Zerstörung



  • Ist es Kunst oder kann das weg?

    … Kunstwerk nicht beschädigungsfrei hätte vom Boden gelöst werden können. Im Übrigen sei dem Künstler kein Schaden entstanden, schließlich könne er die Arbeit jederzeit wiederherstellen. Entscheidung des Gerichts Nach dem das Gericht zunächst ein Sachverständigengutachten über die Ablösbarkeit des Werkes und ein weiteres über dessen Wert eingeholt…

    Helene Klassen-Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 4 Leser -
  • Nur teilweise Patentschutz embryonaler Stammzellen

    … Markenamt am 19. Dezember des Jahres 1997 angemeldet und wurde schließlich im April 1999 erteilt. Dieses Patent bezog sich auf neurale Vorläuferzellen bzw. speziell auf deren Verwendung zur Behandlung neuraler Defekte bei Menschen und auch bei Tieren. Dieses Vorgehen stellte sozusagen eine Alternative zur Transplantation von Nervenzellen dar. Diese…

    rechtsanwalt.com- 38 Leser -
  • Explosion: Täter sprengen Sparkasse in die Luft

    … Eine Sparkasse im Münsterland sollte das Ziel von Geldautomatenknackern sein. Mit einem Gasgemisch wollten die Täter den Geldautomaten der Filiale aufsprengen. Anscheinend haben sich die Täter jedoch bei der Menge des Sprengstoffs vertan. So wurde nicht nur der Geldautomat gesprengt, sondern die gesamte Sparkassenfiliale. Neben der Zerstörung von…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 66 Leser -
  • Gericht kürzt Geldstrafe für Castor-Gegner

    … Das Amtsgericht Greifwald hat eine zuvor per Strafbefehl verhängte Geldstrafe wegen der Beteiligung an einer Castor-Blockade deutlich reduziert. Die Staatsanwaltschaft sprach für die beiden Aktivisten wegen Nötigung, Störung öffentlicher Betriebe und Zerstörung von Bauwerken eine Geldstrafe von jeweils 120 Tagessätzen zu je 30 Euro, also…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 36 Leser -
  • “Fettecke reloaded” oder: Wenn Kunst dem Wischmopp zum Opfer fällt

    … für das “Deckentropfwasser”. Und das könnte nun ziemlich teuer werden, da der Eigentümer Schadensersatz geltend machen kann. Es ist auch nicht das erste Mal, dass so etwas passiert: Einige werden sich mit Sicherheit an Joseph Beuys’ “Fettecke” erinnern. Schon im Studium immer in Vorlesungen ein Brüller zum Thema Eigenümer-Besitz-Verhältnis (denn…

    Anja Neubauer- 109 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK