Wolf

  • Kann man die Anwälte vom Forum Verlag aus Koblenz noch ernst nehmen?

    … Am 25.08.2015 habe ich für eine Mandantin gegen den Forum Verlag (jetzt mit Sitz in Koblenz, früher Wiesbaden) vor dem Amtsgericht in Otterndorf (Niedersachsen) eine Leistungs- und negative Feststellungsklage erhoben. Weil es seit geraumer Zeit zu Zustellproblemen beim Forum Verlag kommt – denn weder in Wiesbaden noch in Koblenz können an den…

    Recht • Steuern • Hamburg- 368 Leser -
  • Mein Wald, Dein Wald, meine Waffe, Wolf!

    … Der NaBu-Vorsitzende Holger Buschmann soll der „Allgemeinen Zeitung“ und weiteren Berichten zufolge „negative körperliche Reize“ vorgeschlagen haben, die Wölfen klarmachen sollen, „dass die Nähe zu Menschen kein erstrebenswerter Aufenthaltsort ist“. “Negative körperliche Reize?” ist ja eine charmante Umschreibung, die von Hauen bis Foltern…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 95 Leser -


  • Wolfs Revier {Streifenpolizei als Filmemacher}

    … vielleicht Schäfer und Bauern und ein paar andere im Norden, die gegen das Wiederauftreten von Gevatter Wolf ihre Gründe haben oder geltend machen. (Dazu einige Beiträge hier) Heute morgen hat bei Soltau eine Polizeistreife ihr Handy schnell genug gezückt und einen, der dort auch umherstreifte, gefilmt. HIER zu sehen. Take Our Poll …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 49 Leser -
  • “Die Ausrottung des Wolfes war eine historische Leistung unserer Vorfahren.”

    … Diese Aussage eines Schäfers spaltet natur-gemäß (in any sense of words) polarisierend die Meinungen. “Der Wolf hat hier kein Lebensrecht.” Wendelin Schmücker ist kategorisch in seiner Haltung, er ist ein Sprecher der niedersächsischen Berufsschäfer und macht im Zuge seines Briefes an Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) keinen Hehl daraus, was Ziel sein müsse: Die erneute Ausrottung des Wolfes. Die ganze Geschichte dazu hier. Ein Videobeitrag mit seiner Meinung hier. …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 99 Leser -
  • Wolfsschutz – wie ist der Wolf rechtlich geschützt?

    …, weil der Wolf nicht zu einer dem Jagdrecht unterliegenden Tierart (§ 2 BJagdG) gehört. Der Wolf unterliegt in Deutschland also einem umfassenden, rechtlichen Schutz. Was ändert sich durch die Aufnahme in das Sächsische Jagdrecht? Bröckelt der Tierschutz? Was bedeutet die Aufnahme des Wolfes in das sächsische Jagdrecht? Das Land Sachsen hat den…

    Anwaltskanzlei Kellotat- 27 Leser -
  • Abmahnung der Firma hgm-press Michel OHG.

    …Der Kanzlei Dr. Graf liegt eine Abmahnung der Firma hgm-press Michel OHG vor. Es geht um die Verwendung eines Bildes auf einer Internetseite. Vertreten wird die Firma hgm-press Michel OHG durch Rechtsanwälte activeLaw Klein. Offenhausen. Wolf. Es werden Unterlassungsansprüche sowie Schadensersatz wegen der Bildnutzung geltend gemacht. Gleichzeitig…

    Dr. Grafin Medienrecht Abmahnung- 48 Leser -
  • Das Stigma als Mittel moderner Kriminalprävention?

    … berechtigt, dass diese Täter mit einem öffentlichen Stigma leben müssten.2 Trotz zum Teil heftiger Kritik, die Rede war von „politischen Blindflü-gen“, hielt er an dem Vorschlag fest. Die CSU-Bundestagsabgeordnete Bär erklärte, „die Sicherheit unserer Kinder sollte über dem Datenschutz stehen“. Das gleiche Szenario ereignete sich wenige Monate später…

    Andere Ansicht- 41 Leser -
  • Neuer Personenstand: weiblich, männlich, zwittrig

    … “weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden kann”. Die Rede ist von Intersexuellen, auch Zwitter oder Hermaphroditen genannt. Dies berichtete die Süddeutsche Zeitung am Freitag, den 16.8. Der Autor, Heribert Prantl, spricht von einer rechtlichen Revolution, weil es nun personenstandsrechtlich einen “eigenen Status”, ein…

    Klartext Anwalt- 47 Leser -
  • Entdeckung des Mangels bei Unternehmenskaufverträgen

    …Matthias Wolf und Simone Ehrsam besprechen in GesKR 2013 (S. 299ff.) das Urteil 4A_321/2012 des BGer und fassend es wie folgt zusammen: (1) Gemäss BGer sind auf Unternehmenskaufverträge grundsätzlich die Gesetzesbestimmungen über den Fahrniskauf (Art. 187 ff. OR) anwendbar. (2) Bei einem Share Deal (d.h. einem Unternehmenskauf durch Erwerb von…

    Lawblogswitzerland.ch- 23 Leser -
  • Kunst am Körper

    … zurück. Die Gegenseite beharrte darauf, daß das Kunstwerk frei von Fehlern sei. So genau wie auf der Postkarte, von welcher das Motiv stammte, lasse es sich eben nicht umsetzen. Die Parteien trafen sich schließlich vor dem zuständigen Amtsgericht wieder. Dort schlossen sie einen Vergleich. Dabei hatte ich mit dem gegnerischen Kollegen bereits spekuliert, wo das Gericht wohl einen Sachverständigen für Tätowierkunst auftreiben würde. Das wäre ohne Zweifel ein interessantes Gutachten geworden. RA Müller …

    Kanzlei und Recht- 287 Leser -
  • Naziturnschuh

    … kommerzielle Nutzung der Ziffer "18" durch die Tchibo GmbH als ausserhalb des rechten Spektrums stehendes Unternehmen sei daher kein Raum. Wolf Müller-Heidtmann, Vorsitzender des Bundes völkischer Bewegungen, begrüsst die Initiative des Amts und die Reaktion der Tchibo GmbH: "Wir freuen uns, dass die zunächst nur in eingeweihten Kreisen verwendeten…

    Fachanwalt für IT-Recht- 498 Leser -


  • Wolf Theiss berät Dexia bei Konzernrestrukturierung

    … Andrea Gritsch WOLF THEISS hat die österreichische Dexia Kommunalkredit AG bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung mit der französischen Muttergesellschaft Dexia Crédit Local S.A. beraten. Die österreichische Dexia Kommunalkreditbank AG, Teil des französischen Dexia-Konzerns, wurde mit ihrer Muttergesellschaft Dexia Crédit Local S.A…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 23 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK