Zertifikate - Seite 3

  • EU-Richtlinie gilt auch für US-Airlines

    … eingeführt, um den Klimawandel zu bekämpfen. Ursprünglich war der Luftverkehr nicht mit einbezogen worden. Erst mit der Richtlinie 2008/101 änderte sich das. Danach sollten ab 2012 alle Fluggesellschaften Zertifikate für den Ausstoß von Kohlendioxid kaufen, den sie durch Starts und Landungen in Europa verursachen. Auch Fluggesellschaften aus Drittländern…

    Recht @ EUROFORUM- 3 Leser -
  • dena-Marktstudie: Länderprofil Rumänien

    … Zertifikate pro Megawattstunde erzeugten Stroms für einen Zeitraum von 15 Jahren. Die Anzahl der Zertifikate ist technologieabhängig. So erhalten z.B. PV-Betreiber sechs grüne Zertifikate pro Megawattstunde und Windenergieanlagen-Betreiber zwei. Das Bewusstsein für eine nachhaltige Umwelt- und Energiepolitik steigt in der rumänischen Bevölkerung…

    LEXEGESE- 12 Leser -


  • Lehman Brothers, die Ratingagenturen – und die deutschen Gerichte

    … Deutsche Gerichte sind nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main für Schadensersatzklagen gegen die Ratingagentur Standard & Poor’s zuständig . In dem vom Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschiedenen Fall hatte der Kläger im März 2008 Zertifikate der inzwischen insolventen Lehman Brothers Inc. erworben. Er nimmt die…

    Rechtslupe- 23 Leser -
  • Lehman-Zertifikate beschäftigen erstmals den BGH

    …Gut drei Jahre nach der Insolvenz der US-Investmentbank Lehman Brothers werden kommenden Dienstag nun erstmals beim BGH zwei Klagen von Lehman-Anlegern gegen eine Bank – in diesen Fällen die Hamburger Sparkasse – verhandelt (Az.: XI ZR 178/10, XI ZR 182/10). Die Entscheidungen werden besonders von Anlegern mit Spannung erwartet. Die Verhandlung werde ich als Zuhörerin [...]…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 2 Leser -
  • Auftragsdatenverarbeitung – Warum Dienstleisterkontrollen?

    … Was bei der Auftragsdatenverarbeitung oft vergessen wird: Die schönsten § 11-Verträge nützen nichts, wenn sich der Auftraggeber nicht über den Stand des Datenschutzes beim Auftragnehmer versichert. Gesetzliche Regelung § 11 Abs. 2 BDSG regelt, dass der Auftragnehmer anhand der Datenschutzstandards sorgfältig auszuwählen ist. Diese Auswahl kann…

    Datenschutzbeauftragter- 48 Leser -
  • angefrustet von Adobes Firmenpolitik

    … der Umgang mit Texten die zum Ausdruck bestimmt sind setzt defacto den Rückgriff auf den von Adobe begründeten PDF Standard voraus. Im Bereich der anwaltlichen Tätigkeit ist es besonders wichtig vertrauliche Daten geheim zu halten und sie nach Möglichkeit nur soweit zu erfassen, speichern und zu verarbeiten wie es nötig ist. Bei dem Versuch als…

    das Richtige- 98 Leser -
  • Rumänien: Vereinfachung der Genehmigungsprozesse zur Förderung Erneuerbarer-Energien-Anlagen in Sicht

    …-Betreiber sechs grüne Zertifikate pro Megawattstunde und Windenergieanlagen-Betreiber zwei. Zurzeit liegt der Preis für grüne Zertifikate in Rumänien zwischen 27 und 55 Euro. Das nationale Ziel für erneuerbare Energien ist ein 38 prozentiger Anteil am Brutto-Stromverbrauch bis 2020. Momentan werden ca. 26 Prozent durch erneuerbare Energien gedeckt, was vor allem an der hohen Anzahl großer Wasserkraftanlagen liegt. Quelle: dena…

    LEXEGESE- 15 Leser -
  • OLG Köln verlässt ausgetretene Pfade der Kick-Back-Rechtsprechung

    … sei für den Kunden evident. Neue Argumentationslinie des OLG Köln In der Praxis war es aber häufig so, dass mit dem Kunden über die Geschäftsart (Kommissionsgeschäft oder Eigenhandel) gar nicht gesprochen wurde. Für die Kunden blieb somit die Vertragsart unklar und der Interessenkonflikt beim Eigenhandel verborgen. Hier setzt die Argumentation des…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 94 Leser -
  • Lehman-Zertifikate: Kick-back Rechtsprechung mutiert zur Guillotine für Banken

    … argumentieren wir vor Gericht, dass nach den Abrechnungen ein Kommissionsgeschäft vorliegen muss. Dann muss auch die Kick-Back Rechtsprechung anwendbar sein. Dem hat sich nunmehr auch das Landgericht Köln (LG Köln) und das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln) im Wesentlichen angeschlossen. Gern prüfen wir, ob Ihre Ansprüche noch nicht verjährt sind…

    KAPITAL-RECHTINFO- 46 Leser -


  • Das kann knapp werden - Verjährung bei Fonds

    … „Schrottimmobilien“, Zertifikate, etc. Da läge es ja nahe, einmal von fachkundiger Seite prüfen zu lassen, ob sich der Anleger über Falschberatung beim Verkauf oder Fehlern in den Prospekten im Wege des Schadensersatz von den Beteiligungen trennen kann und / oder u.U. Verluste ersetzt bekommt. Das ist natürlich eine Entscheidung die sorgsam…

    Rechtsanwältin Anja Uelhoff- 27 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK