Wutbürger

  • Wutbürger gegen Willkürjustiz

    … - mutmaßlich von einem Prozessbeobachter zu verantwortenden - unter Verstoß gegen § 169 GVG entstandenen Film finden, der genau aus diesem Grund vom höchstrechtstreuen Blogbetreiber nicht verlinkt wird. Dort wird eine Verhandlung am Amtsgericht Bielefeld für den zarten Robenhasen zum Debakel: "Sind Sie Richterin?" "Können Sie mir das bestätigen…

    Fachanwalt für IT-Recht- 431 Leser -
  • Facebook - Regierung bettelt um Zensur

    … in Deutschland ein Team mit deutschsprachigen Mitarbeitern einstellt, dass gezielt gegen Hass-Botschaften über Ausländer und Flüchtlinge vorgeht. Facebook ginge nicht entschieden gegen rassistische, fremdenfeindliche oder volksverhetzende Kommentare vor. Außerdem solle Facebook enger mit Strafverfolgern und zivilen Vereinen kooperieren. Dieser Bitte…

    Fachanwalt für IT-Recht- 163 Leser -


  • Ganz schnell geschaltet: Alter Bekannter auf Sendeplatz um 23:15 Uhr im ZDF?

    … lautesten schreit, shitstorms oder “Petitionen” für den Rauswurf von Mitarbeitern anzettelt. Anderswo nennt man das Mobbing. Nicht mehr Meinungsfreiheit. Nicht mehr Programmkritik. Digitalkompetenz geht anders. Jemand, der diesem Bericht zufolge sagt: “Sie sagt, sie kämpfe ja “um mehr Niveau” im Fernsehen, nicht gegen eine Person, gegen Markus Lanz…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 86 Leser -
  • Offener Brief an den ZDF-Journalisten Herles

    … Wolfgang Herles Frankenberger – ohne seinen Namen zu nennen – übel beleidigt. Wörtlich sagte Herles, auf das Phänomen “Wutbürger” angesprochen:“Ich kenne Wutbürger, die mir absolut nicht behagen – nehmen wir diesen wildgewordenen Jungfaschisten, grün angestrichen, der in Bayern ein radikales Rauchverbot per Volksbefragung durchgesetzt hat.” Presse…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht Zivilrecht- 22 Leser -
  • Offener Brief an den ZDF-Journalisten Herles

    … Frankenberger – ohne seinen Namen zu nennen – übel beleidigt. Wörtlich sagte Herles, auf das Phänomen “Wutbürger” angesprochen:“Ich kenne Wutbürger, die mir absolut nicht behagen – nehmen wir diesen wildgewordenen Jungfaschisten, grün angestrichen, der in Bayern ein radikales Rauchverbot per Volksbefragung durchgesetzt hat.” Presse- und Meinungsfreiheit hat…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht Zivilrecht- 111 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK