Voßhoff

  • 13 Datenschutzempfehlungen der BfSI zu vernetzten Autos

    … Im Rahmen des Symposiums zum Datenschutz im automatisierten und vernetzten Fahrzeug, das am 1. Juni mit rund 130 Gästen stattfand, formulierte Andrea Voßhoff 13 Empfehlungen für den Datenschutz in digitalisierten Verkehrssystemen. DATENSCHUTZANFORDERUNGEN DER ZUKUNFT In ihrer Eröffnungsrede erläuterte Andrea Voßhoff grundlegende Datenschutzanforderungen für die Mobilität der Zukunft: „Das Auto ist Symbol von Freiheit und Unabhängigkeit. […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 41 Leser -
  • Aktuelle Einschätzung zum „E-Health-Gesetz“

    … Andrea Voßhoff, die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat am 30. Mai den 26. Tätigkeitsbericht ihres Hauses an Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert übergeben. Darin gibt sie unter anderem eine aktuelle Einschätzung zum Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen – oder kurz „E-Health-Gesetz“ genannt. DAS E-HEALTH-GESETZ Das E-Health-Gesetz etabliert […]…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 31 Leser -


  • Kritik an geplanter Datenschutz-Novelle

    … Der Entwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in deutsches Recht zur Novellierung des des Bundesdatenschutzgesetzes (18/11325, 18/11655) hat unter Sachverständigen ein kritisches Echo gefunden. In einer Anhörung des Innenausschusses unter Vorsitz von Ansgar Heveling (CDU/CSU) wurden am Montag…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 60 Leser -
  • Datenschutzverstoß in Rauschgiftdatei der Polizei

    … Wie jetzt bekannt wurde, speichert die Polizei in ihrer bundesweiten Rauschgiftdatei rechtswidrig Daten. Ans Tageslicht kam dies bei einer gemeinsamen Prüfung durch die Bundesbeauftragten für Bund und Länder. Auf Initiative der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wurde bundesweit die Speicherpraxis bei…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 70 Leser -
  • BND verstößt massiv gegen Datenschutz

    … In einem Untersuchungsbericht über die Aktivitäten des BND hat die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff 18 schwerwiegende Verstöße gegen den Datenschutz erkannt sowie 12 offizielle Beanstandungen ausgesprochen. Offensichtlich tritt man bei BND das Gesetzt mit Händen und Füßen. DIE MEISTEN BEANSTANDUNGEN ALLER ZEITEN Wie netzpolitik.org berichtet, hat eine Behörde noch nie so viele Beanstandungen auf einmal erhalten. […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 61 Leser -
  • EU-Datenschutzgrundverordnung – Der DSB soll bleiben

    … Gestern veröffentlichte die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, eine Pressemitteilung zur beschlossenen EU-Datenschutzgrundverordnung. Die vollständige Verordnung in finaler Fassung ist auch schon veröffentlicht. GUTE NACHRICHT FÜR DEN DATENSCHUTZ Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz zeigt sich erfreut: „Die Einigung bedeutet ein Meilenstein für die Menschen und die Unternehmen in Europa. (…) Die Wirkung des europäischen Datenschutzrechts reicht […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 87 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW25 2015)

    … Nein zu Vorratsdatenspeicherung >>> Werbefreiheit und Privatsphäre für 149 Euro >>> Stachel: Andrea Voßhoff). Sonntag, 14. Juni 2015 Die letzte Lobbyschlacht um den Datenschutz. Datenschutz im Facebook-Zeitalter: Es geht um eines der zentralen Gesetzgebungsvorhaben der EU, den europäischen Datenschutz. Eine Einigung wird nicht…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 142 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW22 2015)

    … [IITR – 31.5.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Fachstelle für Datenschutz versinkt in Daten >>> Hamburger Senat: Wiederwahl des Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar >>> Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung >>> Vorratsdatenspeicherung mit…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 74 Leser -
  • Erneuter Anlauf zur Vorratsdatenspeicherung in der Kritik

    … Erneut versucht die Regierung, die Vorratsdatenspeicherung einzuführen. Hierzu hat Justizminister Maas ein Eckpunktepapier vorgestellt (wir berichteten). Nun haben sich der ehemalige und die amtierende Datenschutzbeauftragte zu Wort gemeldet. Während Frau Voßhoff als amtierende Datenschutzbeauftragte bezweifelt, dass die Vorgaben des EuGH für…

    Olaf Rossow/ datenschutz-notizen.de- 64 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW51 2013)

    … [IITR - 22.12.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Body-Cams, Büro, Voßhoff, gläserner Fahrer, EU, NSA, Safe-Harbor, USA, Washington). Montag, 16. Dezember 2013 Hessen testet Body-Cams für Polizisten – aber wer hat Zugriff auf die Daten? Mehr auf haufe.de… *** Dienstag, 17…

    Datenschutzbeauftragter Online- 27 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK