Wechselmodell

  • Wechselmodell – Residenzmodell – Nestmodell….. was ist das Richtige für das Kind?

    … wird, wann das Kind bei welchen Elternteil ist, obliegt den Eltern. In einigen Fällen gelingt es aufgrund der emotional aufgeladenen Situation zwischen den Erwachsenen nicht ohne Hilfe von außen, diese Umgangskontakte zu organisieren. Es gilt dann abzuwägen, welches Umgangsmodell für die Familie und vor allem für das Kind am besten passt. Es haben…

    rofast.de- 62 Leser -
  • Wechselmodell auch gegen den Willen der Eltern möglich

    … Kommunikations-und Kooperationsfähigkeit der Eltern für ein paritätisches Wechselmodell Voraussetzung ist. Es kann nicht sein, ein Wechselmodell versuchen zu wollen, um die Kommunikation zwischen den Eltern überhaupt erst herbeizuführen. Oberste Maxime für eine gerichtliche Umgangsregelung ist immer das Kindeswohl. Dem Kindeswohl entspricht es nach…

    rofast.de- 89 Leser -


  • Der Kindergeldausgleich im Wechselmodell

    … Heutzutage wählen Eltern hier und da das moderne Wechselmodell. Das Kindergeld wird jedoch auch in diesem Fall nur an einen Elternteil ausbezahlt. Wie sich in diesem Zusammenhang der Kindergeldausgleich berechnet, entschied nun der BGH (Beschluss vom 20.4.2016, XII ZB 45/15). Das Wechselmodell als Alternative Manchmal bietet sich für Eltern…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 162 Leser -
  • Kindergeld und Unterhalt beim Wechselmodell

    … Familienrecht August 13th, 2016 Das Thema Wechselmodell ist in der familienrechtlichen Praxis in aller Munde. Dahinter verbirgt sich ein Modell, bei welchem getrennt lebende Eltern den Umgang so gestalten, dass sie die Kinder im Wechsel betreuen, also z.B. eine Woche beim Vater, eine Woche bei der Mutter. Natural- und Barunterhalt So weit so…

    Paragrafenpuzzle- 192 Leser -
  • Kindesunterhalt beim sog. Wechselmodell

    … Sofern sich Eltern minderjähriger Kinder darauf verständigen, die Kinder im Wechsel zu gleichen Teilen zu betreuen, heißt dies nicht automatisch, dass Kindesunterhalt in Form einer Geldzahlung nicht mehr vom jeweils anderen Elternteil zu zahlen ist. Das sogenannte Wechselmodell beschreibt, dass minderjährige Kinder beispielsweise eine Woche beim…

    rofast.de- 74 Leser -
  • Ein Papa, der diesen Titel wirklich verdient!

    … einzutreten. Im Zuge der aktuellen Diskussionen über die Einführung des Wechselmodells als Regelfall erfährt die Stellung des Vaters als Betreuungsperson eine weitere Stärkung. Ich bin zwar kein Verfechter des Wechselmodells, da es in vielen Fällen den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder nicht gerecht wird und oft auch aufgrund objektiver…

    Familienrechts-Blog- 197 Leser -
  • Kindesunterhalt und Wechselmodell

    … Immer mehr Eltern entscheiden sich bei Trennung für die Durchführung eines sogenannten Wechselmodells bei der Kinderbetreuung. Was ist eigentlich ein Wechselmodell und wie wirkt sich dieses Modell auf die Zahlung von Kindesunterhalt aus? Der Beitrag Kindesunterhalt und Wechselmodell erschien zuerst auf Linden & Mosel | Rechtsanwältinnen | Erbrecht, Familienrecht | Köln. …

    Katharina Mosel/ Linden und Mosel Blog- 189 Leser -
  • BVerfG beanstandet Ablehnung des Wechselmodells nicht

    … Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde mit Beschluss vom 24.06.201 (1 BvR 486/14) gegen die Ablehnung eines Wechselmodells durch das OLG Brandenburg nicht angenommen und damit indirekt bestätigt.Aus Sicht des Verfassungsgerichts verstößt das OLG nicht gegen das Grundgesetz, wenn es aus kindbezogenen und damit sachlichen…

    familienrecht-muenchen.info- 131 Leser -


  • Umgangsrecht im Wechselmodell – und das Elternrecht

    … wurde. Dies zeigt eindrücklich, dass die Eltern nicht in der Lage sind, ihr Kind aus ihrem Konflikt herauszuhalten, sondern dass sie dieses aktiv in ihre Streitigkeiten einbeziehen. Vor diesem Hintergrund ist die vom Oberlandesgericht getroffene Prognose, wonach sich das bereits hohe Konfliktpotenzial der Eltern bei Praktizierung des Wechselmodells…

    Rechtslupe- 152 Leser -
  • Kinderbetreuung im Wechselmodell – und der Barunterhalt

    … Die im Rahmen eines Wechselmodells von einem Elternteil geleistete Kinderbetreuung kann nicht zur Befreiung von seiner Barunterhaltspflicht führen. Im Fall des Wechselmodells haben beide Elternteile für den Barunterhalt einzustehen. Der Unterhaltsbedarf bemisst sich nach dem beiderseitigen Einkommen der Eltern und umfasst außerdem die infolge…

    Rechtslupe- 64 Leser -
  • OLG Naumburg: Wechselmodell gegen den Willen eines Elternteils

    … Ein Wechselmodell darf nicht aus rein prozeßtaktischen Gründen aufgehoben werden, um bessere Aussichten in einem Sorgerechtsverfahren zu haben. Das Gericht müsse die ablehnende Haltung eines Elternteils genau überprüfen. 1. Sachverhalt Die Eltern streiten über die Aufhebung eines Wechselmodells. Die Eltern haben eine gemeinsame nichteheliche…

    Klaus Wille/ Unterhalt24 Blog- 93 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK