Wettbewerbswidrig



  • Keine Schließung – Keine „Neueröffnung“

    … Ist für die Werbung mit dem Begriff „Neueröffnung“ eine vorherige Schließung des Geschäfts notwendig oder reichen auch größere Umbaumaßnahmen, um von einer „Neueröffnung“ sprechen zu können? Das Oberlandesgericht Hamm bejahte eine wettbewerbswidrige Irreführung, wenn keine vorherige Schließung des Geschäfts erfolgt. Ein Möbelhaus nahm in den…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 26 Leser -
  • Zur Grundpreisangabe bei kosmetischen Mitteln

    …-Creme. Die fehlende Grundpreisangabe wurde seitens eines anderen Unternehmens als wettbewerbswidrig gerügt. Das werbende Unternehmen sah dies anders. Es war der Auffassung, es handele sich um einen in der PAngVO explizit geregelten Ausnahmefall zur Grundpreisangabepflicht. Die Entscheidung des Gerichts Das OLG Celle verneinte den Ausnahmetatbestand…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 43 Leser -
  • Schönheits-OP gefällig?

    … und beanstandete die Verlosung (Pressemitteilung vom 24.02.2017). Bereits zuvor hatte die Wettbewerbszentrale die Verlosung von Brustoperationen gestoppt (Pressemitteilung vom 16.01.2017). Gesetzliche Regelung bei Werbung mit Schönheits-OP Grenzen der Werbung im Bereich des Heilwesens sind im Heilmittelwerbegesetz (HWG) geregelt. So darf außerhalb…

    Helene Klassen Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 98 Leser -


  • Werbung mit „Bisher“-Preis – Wettbewerbsverstoß?

    … Die Werbung mit reduzierten Preisen unter Angabe des ehemals geltenden Preises als „Bisher-Preis“ ist ein beliebtes Mittel, um Kunden zum Kauf zu veranlassen. Den Kunden wird somit ein „Schnäppchen“ präsentiert. Allerdings birgt die Werbung unter Umständen auch die Gefahr wettbewerbswidrigen Handelns. Wann ein Wettbewerbsverstoß vorliegt hatte…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 55 Leser -
  • Arztleistungen zum Festpreis?

    … Ist es einem Zahnarzt gestattet dem Verkehr seine Dienstleistungen zu einem Festpreis anzubieten oder stellt dies einen wettbewerbswidrigen Verstoß gegen die preisrechtlichen Vorschriften der Gebührenordnung für Zahnärzte dar? kurhan / Shutterstock.com Die berufsständische Vertretung der Zahnärzte in Hessen nahm einen Zahnarzt auf Unterlassung…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partnerin Wettbewerbsrecht- 50 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK