Yahoo

Yahoo (eigene Schreibweise YAHOO!) ist US-amerikanisches Internetunternehmen mit Sitz in Sunnyvale (Kalifornien). Mit über 700 Millionen Nutzern weltweit zählt Yahoo zu den erfolgreichsten und größten Webportalen. Gegründet wurde das Unternehmen von David Filo und Jerry Yang im Januar 1994.Im März 1995 ging Yahoo mit 46 Angestellten an die Börse. 2009 arbeiteten insgesamt rund 13.500 Mitarbeiter für Yahoo. Yahoo, dessen Dienste in 46 Sprachen verfügbar sind, ist mittlerweile in 70 Ländern vertreten.
Artikel zum Thema Yahoo
  • Enormes Datenleck bei Yahoo! noch größer als gedacht

    … allem, die zu lange Zeitspanne zwischen dem Auftreten des Datenlecks und der Informierung. Nach vorherigen Aussagen, waren ein Drittel alle Nutzer von dem Datenleck betroffen, eine Nutzerzahl von 1 Milliarden Menschen. Bei den gestohlenen Daten handelte es sich um Namen, E-Mail-Adressen, Geburtstage, Telefonnummern und verschlüsselte Passwörter. Nun…

    Jessica Richter/ datenschutz-notizen.de- 36 Leser -
  • Yahoo: Hackerangriff aus 2013 betraf mehr als drei Milliarden Nutzer

    … 5. Oktober 2017 Der Hackerangriff auf den US-Internetanbieter Yahoo im Jahr 2013 hat nach Medienangaben alle drei Milliarden Nutzer getroffen – und somit zwei Milliarden mehr als bisher bekannt. Die Betroffenen würden per Email informiert, teilte das Unternehmen mit. Zugleich versicherte Yahoo, dass die Hacker weder Passwörter noch Bankdaten…

    Datenschutzticker.de- 41 Leser -


  • Löschung von Suchmaschinenergebnissen

    … Die wenigsten haben es schon mitbekommen, aber die größten Suchmaschinenbetreiber stellen mittlerweile für Löschanträge Online-Formulare zur Verfügung. Wenn dem nicht nachgegangen wird, kann die Aufsichtsbehörde helfen. WANN KANN MAN TREFFER LÖSCHEN LASSEN? Sofern noch kein entsprechender Antrag durch den Betroffenen gestellt worden ist, macht die Aufsichtsbehörde unter Bezugnahme auf die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 69 Leser -
  • Blaue Briefe der Artikel 29 Gruppe an Facebook und Yahoo

    … verschickte nicht nur an Facebook einen Brief, sondern auch an Yahoo. Versprochen! Gebrochen! Die Unabhängigkeit von WhatsApp Wir erinnern uns, als Facebook WhatsApp 2014 für 19 Milliarden Dollar kaufte, hieß es am 19.02.2014 im Blog von WhatsApp-Gründer Jan Koum (inzwischen Mitglied des Verwaltungsrats von Facebook), es werde sich nichts für die Nutzer…

    Olaf Rossow/ datenschutz-notizen.de- 56 Leser -
  • Mobile Bilder-Upload-Funktion von Flickr verletzt Patent

    … Urteil des LG München I vom 21.04.2016, Az.: 7 O 16945/15 Nutzer des Bilderdienstes Flickr werden zurzeit feststellen, dass ein Bilderupload von mobilen Geräten vorerst nicht mehr möglich ist. Grund hierfür ist ein patentrechtliches Verfahren vor dem LG München I, in welchem die Verletzung des nationalen deutschen Teils an dem europäischen Patent…

    kanzlei.biz- 82 Leser -
  • Yahoo: On-Demand-Passwörter für einen einfachen Log-In

    … Yahoo: On-Demand-Passwörter für einen einfachen Log-In Der Internet-Konzern Yahoo bietet künftig seinen US-amerikanischen Nutzern ein neues Anmeldekonzept an, das ohne die Eingabe eines konventionellen Passworts auskommt und lediglich die Eingabe eines automatisch generierten Einmal-Passworts (On-Demand-Passwort) erfordert, welches vor dem Log…

    Datenschutzticker.de- 24 Leser -
  • Für Apple ist Privatsphäre entscheidend über Leben und Tod

    … Auf dem Cybersecurity Summit der US-Regierung am vergangenen Wochenende hat sich Apple-CEO Tim Cook klar für mehr Privatsphäre ausgesprochen. Apple kein Engel Dies soll keine Lobeshymne auf Apple sein. Zu präsent ist die Yosemite-Problematik. Auch die stetige Frage an den Nutzer, ob der Schlüsselbund nicht doch endlich in der iCloud gespeichert…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 45 Leser -
  • Ohne Worte – Bilderkennungssoftware auf dem Vormarsch

    … Textauswertung bei sozialen Netzwerken war gestern – heute werden Fotos gezielt nach Markenlogos gescannt. Die Blogging Plattform Tumblr kooperiert mit der Firma Ditto Labs, wie letztere nun auch auf ihrer Homepage bekannt gegeben hat. Eine höchst bedenkliche Entwicklung, die wohl nur das Herz von Marketern höher schlagen lässt. Die Suche nach…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 72 Leser -


  • E-Mail-Anbieter behalten sich Mitlesen von Nachrichten vor

    … werden. Es entsteht aber ein fader Beigeschmack, ob der Zweck die Mittel heiligt. Microsoft argumentiert mit seinen Nutzungsbedingungen, die vorsehen, dass E-Mails von Hotmail ohne richterlichen Beschluss durchsucht werden können. Damit sei Microsoft aber nicht alleine, wie Heise Online schreibt. Auch Apple, Google und Yahoo behalten sich einen…

    Datenschutzticker.de- 112 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK