Warnung

    • Warnung vor betrügerischen Angeboten bei der Verlängerung von Markenregistrierungen

      Aus gegebenem Anlass und auf vielfachen Wunsch der Leser unseres Blogs möchten wir darauf hinweisen, dass die Markenregister der Markenämter problemlos auslesbar sind und die Markenämter in erheblichem Ausmaß Geld damit verdienen, große Datenmengen an professionelle Datenbankanbieter zu verkaufen. Dabei bringt es aber zwangsläufig mit sich, dass auch subversive Individuen und b ...

      Markenserviceblog- 69 Leser -
  • Warnung vor nicht amtlichen Schreiben: Register der Deutschen Marken

    …- und Markenamt, dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum oder der World Intellectual Property Organization. Die Angebote, Zahlungsaufforderungen oder Rechnungen berühren nicht Ihre Markenanmeldung und haben keinen Einfluss auf den Bestand Ihrer Marke. Ungewöhnlich offen geht man damit beim Register der Deutschen Marken um: „Die…

    Markenserviceblog- 285 Leser -


  • Warnung vor nicht amtlichen Schreiben: IPO – Intellectual Property Office

    … Unternehmen bieten – teilweise unter behördenähnlichen Bezeichnungen – eine kostenpflichtige Veröffentlichung oder Eintragung in nichtamtliche Register an. Die Angebote, Zahlungsaufforderungen oder Rechnungen dieser Unternehmen wecken teilweise den Anschein amtlicher Formulare. Sie stehen jedoch in keinem Zusammenhang mit dem Deutschen Patent…

    Markenserviceblog- 111 Leser -
  • Warnung vor nicht amtlichen Schreiben: Umbenennung des HABM in EUIPO

    … Schreiben an Markenanmelder oder Markeninhaber, in denen zur direkten Bezahlung von Dienstleistungen aufgefordert wird. Wir raten zur erhöhten Aufmerksamkeit. Weitere Informationen: https://oami.europa.eu/ohimportal/de/misleading-invoices Ähnliche Artikel: Warnung vor nicht amtlichen Schreiben Warnung vor nicht amtlichen Schreiben IV Warnung vor nicht amtlichen Schreiben V …

    Markenserviceblog- 109 Leser -
  • Warnung vor nicht amtlichen Schreiben: ITIPR

    … Weitere Informationen: https://oami.europa.eu/ohimportal/de/misleading-invoices Ähnliche Artikel: Warnung vor nicht amtlichen Schreiben Warnung vor nicht amtlichen Schreiben IV Warnung vor nicht amtlichen Schreiben V …

    Markenserviceblog- 63 Leser -


  • Warnung vor nicht amtlichen Schreiben: IPP

    …, Brüssel, Madrid schmückt, offenbar aber in Vilnius ansässig ist. Für happige 1.988,00 € bekommt man einen Eintrag im IPP, den man auf der Webseite begutachten kann – oder auch nicht: Screenshot: International Patent Portal: Weitere Informationen: https://oami.europa.eu/ohimportal/de/misleading-invoices Ähnliche Artikel: Warnung vor nicht amtlichen Schreiben Warnung vor nicht amtlichen Schreiben IV Warnung vor nicht amtlichen Schreiben V …

    Markenserviceblog- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK