Vorbereitungshandlung

  • Der Überbringer des Baseballschlägers – als Mittäter

    … Mittäterschaft im Sinne des § 25 Abs. 2 StGB setzt einen gemeinsamen Tatentschluss voraus, auf dessen Grundlage jeder Mittäter einen objektiven Tatbeitrag leisten muss. Bei der Beteiligung mehrerer Personen, von denen nicht jede sämtliche Tatbestandsmerkmale verwirklicht, ist Mittäter, wer seinen eigenen Tatbeitrag so in die Tat einfügt, dass…

    Rechtslupe- 44 Leser -


  • Computerbetrug – schon Versuch?

    … anderen einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen. Mit dieser Gesetzesformulierung sind die Weichen gestellt für die Abgrenzung von schon strafbarem Versuch des § 263a StGB zur noch straflosen Vorbereitungshandlung. Das KG führt dazu in seinem KG, Beschl. v. 02.05.2012- (3) 121 Ss 40/12 (26/12) - aus: “Hat ein Täter widerrechtlich…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 27 Leser -
  • Computerbetrug – schon Versuch?

    … anderen einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen. Mit dieser Gesetzesformulierung sind die Weichen gestellt für die Abgrenzung von schon strafbarem Versuch des § 263a StGB zur noch straflosen Vorbereitungshandlung. Das KG führt dazu in seinem KG, Beschl. v. 02.05.2012- (3) 121 Ss 40/12 (26/12) - aus: “Hat ein Täter widerrechtlich…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 97 Leser -
  • OLG: Zum hinreichenden Tatverdacht – Konkretisierung des Tatplans

    … OLG Karlsruhe, Beschluss vom 19.12.2011, Az.: 2 Ws 157/11 Die Staatsanwaltschaft Freiburg legte dem Angeklagten ein Vergehen der Vorbereitung eines Explosionsverbrechens nach § 310 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. § 308 Abs. 1 Nr. 1 StGB in Tateinheit mit einem Verbrechen nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz (Ausübung der tatsächlichen Gewalt über ein…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 50 Leser -
  • BGH: Zum unmittelbaren Ansetzen bei der Errichtung einer Cannabis-Plantage

    … Strafverteidigung / Betäubungsmittelstrafrecht / Revision / Beihilfe / Vorbereitungshandlung BGH, Beschluss vom 15.02.2011, Az.: 3 StR 491/10 Das Landgericht Verden hat den Angeklagten wegen “Beihilfe zum unerlaubten bandenmäßigen Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge als Mitglied einer Bande in zwei Fällen” zu einer…

    RA Dr. Böttner- 86 Leser -
  • Skimming: Noch Vorbereitung oder schon Versuch?

    …, 409, 410). b) Danach ist das Stadium des Versuchs des gewerbs- und bandenmäßigen Nachmachens von Zahlungskarten mit Garantiefunktion jedenfalls dann erreicht, wenn der Täter vorsätzlich und in der tatbestandsmäßigen Absicht mit der Fälschungshandlung selbst beginnt. Das bloße Anbringen einer Skimming-Apparatur an einem Geldautomaten in der Absicht…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 116 Leser -
  • Nebenerwerbsstelle: Cannabisplantage im Haus

    … Betäubungsmitteln dar – so BGH, Beschl. v 15.02.2011 – 3 StR 491/10 sondern lediglich eine straflose Vorbereitungshandlung. Auch die weite Auslegung des Tatbestandsmerkmals des Handeltreibens bedinge noch nicht, dass das Anmieten des Hauses für die Haupttäter allein deswegen bereits vollendetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge darstellt, weil geplant war, in dem Haus Cannabis anzubauen, das gewinnbringend weiterveräußert werden sollte. …

    Burhoff online Blog- 80 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK