Werbung Mit Testergebnissen

  • Werbung mit Testergebnissen erfordert nicht zwingend Verlinkung zum Testergebnis

    … Beschluss des BGH vom 08.12.2016, Az.: I ZR 88/16 Wirbt ein Online-Händler mit dem Testergebnis-Emblem eines Vergleichsportals, so ist die entsprechende Fundstelle des Tests mit anzugeben. Im Bereich der Testsiegelwerbung ist dafür nicht zwingend die Verlinkung auf das Testergebnis erforderlich, vielmehr kann die Angabe einer Internetseite ausreichend sein, sofern die Lesbarkeit der Angabe gewährleistet ist. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 49 Leser -


  • Werbung mit Testergebnissen: Übersicht und Fallstricke

    … die Abmahnung berechtigt, so muss der Adressat die Kosten der Abmahnung tragen. Daher sollte immer stets genau geprüft werden, ob die in der Abmahnung geforderten Kosten tatsächlich vom Abgemahnten zu begleichen sind. b. Vertragsstrafe Viel schwerwiegendere (finanzielle) Folgen hat allerdings das Vertragsstrafeversprechen. Dies ist Teil der…

    News von Rechtsanwaeltin Renz- 71 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK