Aktuelles zum Thema Website

  • Abmahnungen aus Deutschland: Was tun?

    … Die schweizerische Konsumenten­zeitschrift «Beobachter» beschreibt den Fall einer 15’000 Euro teuren urheberrechtlichen Abmahnung aus Deutschland. Grund für die Abmahnung waren fünf Bilder im Onlineshop eines Musikgeschäfts, die via Google gefunden und dann auf der Onlineshop-Website veröffentlicht wurden. Mit der Abmahnung waren…

    162 Leser - Martin Steiger/ Steiger Legal
  • Zombie Law: Anwaltskollegen mit «Braaaains!»

    … Die bekannteste Website eines fiktiven Rechtsanwalts dürfte jene von «Anwaltskollege» Saul Goodman aus der amerikanischen Fernsehserie «Breaking Bad» unter bettercallsaul.com sein. Weniger bekannt, aber auf den ersten Blick wesentlich authentischer wirkender sowie inhaltlich sorgfältig gestaltet, ist die Website der fiktiven…

    69 Leser - Steiger Legal
  • Werbung: Lauterkeitskommission erleichtert Beschwerden

    … Lauterkeitskomission ihre Website vollständig überarbeitet und möchte damit insbesondere das Einreichen von Beschwerden erleichtern. Beschwerden lassen sich zwar nicht online einreichen, aber immerhin gelangt man mit zwei Mausklicks zum Beschwerdeformular (PDF) und dessen Wegleitung (PDF). Das PDF-Beschwerdeformular kann man…

    9 Leser - Steiger Legal


  • Newsletter: Neue «Steiger Legal»-Inhalte per E-Mail

    … Aufgrund zahlreicher Anfragen ist es ab sofort möglich, sich per E-Mail über neue Inhalte auf dieser Website informieren zu lassen. Wer den Newsletter abonniert, erhält nach der Veröffentlichung von neuen Inhalten jeweils einen entsprechenden Hinweis per E-Mail. Neuen Inhalten auf dieser Website kann weiterhin auch mittels RSS-Feed, via Facebook oder bei bei Twitter gefolgt werden. Foto: Flickr/«Jon S», «Newspapers B&W (5)», CC BY 2.0 (generisch)-Lizenz. …

    6 Leser - Steiger Legal
  • Das Konto der Pelztierzüchter

    … Ein Boykottaufruf auf der Website eines Tierschutzbüros, durch den eine Bank aufgefordert wird, das Konto eines Pelztierzüchterverbandes zu kündigen, ist rechtmäßig, wenn in sachlicher Form auf zu kritisierende Zustände in der Pelztierzucht hingewiesen wird und mit dem Boykottaufruf sozial motivierte und schützenswerte Ziele verfolgt…

    31 Leser - Rechtslupe
  • Yelp Reviewers Sue for ‘Unpaid Wages’

    … of websites like Yelp that consumers use to help one another,” the Yelp spokesman continued. “We believe this suit is probably a result of the enforcement action we were required to take against some of the plaintiffs for improper conduct rather than based on any real merit.” Panzer, the lead plaintiff in the case, has written about 70 reviews…

    15 Leser - USA Recht
  • “Das sind ja Früchtchen!” – Gemüsehändler und das Urheberrecht

    … und trauen. Wenn Sie die Website eines Gemüsehandels besuchen, ist noch lange nicht gesagt, dass die dort abgebildeten Lebensmittel aus eigener Erzeugung stammen. Oder klar ist, woher ein Händler sie bezieht. Manchen interessiert es offenkundig nicht die Bohne, sich fremder Bilder zu Dutzenden zu bedienen und zwar munter aus dem Internet dort…

    40 Leser - Jus@Publicum
  • Wachstumsmarkt «Viagra» für grosse Anwaltskanzleien?

    … Schweiz arbeiten, scheint das Spektrum bei schwierigen Themen inzwischen besonders breit zu sein, wenn man einem entsprechenden Suchergebnis von Google glauben darf: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werben meine Anwaltskollegen unabsichtlich für das Potenzmittel im Suchergebnis und ihre Website wurde vermutlich von Schadsoftware befallen. Ich habe die Anwaltskollegen deshalb bereits entsprechend informiert, damit sie ein etwaiges Sicherheitsproblem beheben können. …

    55 Leser - Steiger Legal


  • Impressum auch auf Facebook Pflicht

    … dafür, anderer Meinung zu sein als die Gerichte. Durch § 5 Telemediengesetz (TMG) werden sogenannte Diensteanbieter (und das sind Unternehmen, die eine eigene Website betreiben) verpflichtet, bestimmte Informationen bereitzustellen, die den Nutzer der Seite erkennen lassen, wer dahinter steckt und wie der- oder diejenige(n) zu erreichen sind…

    58 Leser - WK LEGAL Online Blog
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK