Zeitung

  • Praxis der Gegendarstellung

    … OLG Hamm stoppt legere gerichtliche Unarten Das OLG Hamm mit begrüßenswerter Gesetzestreue und Formenstrenge Die gerade auch dem verfassungsrechtlichen Schutz der Pressefreiheit geschuldeten, vom Gesetzgeber festgelegten Anforderungen an presserechtliche Gegendarstellungen werden an etlichen deutschen Gerichten seit Jahren heruntergeschraubt…

    Dr. Ralf Petring/ PETRINGS.DEin Medienrecht- 125 Leser -


  • Und was machen Sie gerade so, Frau Freihof?

    … Sternchenhinweisen“, „Werbung mit Finanzierungen“ oder „besondere Bestimmungen für den Neuwagenverkauf“. Bei meiner Prüfung geht es vor allem um die getaltung von Print-Werbeanzeigen in Zeitungen. Bei der Werbung für den Verkauf von Neuwagen sowie Fahrzeugen mit Tageszulassung müssen zum Beispiel einige spezielle Vorschriften beachtet werden. Die…

    Das Blog für IT-Rechtin Wettbewerbsrecht- 105 Leser -
  • Der wehrhafte Gottesmann

    … Dass die Freiheit des Glaubens in Deutschland mittlerweile auch für Christen ein hart umkämpftes Rechtsgut sein kann, wird angesichts der allgegenwärtigen Islamdebatte derzeit etwas in den Hintergrund gedrängt. Umso erfreulicher ist ein klares Signal des Landgerichts Hagen in Form eines Urteils zu Gunsten eines Geistlichen christlichen Glaubens…

    Fachanwalt für IT-Rechtin Abmahnung- 258 Leser -
  • Der Anspruch auf Gegendarstellung im Presserecht

    … Schon im römi­schen Recht galt der Grund­ge­danke, dass alle Par­teien vor Gericht ange­hört wer­den müs­sen. „Audia­tur et altera pars“- auch der andere Teil soll ange­hört wer­den. Ein Grund­satz, der noch heute die ver­schie­de­nen Rechts­ge­biete prägt. Geis­ti­ges Kind die­ses Gedan­kens ist auch der Anspruch auf Gegen­dar­stel­lung im…

    Sebastian Dramburg/ Lawbsterin Medienrecht- 50 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK