Wasserschaden

  • Wasserschäden in der Mietwohnung: Schimmel als Folgeschaden

    …: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Berlin, Bredereck, Fachanwalt, heizen, Lüften, Mieter, mietrecht, Mietwohnung, Potsdam, Rechtsanwalt, Schimmel, Schimmelbefall, Schimmelpilz, Vermieter, Wasserschaden, Willkomm, Wohnung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 82 Leser -
  • Wasserschaden in Mietwohnung – Welche Versicherungen zahlen?

    … zurückhaltend damit, dazu genaue Auskunft zu geben. Im folgenden Video habe ich mich trotzdem einmal bemüht, die verschiedenen Versicherungen zu beleuchten und inwiefern sie für eine Kostenübernahme in Betracht kommen: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Ansprüche, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Haftpflicht, Hausrat, Kosten, Mieter, mietrecht, Mietwohnung, Rechtsanwalt, Schimmel, Vermieter, Versicherung, Wasserschaden verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 105 Leser -


  • Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung

    … Mietern in diesem Zusammenhang. Diese sind abhängig von der Ursache des Schadens. In Betracht kommen neben der Instandsetzung ein Minderungsrecht ebenso wie Schadensersatzansprüche. Dazu im Einzelnen im folgenden Rechtstipp und dem aktuellen Video-Blog: Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 66 Leser -
  • Wasserschäden in der Mietwohnung – Vorgehen des Mieters

    … Wasserschäden in der Mietwohnung – Vorgehen des Mieters Fachanwalt Bredereck Ich habe zuletzt schon einige Videos zum Thema Wasserschaden in der Mietwohnung veröffentlicht und dabei meine Sicht der Dinge erläutert, wie Mieter und Vermieter sich in diesem Zusammenhang verhalten sollten. Nun habe ich auch noch einmal meinen Sozius Markus…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 138 Leser -
  • Wurzeleinwuchs in Abwasserkanäle

    … der Abwasserbeseitigungssatzung der Gemeinde hat sich jeder Anschlussnehmer gegen Rückstau des Abwassers aus den öffentlichen Abwasseranlagen bis zur Rückstauebene selbst zu schützen. Das Anwesen der klagenden Grundstückseigentümerin verfügte nicht über eine solche Rückstausicherung. In der Nacht vom 5. auf den 6. Juli 2012 fiel starker Regen. Die…

    Rechtslupe- 35 Leser -
  • Digitec: Entsorgen statt reparieren?!

    … «rostverfärbten Schraube im Innern des Gehäuses» – behauptet. Inwiefern diese behaupteten Schäden – sofern überhaupt vorliegend – zum oben erwähnten Mangel am Smartphone geführt hatten, wurde nicht begründet. Feuchtigkeits- oder Wasserschäden dienen mediennotorisch seit Jahren als «faule Ausreden» um kostenlose Reparaturen unter Gewährleistung zu…

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 182 Leser -
  • Rohrbruch – und der Haftungsausschluss des Wasserversorgers

    … HPflG ist nach Absatz 3 Nr. 1 ausgeschlossen, wenn der Schaden innerhalb eines Gebäudes entstanden und auf eine darin befindliche Anlage zurückzuführen ist. Im hier entschiedenen Streitfall ist der Wasserschaden innerhalb des Gebäudes eingetreten und beruhte allein auf einer Rissbildung in einem Rohr des Teils des Grundstücksanschlusses, der nach…

    Rechtslupein Zivilrecht- 59 Leser -
  • Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch zwischen Mietern

    … Der V. Zivilsenat hat am 25.10.2013 entschieden, dass auch Mieter einer Wohnungseigentumsanlage untereinander verschuldensunabhängig analog § 906 BGB für entstandene Schäden untereinander haften. Bei einem Wohnungsmieter (ambulantes Operationszentrum) löste sich unbemerkt (und ohne Verschulden) eine Schlauchverbindung. Das austretende Wasser…

    RECHTaktuellin Mietrecht- 38 Leser -


  • Wasserschaden – und die nicht schonende Trocknung

    … Wählt ein Unternehmer, der nach einem Wasserschaden in einem Gebäude damit beauftragt ist, den Fußbodenaufbau zu trocknen, und zu diesem Zweck den Fliesenbelag öffnen muss, eine Trocknungsmethode, die zu größeren Schäden am Gebäude als erforderlich führt, ist der Schadensersatzanspruch des Bestellers nicht davon abhängig, dass er dem Unternehmer…

    Rechtslupein Zivilrecht- 45 Leser -
  • Kunst im Keller

    … Mietrecht nach § 536a Abs. 1 BGB erforderlichen Verschulden. OLG Koblenz vom 30.09.2010, 2 U 779/09 BGH vom 11.08.2010, XII ZR 181/08 URL des Beitrages: http://www.ra-sawal.de/Wordpress/?p=2027 Blog abonnieren (RSS) jetzt auch auf TwitterJetzt “Fan” auf Facebook werden Lesezeichen setzen:…

    RECHTaktuellin Mietrecht- 52 Leser -
  • Wasserhähne drehen sich nicht von alleine auf

    … Um viel Wasser ging es in einer Entscheidung des Kammergerichts. Im Jahr 2007 kam zu einem großen Wasserschaden. Aus einem geöffneten Wasserhahn unterhalb des Waschbeckens in den Räumen des Mieters war eine große Mengen Wasser ausgetreten. Es überschwemmte nicht nur die Etage, sonder auch das Treppenhaus. Der Vermieterin entstand hierdurch ein…

    RECHTaktuellin Mietrecht- 108 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK