Vorweggenommene Werbungskosten

  • Altersvorsorgeaufwendungen als vorweggenommene Werbungskosten?

    …Vor dem Bundesverfassungsgericht blieben jetzt zwei Verfassungsbeschwerden gegen die Nichtanerkennung von Altersvorsorgeaufwendungen als vorweggenommene Werbungskosten ohne Erfolg, das Bundesverfassungsgericht hat die beiden Verfassungsbeschwerden nach sechseinhalbjähriger Prüfung nicht zur Entscheidung angenommen. Die gesetzgeberische…

    Rechtslupe- 31 Leser -
  • Erst- oder Zweitausbildung, das ist hier die Frage!

    … Kind nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung ein Studium auf, welches eine Berufstätigkeit voraussetzt, stellt sich das Studium nicht mehr als integrativer Bestandteil einer einheitlichen Erstausbildung dar. Damit zwei Ausbildungsabschnitte noch als einheitliche Erstausbildung gelten können, muss es sowohl im sachlichen und fachlichen als…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 35 Leser -


  • Vorweggenommene Werbungskosten – und die Miete für die Studentenbude

    … Von Dritten (hier: vom Vater) getragene Kosten für eine Unterkunft am Studienort stellen keine vorweggenommene Werbungskosten dar. Bei Werbungskosten handelt es sich gem. § 9 Abs. 1 Satz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) um Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung von Einnahmen. Unter den Begriff Werbungskosten fallen dabei alle…

    Rechtslupe- 39 Leser -
  • Die Unterkunftskosten eines Studenten

    … Kosten der Unterkunft eines Studenten am Studienort können als vorab entstandene Werbungskosten nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG in Abzug gebracht werden, wenn der Studienort nicht der Lebensmittelpunkt des Steuerpflichtigen ist. § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 EStG kommt schon deshalb nicht zur Anwendung, weil eine Hochschule kein Beschäftigungsort im Sinne…

    Rechtslupe- 280 Leser -
  • Studium nach erfolgloser vierjähriger Erstausbildung

    … Betriebsausgaben noch Werbungskosten sind”. Dieser Vorrang für den Werbungskostenabzug gilt unverändert und insbesondere auch nach der Neuregelung des Abzugs der Berufsausbildungskosten und der Einführung des § 12 Nr. 5 EStG durch das Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und weiterer Gesetze vom 21.07.2004. Denn auch § 10 Abs. 1 Nr. 7 EStG i.d.F. dieses…

    Rechtslupe- 22 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Kaufpreis einer “gebrauchten” Lebensversicherung steuerlich gesehen

    … Der vom Erwerber einer “gebrauchten” Kapitallebensversicherung gezahlte Kaufpreis stellt Anschaffungskosten i.S. des § 255 Abs. 1 HGB dar. Und die bis zum Erwerbszeitpunkt aufgelaufenen außerrechnungsmäßigen und rechnungsmäßigen Zinsen sind weder negative Einnahmen aus Kapitalvermögen noch vorweggenommene Werbungskosten bei den Einkünften aus…

    Rechtslupein Steuerrecht- 13 Leser -
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (16.06.2011)

    …); - FG Niedersachsen Urteil vom 23.03.2011 – 3 K 35/08 (Einkommensteuer 2005 – 2006: Steuerbarkeit des Honorars einer Erziehungsstelle nach § 34 des Sozialgesetzbuches 8. Buch (SGB VIII), Abzug der Kosten eines sog. “Lagerraums” mit Studien- und Ausbildungsunterlagen und Renovierungsaufwendungen für ein ehemaliges Stallgebäude als vorweggenommene…

    STEUERRECHT- 67 Leser -
  • Vorläufige Steuerfestsetzungen wegen anhängiger Musterverfahren

    … Im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (§ 165 Abs. 1 AO) werden bestimmte Steuerfestsetzungen nur vorläufig vorgenommen werden. Aktuell betrifft dies folgende Fragen bzw. Streitpunkte, für die die entsprechenden Steuerbescheide mit Vorläufigkeitsvermerken zu versehen sind: Beschränkte Abziehbarkeit von Kinderbetreuungskosten nach § 4f EStG…

    Rechtslupe- 152 Leser -
  • Zahlungen zur Abwendung des öffentlich-rechtlichen Versorgungsausgleichs

    … Kapitalzahlungen, die aufgrund eines Urteils des Familiengerichts an den früheren Ehegatten zur Abwendung des öffentlicht-rechtlichen Versorgungsausgleichs geleistet werden, stellen nach einem Urteil des Niedersächsischen Finanzgerichts vorweggenommene Werbungskosten bei den Einkünften im Sinne des § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa…

    Rechtslupe- 41 Leser -


  • Horizontaler Verlustausgleich im Wohngeldrecht

    … Der Ausgleich von pauschal gemäß § 40 a EStG versteuerten Einkünften aus einer studentischen Hilfstätigkeit mit negativen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit nach § 19 EStG (Studienkosten als vorweggenommene Werbungskosten) ist im Wohngeldrecht als horizontaler Verlustausgleich nach § 14 Abs. 1 WoGG zulässig. Die Erwähnung von pauschal…

    Rechtslupe- 44 Leser -
  • Vorläufige Steuerfestsetzungen

    … Veranlagungszeiträume 2006 bis 2008 für Veranlagungszeiträume ab 2009 Nichtabziehbarkeit von Steuerberatungskosten als Sonderausgaben bei sämtlichen Steuerfestsetzungen für Veranlagungszeiträume ab 2006 nicht bei Bescheiden über die gesonderte (und ggfs. einheitliche) Festellung von Einkünften Beschränkte Abziehbarkeit von Vorsorgeaufwendungen für…

    Rechtslupe- 174 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK