeugnis – fehlende Dankes- und Wunschformel

    … allerdings die abschließende Dankes- und Wunschformel; also dass der sein Bedauern über das Ausscheiden des Arbeitnehmers zum Ausdruck bringt und ihm für das weitere Arbeitsleben alles Gute wünscht. Landesarbeitsgericht Düsseldorf Die Arbeitnehmerin klagte vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf auf hinzufügen dieser Formel. Das Arbeitsgericht wies die Klage ab…

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blogin Arbeitsrecht- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK