Vorschuss

  • Jahresabschluss 2016 muss bis zum Jahresende 2017 veröffentlicht werden

    … Ettinger/Christian Fesl Posted in Steuern, Wirtschafts- und Handelsrecht, Wirtschaftsprüfung Tagged AktG, Aktien, Anhang, Bilanz, Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetz, BilRUG, Frist, GmbH, GmbH & Co. KG, Haftungsverhältnisse, HGB, Jahresabschluss, Kleinstkapitalgesellschaften, Kredit, Mahngebühr, Vorschuss Okt·27…

    Der Energieblog- 99 Leser -


  • Verlagsvertrag – und die Versteuerung der Vorschusszahlungen

    …Nicht rückzahlbare Zahlungen, die ein Verlag zum Zweck der Vorfinanzierung erwarteter GEMA-Zahlungen an den Urheber erbringt und die mit den Ausschüttungen der GEMA zu verrechnen sind, sind unabhängig davon, ob sie als vorzeitige Teilerfüllung einer Vergütungspflicht des Verlages anzusehen sind, mit dem Zufluss als Betriebseinnahmen zu erfassen. Betriebseinnahmen sind in ……

    Rechtslupe- 31 Leser -
  • Honorarversprechen

    …Nichts geht ohne Vorschuss Aus aktuellem und gutem Grund: Vor Jahren hatte ich mal nachgerechnet, was denn so wäre, wenn alle Mandanten die ausstehenden Honorare gezahlt hätten. Ich habe mich erschrocken, für eine neue, gut ausgestattete Mittelklasselimousine hätte es gereicht. … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 132 Leser -
  • Kostenerstattung bei Anschaffung spezieller Festplatten

    … Ein Verteidiger machte im Rahmen seines Kostenfestsetzungsantrags die Zahlung eines Vorschusses gemäß § 47 I RVG auf die Pflichtverteidigergebühren geltend unter anderem zum Kauf zweier Festplatten zur Spiegelung der durch die Staatsanwaltschaft überreichten Festplatten. Das OLG Hamm hat sich im Beschluss vom 6.5.2015 – 2 Ws 40/15 auf den…

    Hans-Jochem Mayer/ beck-blog- 95 Leser -
  • LG München hebt erstinstanzliches Urteil auf

    … Das Landgericht München II fällte am 25.11.2015 ein – wie ich finde - sonderbares Urteil. Zunächst wurde die Klage der Deutschen Vermögensberatung DVAG erstinstanzlich abgewiesen, die Provisionen zurückhaben wollte. Angeblich seien die Abrechnungen nicht nachvollziehbar gewesen. Gleichzeitig wurde die Erteilung eines Buchauszuges beantragt. Der…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 88 Leser -
  • Jahresabschluss 2013 muss bis zum 31.12.2014 veröffentlicht werden

    … gleich­zei­tig eine Mahn­ge­bühr fäl­lig, die auch nach ver­spä­te­ter Ein­rei­chung nicht erlas­sen bzw. ange­rech­net wird. Ansprech­part­ner: Man­fred Ettin­ger/Dr. Meike Weichel Posted in Steuern, Wirtschafts- und Handelsrecht Tagged AG, AktG, Aktien, Anhang, Bilanz, GmbH, GmbH & Co. KG, Haftunsverhältnis, HGB, Jahresabschluss, Kleinstkapitalgesellschaft, Kredit, MicroBilG, Vorschuss Nov·12…

    Der Energieblog- 81 Leser -


  • AG Eggenfelden: Bei Storno Geld zurück

    … entrichtet. Weiter haben die Parteien vereinbart, dass die Klägerin auf die zu verdienenden Provisionen Vorschüsse leistet, die im Falle, dass die in Aussicht stehenden Provisionen tatsächlich nicht bzw. nicht vollständig verdient werden, entsprechend zurückzuzahlen sind. Das Gericht begründete seine Entscheidung damit, dass die Klägerin ausreichend…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK