Wipo

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (englisch World Intellectual Property Organization, WIPO; französisch Organisation mondiale de la propriété intellectuelle, OMPI) wurde am 14. Juli 1967 mit dem Ziel gegründet, Rechte an immateriellen Gütern weltweit zu fördern. 1974 wurde die WIPO Teilorganisation der Vereinten Nationen. Die WIPO ist Ausgangspunkt des Zusammenarbeitsvertrags (PCT) von 1970, des WIPO-Urheberrechtsvertrags von 1996 und des Patentgesetzvertrags (englisch Patent Law Treaty) von 2000.
Artikel zum Thema Wipo
    • Sind die roten Louboutin-Sohlen oder „Fack ju Göthe“ schützenswerte Marken?

      Aktuell gehen immer wieder Fälle durch die Medien, die sich um die Anmeldung einer Marke drehen: Kann der Filmtitel „Fack ju Göthe“ als Wortmarke geschützt werden? Fallen die roten Schuhsohlen des französischen Designers Christian Louboutin unter den Markenschutz? Doch was ist überhaupt eine Marke und wann macht eine Anmeldung Sinn? Wie verläuft das Verfahren und welche Vorteile können sich au.

      WK LEGAL Online Blogin Markenrecht- 71 Leser -


  • Porsche gewinnt im Streit um „porscheteesside.com“ und weitere Domains

    … Kommentar zum UDRP-Verfahren vom 24.10.2017, WIPO Case No. D2017-1652 Auch in der Automobilbranche müssen sich die Hersteller immer wieder mit den Schattenseiten ihres Erfolgs befassen. Denn häufig werden ihre bekannten Marken von unberechtigten Dritten benutzt, um daraus Profit zu schlagen. In diesem Zusammenhang werden beispielsweise…

    kanzlei.biz- 55 Leser -
  • WIPO: Beitritt Indonesiens zum PMMA

    … Als 100. Mitglied ist Indonesien dem Protokoll zum Madrider Abkommen über die internationale Registrierung von Marken beigetreten. In Kraft tritt das Protokoll am 02.01.2018. Künftig ist es damit möglich, den Schutz einer deutschen Marke oder Unionsmarke auf Indonesien im Wege der internationalen Registrierung zu erweitern. Pressemitteilung der WIPO. Ähnliche Artikel: WIPO: Japan und das Madrider System Die Internationale Registrierung Umwandlung der Internationalen Registrierung …

    Markenserviceblog- 68 Leser -
  • WIPO: Statistik zu Markenanmeldungen 2016

    … Die WIPO hat die Statistiken zu den Markenanmeldungen nach dem Madrider System (internationale Registrierung) für das Jahr 2016 veröffentlicht. Gegenüber dem Vorjahr ist die Anzahl der Anmeldungen um 7,2 % auf 52.550 gestiegen. 7.741 Anmeldungen stammen aus den USA, 7.551 aus Deutschland, gefolgt von 4.132 aus Frankreich und 3.200 aus China. Mit…

    Markenserviceblog- 71 Leser -
  • Trump, der weltweite Handel und die Auswirkungen auf den Markenschutz

    … verstärkt Nachfrage nach Markenschutz in den Golfstaaten, Iran, Südostasien, Indien und Ozeanien. Für die meisten dieser Staaten ist der Schutz im Madrider Markensystem möglich. Mit einer Markenanmeldung bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) läßt sich z.B. der Markenschutz in China, Japan, Indien, Australien, Neuseeland, Indonesien und…

    Markenserviceblog- 136 Leser -


  • eSport und Gaming: Wie sichere ich mir eine Marke?

    …eSport und Gaming: Markenschutz wird oft vernachlässigt. Was bei Spielen noch einigermaßen verzeilich sein kann, da man durch das eingetragene Unternehmen und das Institut des Werktitel- und Namensschutzes mehr oder weniger automatisch geschützt ist, denken viele Einzelunternehmer, Teamleiter und Spieler nicht daran, ihr Kapital – den etablierten…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 71 Leser -
  • Let´s Play als Markenzeichen

    …Sony hat am 28.10.2015 die Wortmarke Let´s Play (Let us play) beim US Patent and Trademark Office angemeldet. Mit der Markenanmeldung werden formell Markenrechte im gesamten geografischen Gebiet der USA begründet. Die Anmeldung betrifft eine Dienstleistungsmarke mit der elektronisch optische und akustische Übertragungen über globale und lokale…

    Michael Scheyhing/ GamesLawin Markenrecht Abmahnung- 79 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK